Stud. Hilfskraft „Die Münchner Stadtverwaltung im NS“ (LMU München)

Stud. Hilfskraft „Die Münchner Stadtverwaltung im NS“ (LMU München)

Arbeitgeber
LMU München
Ort
München
Land
Deutschland
Vom - Bis
01.10.2019 -
Bewerbungsschluss
25.08.2019
Von
Lena Kelle

Am Lehrstuhl für Neueste Geschichte und Zeitgeschichte (Prof. Dr. Margit Szöllösi-Janze) wird ab 01.10.2019 eine studentische Hilfskraft im Projekt „Die Münchner Stadtverwaltung im NS“ für 6 Stunden wöchentlich gesucht.

Wir bieten:
- ein abwechslungsreiches Aufgabenfeld (Recherchen, Auswertungen, Einblicke in Archivarbeit),
- die Möglichkeit auf eine langfristige Zusammenarbeit,
- einen Einblick in die Vielfalt eines großen zeithistorischen Lehrstuhls,
- ein freundliches Projektteam.

Sie bringen mit:
- einen mit mindestens „gut“ abgeschlossenen Basiskurs in der Neueren und Neuesten Geschichte,
- besonderes Interesse an der Zeit- und/oder Stadtgeschichte,
- gute EDV- und Recherche-Kenntnisse,
- Sorgfalt, Zuverlässigkeit und Engagement.

Bewerbungen (Anschreiben, Lebenslauf, Notenauszug, Zeugnisse) richten Sie bitte
bis zum 25. August 2019
in einer pdf-Datei an:
Marlis Lapazinski
marlis.lapazinski@lmu.de

Achtung: Die Bewerbungsgespräche finden am Donnerstag, 29. August und Freitag, 30. August 2019 statt.

Kontakt

Marlis Lapazinski
Schellingstr. 12
80799 München

marlis.lapazinski@lmu.de

Redaktion
Veröffentlicht am
02.08.2019
Beiträger
Klassifikation
Epoche(n)
Region(en)
Weitere Informationen

Land Veranstaltung
Sprache Veranstaltung