Projektmitarb. "Städtische Museen" (Stadt Kornwestheim)

Projektmitarb. "Städtische Museen" (Stadt Kornwestheim)

Arbeitgeber
Stadt Kornwestheim
Ort
Kornwestheim
Land
Deutschland
Bewerbungsschluss
02.02.2020
Von
Stadt Kornwestheim

Die Stadt Kornwestheim (34.000 Einwohner) sucht für den Fachbereich Kultur und Sport zum frühestmöglichen Zeitpunkt in befristeter Anstellung
einen Projektmitarbeiter (m/w/d) für die Städtischen Museen in Teilzeit (20 Wochenstunden).

Die Städtischen Museen umfassen neben dem Museum im Kleihues-Bau und dem Schulmuseum Nordwürttemberg auch die Stadtgeschichtliche Sammlung.
Diese Stadtgeschichtliche Sammlung enthält vor allem Objekte aus den Bereichen Eisenbahn, dem gesellschaftlichen Leben, dem Alltag, dem handwerklichen und landwirtschaftlichen Arbeitsleben sowie Handel und Gewerbe. Ein wesentlicher Bestand sind Objekte des ehemaligen Schuhkonzerns Salamander. Die Stadtgeschichtliche Sammlung umfasst mehrere Tausend Objekte und befindet sich im Aufbau. Die Projektdauer beträgt voraussichtlich drei Jahre.

Ihre Aufgaben umfassen insbesondere:

- Sichtung, Bewertung, Erschließung, Inventarisierung und fotografische Dokumentation der Objekte der stadtgeschichtlichen Sammlung inkl. der dazu nötigen Recherchen und Kontaktpflege
- Mitarbeit bei der Schärfung des stadtgeschichtlichen Sammlungsprofils und der Fortschreibung der Sammlungskonzeption in Kooperation mit dem Stadtarchiv
- Sammlungspflege (konservatorische Maßnahmen, Depotarbeiten)
- Bereitstellung von Objekten für Ausstellungen
- Organisation des Leihverkehrs
- Öffentlichkeitsarbeit, Vermittlung der Sammlung

Ihr Profil:
Sie haben ein Studium der Kunstgeschichte, Geschichte, Volkskunde, Kulturwissenschaft, Museologie oder ein vergleichbares Studium mit gutem Erfolg abgeschlossen und verfügen über einschlägige Erfahrung im Museumswesen.
Wir erwarten gute Kooperations- und Kommunikationsfähigkeiten sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative, Flexibilität und Organisationsgeschick, verbunden mit einer zielorientierten sowie strukturierten Arbeitsweise. Gute Kenntnisse in MS-Office sowie einschlägige Erfahrungen im Umgang mit Museumsdatenbanken setzen wir voraus.

Wir bieten Ihnen ein vielseitiges Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung. Die Vergütung erfolgt nach EG 9b TVöD.
Wir unterstützen Sie gerne durch Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, durch flexible Arbeitszeitmodelle und Fahrtkostenzuschüsse für den ÖPNV. Wir verfügen zudem über Möglichkeiten Sie bei der Suche nach einer Wohnung und Kinderbetreuungsplätzen zu unterstützen. Außerdem können wir Ihnen ein Zimmer in einer Mitarbeiter-WG anbieten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Karriereportal unter www.mein-check-in.de/kornwestheim bis zum 2. Februar 2020.
Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die Leiterin der Städtischen Museen, Frau Dams (Tel.: 07154/202-7401).
Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten berücksichtigen wir entsprechend den Zielsetzungen des Schwerbehindertenrechts.

Bei schriftlichen Bewerbungen geben Sie bitte die Kennziffer 0303-2020-01 an und senden Sie uns bitte nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da wir die Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichten bzw. löschen wir alle Unterlagen.

Stadt Kornwestheim, Fachbereich Organisation und Personal, 70803 Kornwestheim

Redaktion
Veröffentlicht am
14.01.2020
Klassifikation
Region(en)
Weitere Informationen
Land Veranstaltung
Sprache Veranstaltung