Geschäftsführung (m/w/d) beim Sächsischen Literaturrat (Leipzig)

Geschäftsführung (m/w/d) beim Sächsischen Literaturrat

Arbeitgeber
Sächsischer Literaturrat e.V. (Haus des Buches, Gerichtsweg 28)
PLZ
04103
Ort
Leipzig
Land
Deutschland
Vom - Bis
01.11.2020 -
Bewerbungsschluss
03.08.2020
Von
Eva Lotta Holtkamp, Sächsischer Literaturrat

Der Sächsische Literaturrat e.V. ist als Landesdachverband literarischer Vereine, Verbände und Institutionen der Förderung und Pflege der Literatur und des literarischen Lebens im Freistaat Sachsen verpflichtet. Für seine Geschäftsstelle im Leipziger Haus des Buches sucht er ab dem 01.11.2020 eine/n Geschäftsführer/in (m/w/d).

Geschäftsführung (m/w/d) beim Sächsischen Literaturrat

Der Sächsische Literaturrat e.V. ist als Landesdachverband literarischer Vereine, Verbände und Institutionen der Förderung und Pflege der Literatur und des literarischen Lebens im Freistaat Sachsen verpflichtet. Für seine Geschäftsstelle im Leipziger Haus des Buches sucht er ab dem 01.11.2020
eine/n Geschäftsführer/in (m/w/d).

Zum Aufgabengebiet gehören:

- organisatorische, personelle und konzeptionelle Leitung der Geschäftsstelle
- eigenverantwortliche Führung des Finanzhaushaltes: Aufstellen des Wirtschaftsplans, Planung und Beantragung des Haushalts, Erstellen von Drittmittelanträgen, Controlling
- Initiierung, Planung, Durchführung und Evaluierung von Einzelprojekten, Veranstaltungen und Fortbildungen
- Vereins- und Verbandsführung: Vorbereitung von Vorstandssitzungen, Mitgliederversammlungen, Arbeitstagungen
- Fachgremien- und Vernetzungsarbeit auf kommunaler, Landes- und Bundesebene
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Erstellen von Pressematerialien, Betreuung des Internetauftritts und der Social Media-Kanäle

Vorausgesetzt werden neben sehr guten kommunikativen Fähigkeiten, Teamfähigkeit, selbstständiger Arbeitsweise, organisatorischem Geschick, Genauigkeit und Eigeninitiative umfassende Kenntnisse und Erfahrungen in den folgenden Bereichen:

- Finanz- und Kulturmanagement
- Vermittlung und Förderung von Literatur, insbesondere im Veranstaltungsbereich
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Social Media, CMS
- Redaktion und Journalismus
- Vereinsführung
- Fördermittelrecht

Der Sächsische Literaturrat e.V. bietet eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit in eigenständiger Arbeitsweise mit viel Gestaltungsspielraum. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40,0 Stunden, auch Teilzeitmodelle sind möglich. Die Vergütung ist angelehnt an TV-L. Ihre Bewerbungsunterlagen inklusive Angaben zum beruflichem Werdegang, Zeugnissen, Referenzen und Ihrer Gehaltsvorstellung richten Sie bitte unter dem Betreff "Bewerbung Geschäftsführer/in" bis zum 03.08.2020 an info@saechsischer-literaturrat.de.

Kontakt

info@saechsischer-literaturrat.de

https://www.saechsischer-literaturrat.de/startseite.html
Redaktion
Veröffentlicht am
25.06.2020
Klassifikation
Weitere Informationen

Land Veranstaltung
Sprache Veranstaltung