Wiss. Volontariat (m/w/d) (Keramik-Museum Bürgel)

Wissenschaftliche/r Volontär/in (Keramik-Museum Bürgel)

Arbeitgeber
Förderkreis Keramik-Museum Bürgel und Dornburger Keramikwerkstatt e.V (Keramik-Museum Bürgel / Bauhaus-Werkstatt-Museum Dornburg)
Arbeitstelle
Keramik-Museum Bürgel / Bauhaus-Werkstatt-Museum Dornburg
PLZ
07616
Ort
Bürgel
Land
Deutschland
Vom - Bis
01.11.2020 - 31.10.2022
Bewerbungsschluss
09.10.2020
Von
Förderkreis Keramik-Museum Bürgel und Dornburger Werkstätten e.V.

Der Förderkreis Keramik-Museum Bürgel und Dornburger Keramikwerkstatt e.V. besetzt ab 01.11.2020 die Stelle eines/einer wissenschaftlichen Volontärs/in (m/w/d) im Rahmen des Thüringer Volontariatsprogramms.

Wissenschaftliche/r Volontär/in (Keramik-Museum Bürgel)

Die Stelle ist Vollzeit auf 2 Jahre befristet und wird in Anlehnung an 50% TV-L EG13/1 vergütet. Der Förderkreis ist Träger des Keramik-Museums Bürgel und des 2019 eröffneten Bauhaus-Werkstatt-Museums Dornburg.

Im Laufe seiner Tätigkeit hält der Volontär Einblick in alle Bereiche der Museumsarbeit. Schwerpunkte liegen in der Betreuung der Social-Media-Kanäle, die Unterstützung bei der Überarbeitung der Dauerausstellung des Bürgeler Museums und die Mitarbeit bei Planung und Durchführung von Sonderausstellungen sowie Veranstaltungen. Zu letzteren zählt auch der Bürgeler Töpfermarkt mit der Wettbewerbsausstellung um den Walter-Gebauer-Keramikpreis, dessen Organisation und Durchführung das Keramik-Museum während des Bürgeler Töpfermarktes alljährlich übernimmt.

Anforderungen:

- mit Master abgeschlossenes Studium der Kunstgeschichte, (Kultur-)Geschichte, Volkskunde oder einer vergleichbaren Fachrichtung
- Ausgeprägtes Interesse an museumsrelevanten Fragestellungen
- Erfahrungen mit Digitalisierungsprogrammen und Social-Media-Kanälen
- Recherche- und gute Ausdrucksfähigkeit, gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift
- Kenntnisse der Keramik- und Regionalgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts sind von Vorteil.
- die Bereitschaft zur gelegentlichen Wochenendarbeit wird vorausgesetzt; ebenso wie Eigeninitiative, Flexibilität und Teamfähigkeit.

Für Fragen stehen Ihnen der aktuelle Volontär Tom Eckelmann und der Museumsleiter Konrad Kessler gern unter der Tel. 03 66 92 – 37 333 gern zur Verfügung.
Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 9. Oktober 2020 per E-Mail an:
post@keramik-museum-buergel.de
Im Rahmen des Auswahlverfahrens entstandene Reisekosten werden nicht erstattet.

Redaktion
Veröffentlicht am
24.09.2020
Beiträger
Klassifikation
Region(en)
Weitere Informationen

Land Veranstaltung
Sprache Veranstaltung