1 Akad. Rat (m/w/d) "Vergleichende Literaturwissenschaft / Europäische Literaturen" (Univ. Augsburg)

Akad. Rätin / Akad. Rat (m/w/d) (BesGr. A 13) im Beamtenverhältnis auf Zeit

Arbeitgeber
Universität Augsburg (Lehrstuhl für Vergleichende Literaturwissenschaft)
Arbeitstelle
Lehrstuhl für Vergleichende Literaturwissenschaft
PLZ
86159
Ort
Augsburg
Land
Deutschland
Vom - Bis
01.04.2021 -
Bewerbungsschluss
23.10.2020
Von
Thomas Bittl, Lehrstuhl für Vergleichende Literaturwissenschaft / Europäische Literaturen, Universität Augsburg

Universität Augsburg, Lehrstuhl für Vergleichende Literaturwissenschaft / Europäische Literaturen

Akad. Rätin / Akad. Rat (m/w/d) (BesGr. A 13) im Beamtenverhältnis auf Zeit

An der Philologisch-Historischen Fakultät der Universität Augsburg ist am Lehrstuhl für Vergleichende Literaturwissenschaft / Europäische Literaturen (Prof. Dr. Butzer) ab 1. April 2021 die Stelle für eine/einen

Akademische Rätin / Akademischen Rat (m/w/d) (BesGr. A 13)
im Beamtenverhältnis auf Zeit

im Umfang der regelmäßigen Arbeitszeit für die Dauer von drei Jahren zu besetzen. Eine Verlängerung der Stelle um bis zu weitere drei Jahre ist möglich. Die Stelle ist teilzeitfähig.

Das Aufgabenfeld umfasst neben der Mitarbeit in der Lehre im Umfang von 5 Lehrveranstaltungsstunden, der Mitwirkung bei Prüfungen und bei der Studienberatung, der Betreuung von Abschlussarbeiten im BA-Bereich und der Übernahme administrativer Aufgaben vor allem eigenständige wissenschaftliche Leistungen mit dem Ziel einer Habilitation.

Einstellungsvoraussetzungen sind ein fachlich einschlägiges abgeschlossenes Hochschulstudium sowie eine qualifizierte Promotion in einem literaturwissenschaftlichen Fach.

Erwartet wird ein Habilitationsprojekt im Bereich der Literatur- bzw. Medienkomparatistik. Erwünscht sind Lehrerfahrung, Publikationstätigkeit sowie Kompetenzen in drei Literatursprachen und in der Analyse audiovisueller Medien.

Die erforderlichen Qualifikationen sind bereits in den Bewerbungsunterlagen durch entsprechende Zeugnisse nachzuweisen.

Die Universität Augsburg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen. Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Universität Augsburg setzt sich besonders für die Vereinbarkeit von Familie und Erwerbsleben ein. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Frauenbeauftragte der Fakultät. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf und Werdegang, Zeugnisse, Urkunden, Lehrkonzept, Tätigkeitsnachweise) in schriftlicher und digitaler Form bis spätestens 23. Oktober 2020 an Herrn Prof. Dr. Günter Butzer, Lehrstuhl für Vergleichende Literaturwissenschaft / Europäische Literaturen, Philologisch-Historische Fakultät, Universität Augsburg, Universitätsstr. 10, 86159 Augsburg
(Mail: guenter.butzer@philhist.uni-augsburg.de).

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Prof. Dr. Günter Butzer, guenter.butzer@philhist.uni-augsburg.de, Tel.: 0821/598-2769 (Sekr.)

Kontakt

Prof. Dr. Günter Butzer
guenter.butzer@philhist.uni-augsburg.de

https://www.uni-augsburg.de/de/fakultaet/philhist/professuren/germanistik/komparatistik/
Redaktion
Veröffentlicht am
25.09.2020
Beiträger
Klassifikation
Weitere Informationen

Land Veranstaltung
Sprache Veranstaltung