Stud, Hilfskräfte "Info-Point der Stasi-Zentrale" (Campus für Demokratie, Berlin)

Studentische Hilfskräfte für den Info-Point auf dem Gelände der ehemaligen Zentrale der Staatssicherheit in der Ruschestraße in Berlin-Lichtenberg

Arbeitgeber
Robert-Havemann-Gesellschaft e. V.
PLZ
10365
Ort
Berlin
Land
Deutschland
Vom - Bis
01.11.2020 - 31.12.2021
Bewerbungsschluss
22.10.2020
Von
Sebastian Zilm, Robert-Havemann-Gesellschaft e. V.

Für den Info-Point auf dem Gelände der ehemaligen Zentrale der Staatssicherheit in der Ruschestraße in Berlin-Lichtenberg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt studentische Hilfskräfte.

Studentische Hilfskräfte für den Info-Point auf dem Gelände der ehemaligen Zentrale der Staatssicherheit in der Ruschestraße in Berlin-Lichtenberg

Die Robert-Havemann-Gesellschaft e. V. (RHG) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 31.12.2021 studentische Hilfskräfte auf Honorarbasis für die Beaufsichtigung und Unterhaltung des Info-Points auf dem Gelände der ehemaligen Zentrale der Staatssicherheit in der Ruschestraße in Berlin-Lichtenberg.

Der Info-Point informiert die Besucher*innen über das Angebot der Behörde des Bundesbeauftragten für die Unterlagen der ehemaligen Staatssicherheit der DDR auf dem Gelände und über die von der RHG konzipierte Ausstellung „Revolution und Mauerfall“ im Innenhof der Stasi-Zentrale.

Vergütung: 11,46 € pro Arbeitsstunde Arbeitszeit: max. 20 Stunden/Woche

Anforderungen
Bewerben können sich Studierende, die in einer geistes- oder sozialwissenschaftlichen Fachrichtung, vorzugsweise Geschichte/Politik/Kulturwissenschaften, an einer deutschen Hoch- bzw. Fachhochschule eingeschrieben sind.

Erwartet werden Kenntnisse und Interesse an der Geschichte der DDR und die Bereitschaft sich über das Angebot auf dem Gelände der ehemaligen Stasi-Zentrale zu informieren, flexible Einsatzzeiten (entsprechend der Öffnungszeiten des Info-Points), freundliches, sicheres und verantwortungsvolles Auftreten, service- und besucherorientiertes Verhalten, gutes sprachliches Ausdrucksvermögen in Deutsch und Englisch, sowie organisatorische Fähigkeiten.

Unser Angebot
Wir bieten Ihnen einen verantwortungsvollen Arbeitsplatz mit spannender inhaltlicher Thematik zur deutschen Zeitgeschichte. Dabei stehen Sie in ständigem Kontakt mit den Besucher*innen des Geländes und der Ausstellung. Eine entsprechende Einarbeitung ist gewährleistet.

Anmerkungen
Bitte fügen Sie eine Kopie der aktuellen Studienbescheinigung bei.

Fühlen Sie sich angesprochen?
Dann senden Sie bitte ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 22.10.2020 an bewerbung@havemann-gesellschaft.de.

Kontakt

sz@havemann-gesellschaft.de

https://www.havemann-gesellschaft.de/fileadmin/robert-havemann-gesellschaft/aktuelles/2020/Ausschreibung_Info-Punkt_2020/20201007_Stellenausschreibung_Infopoint.pdf
Redaktion
Veröffentlicht am
11.10.2020
Beiträger
Klassifikation
Weitere Informationen

Land Veranstaltung
Sprache Veranstaltung