1 Stud. Hilfskraft "Zeitschrift für digitale Geisteswissenschaften" (Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel)

Stud. Hilfskraft "Zeitschrift für digitale Geisteswissenschaften" (MWW / HAB Wolfenbüttel)

Arbeitgeber
Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
PLZ
38304
Ort
Wolfenbüttel
Land
Deutschland
Bewerbungsschluss
20.01.2021
Von
Martin Wiegand, Direktorat, Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel

Das Deutsche Literaturarchiv Marbach, die Klassik Stiftung Weimar und die Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (HAB) erforschen mehr als ein halbes Jahrtausend deutscher und europäischer Kulturgeschichte. Um die bereits seit mehreren Jahren praktizierte Kooperation zu intensivieren, haben sich die drei Einrichtungen in einem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Forschungsverbund (MWW) zusammengeschlossen.

Stud. Hilfskraft "Zeitschrift für digitale Geisteswissenschaften" (MWW / HAB Wolfenbüttel)

Für die „Zeitschrift für digitale Geisteswissenschaften“ (ZfdG) ist an der HAB zur Unterstützung der Redaktionsleitung zum nächstmöglichen Termin eine zunächst auf 12 Monate befristete Stelle für eine Studentische Hilfskraft zu besetzen. Die monatliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden, der Stundensatz beläuft sich derzeit auf 10,55 €, bzw. 12,27 € (mit BA).

Aufgaben:
- einfache Korrekturroutinen (Zweitkorrekturen, formale Anpassungen, Linküberprüfungen fertiger Beiträge)
- Überprüfung der Umsetzung des Transformationsskripts (Word zu XML)
- Auszeichnung / Kodierung von Beiträgen nach vorgegebenem Schema (Metadaten und einfache Textstrukturen)
- Unterstützung bei der Recherche nach Bildrechten und Normdaten

Anforderungen:
- Sorgfältige, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
- Vertrautheit mit wissenschaftlichen Texten und ihren Eigenschaften
- Teamfähigkeit und kommunikative Kompetenz
- IT-Affinität, gute EDV-Kenntnisse (neben gängigen Office-Anwendungen Erfahrung mit Wiki und CMS oder Bereitschaft, sich schnell einzuarbeiten)

Die Ausschreibung richtet sich vor allem an Studierende der Geistes- und Kulturwissenschaften. Die Bereitschaft zu flexiblem Arbeitseinsatz ist Voraussetzung. Gute Englischkenntnisse und erste Erfahrungen mit XML sind von Vorteil.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Ein Nachweis ist beizufügen. Die Herzog August Bibliothek strebt an, Unterrepräsentanzen i. S. des NGG in allen Bereichen und Positionen abzubauen. Die Gleichstellung von Frauen und Männern wird gefördert.

Bewerbungen mit aussagefähigen Unterlagen werden bis zum 20.01.2021 mit dem Kennwort „SHK-ZfdG“ möglichst per E-Mail (PDF-Dokument) erbeten an die

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
- Verwaltung -
Lessingplatz 1
38304 Wolfenbüttel
E-Mail: verwaltung@hab.de

Der Arbeitsort ist Wolfenbüttel. Weitere Informationen zur ZfdG finden Sie unter http://www.zfdg.de/ oder http://www.mww-forschung.de.

Kontakt

Martin Wiegand
Herzog August Bibltiohek,
Lessingplatz 1
38304 Wolfenbüttel

verwaltung@hab.de

https://www.hab.de/jobs/
Redaktion
Veröffentlicht am
07.01.2021
Beiträger
Klassifikation
Weitere Informationen

Land Veranstaltung
Sprache Veranstaltung