1 Wiss. Mittarb. (m/w/d) "Komparatistik/ Digital Humanities" (Univ. Halle-Wittenberg)

Externe Stellenausschreibung Reg.-Nr. 4-1174/21-H

Arbeitgeber
Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg
PLZ
06099
Ort
Halle
Land
Deutschland
Vom - Bis
01.04.2021 - 31.03.2024
Bewerbungsschluss
02.03.2021
Von
Claudia Hein, Komparatistik, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

An der Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg ist an der Professur für Komparatistik eine Stelle als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) (Entgeltgruppe TV-L E 13, 100%) mit dem Schwerpunkt "Komparatistik / Digital Humanities" zu besetzen. Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie hier: http://www.verwaltung.uni-halle.de/dezern3/Ausschr/21_4_1174_21_H.pdf

Externe Stellenausschreibung Reg.-Nr. 4-1174/21-H

Externe Stellenausschreibung Reg.-Nr. 4-1174/21-H

An der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Philosophischen Fakultät II, Institut für Germanistik, ist ab dem 01. April 2021 die auf drei Jahre befristete Stelle einer/eines
Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters (m-w-d) in Vollzeit zu besetzen.

Die Vergütung erfolgt je nach Aufgabenübertragung und Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13 TV-L.
Arbeitsaufgaben:
- Lehre am Institut für Germanistik gem. LVVO (4 SWS)
- Eigenständige Forschung im Rahmen eines Habilitationsprojektes, Mitarbeit an den Projekten im Bereich
Komparatistik, insbesondere im Feld der Digital Humanities
- Vorbereitung von Tagungen und Publikationen
- Mitarbeit an der akademischen Selbstverwaltung

Voraussetzungen:
- Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Komparatistik, einer Neueren Philologie oder in Digital Humanities
- Promotion in diesen Fächern
- Nachgewiesene Lehrerfahrungen
- Teamfähigkeit und Organisationskompetenz

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Frauen werden nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Margitta Drosdziok (margitta.drosdziok@germanistik.uni-halle.de).

Ihre Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Publikationsverzeichnis, Nachweis von Lehre, kurze Skizze des Habilitationsprojektes (2-3 S.), Zeugnisse) richten Sie bitte unter Angabe der Reg.-Nr4-1174/21-H bis zum 02.03.2021 an die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Germanistisches Institut, Frau Margitta Drosdziok, 06099 Halle (Saale), E-Mail: margitta.drosdziok@germanistik.uni-halle.de

Die Ausschreibung erfolgt unter Vorbehalt eventueller haushaltsrechtlicher Restriktionen.

Bewerbungskosten werden von der Martin-Luther-Universität nicht erstattet. Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag mitgeschickt wird.

http://www.verwaltung.uni-halle.de/dezern3/Ausschr/21_4_1174_21_H.pdf
Redaktion
Veröffentlicht am
22.02.2021
Beiträger
Klassifikation
Weitere Informationen

Land Veranstaltung
Sprache Veranstaltung