Studentische Hilfskraft "Geschichte des Wirtschaftens" (ZZF Potsdam)

Studentische Hilfskraft "Geschichte des Wirtschaftens"

Arbeitgeber
Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam
PLZ
14467
Ort
Potsdam
Land
Deutschland
Vom - Bis
01.05.2021 -
Bewerbungsschluss
15.04.2021
Von
Ralf Ahrens, Geschichte des Wirtschaftens, Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam

Das Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam (ZZF) sucht für seine Abteilung "Geschichte des Wirtschaftens" zum 1. Mai 2021 oder später eine Studentische Hilfskraft (m/w/d).

Studentische Hilfskraft "Geschichte des Wirtschaftens"

Das Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam (ZZF) sucht für seine Abteilung "Geschichte des Wirtschaftens" zum 1. Mai 2021 oder später eine Studentische Hilfskraft (m/w/d).

Die Stelle ist mit 9,5 Stunden/Woche zu besetzen. Die Vergütung erfolgt nach der Richtlinie des Landes Brandenburg für studentische Hilfskräfte.

Ihre Aufgaben:
Ihre Aufgabe ist insbesondere die Unterstützung von Forschungsprojekten zur Geschichte der Wirtschaftspolitik in der Bundesrepublik und Großbritannien nach 1945. Zu den anfallenden Tätigkeiten gehören vor allem die Literaturrecherche und beschaffung im Großraum Potsdam-Berlin, die Erfassung und Aufbereitung statistischer Daten sowie Korrekturarbeiten.

Ihr Profil:
Die Ausschreibung richtet sich an Master- und fortgeschrittene Bachelor-Studierende insbesondere der Geschichtswissenschaften. Hilfreich ist das Interesse an wirtschafts- und sozialhistorischen Themen, vorausgesetzt werden gute englische Sprachkenntnisse.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt.

Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (CV, Zeugnisse, Studien-bescheinigung und eine Übersicht besuchter Lehrveranstaltungen) unter der Kennziffer
SHK 03-2021 bis zum 15. April 2021 ausschließlich auf elektronischem Wege als ein PDF-Dokument an: bewerbung@zzf-potsdam.de.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Dr. Ralf Ahrens:
ahrens@zzf-potsdam.de.

Während des Bewerbungsprozesses speichern und verarbeiten wir die von Ihnen übersandten Daten. Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten durch das ZZF jederzeit unter: bewerbung@zzf-potsdam.de widersprechen.

In unseren Datenschutzhinweisen unter: https://zzf-potsdam.de/de/datenschutzhinweise werden Sie umfassend über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten informiert. Dort finden Sie auch den Link zu einem PGP Public Key, wenn Sie Ihre Bewerbung digital verschlüsselt übermitteln möchten.

Kontakt

ahrens@zzf-potsdam.de

https://www.zzf-potsdam.de
Redaktion
Veröffentlicht am
28.03.2021
Beiträger