0,75 Wiss. Mitarb. (m/w/d) "Das Tagebuch der Eva Schiffmann" (Univ. Jena)

Stellenausschreibung Reg.-Nr. 195/2021

Arbeitgeber
Universität Jena (Professur für Geschichtsdidaktik)
Arbeitstelle
Professur für Geschichtsdidaktik
PLZ
07743
Ort
Jena
Land
Deutschland
Vom - Bis
01.07.2021 - 31.12.2022
Bewerbungsschluss
20.06.2021
Von
Anke John, Historisches Institut, Universität Jena

Am Historischen Institut der Universität Jena ist im Rahmen des Drittmittelprojektes „Das Tagebuch der Eva Schiffmann. Entwicklung einer digitalen Informations- und Lernplattform" zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in / Postdoc (m/w/d) in Teilzeit (75%/ 30 Wochenstunden) befristet bis zum 31.12.2022 zu besetzen.

Stellenausschreibung Reg.-Nr. 195/2021

Die Friedrich-Schiller-Universität Jena ist eine traditionsreiche und forschungsstarke Universität im Zentrum Deutschlands. Als Volluniversität verfügt sie über ein breites Fächerspektrum. Ihre Spitzenforschung bündelt sie in den Profillinien Light – Life – Liberty. Sie ist eng vernetzt mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen, forschenden Unternehmen und namhaften Kultureinrichtungen. Mit rund 18.000 Studierenden und mehr als 8.600 Beschäftigten prägt die Universität maßgeblich den Charakter Jenas als weltoffene und zukunftsorientierte Stadt.

Am Historischen Institut der Philosophischen Fakultät ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in / Postdoc (m/w/d)

in Teilzeit (75%/ 30 Wochenstunden) befristet bis zum 31.12.2022 zu besetzen.

Die Einstellung erfolgt im Rahmen des Drittmittelprojektes „Das Tagebuch der Eva Schiffmann – Entwicklung einer digitalen Informations- und Lernplattform: Wissenschaft. Bildung und Visualisierung“.

Ihre Aufgaben:
- Koordinierung des gemeinsamen Projekts der Professur für Geschichtsdidaktik an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek
- Recherchen für eine umfassende Erschließung und Repräsentation des Tagebuchs als einer Quelle deutsch-jüdischer Geschichte der 1920er-Jahre
- Unterstützung der Entwicklung und Implementierung eines prototypischen Themenmoduls „Bildung und Wissenschaft“ auf der Kultur- und Wissenschaftsplattform Kulthura

Ihr Profil:
- mit dem Master oder dem Staatsexamen sehr gut abgeschlossenes Studium im Fach Geschichte oder im Lehramtsstudium Geschichte, ggf. auch abgeschlossene Promotion
- Interesse und Erfahrungen in historischer Recherche, Quellenkritik und Quellenedition in Verbindung mit Fragestellungen der Zeitgeschichte (Weimarer Republik), jüdischer Geschichte und Digital Humanities

Unser Angebot:
- Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 inklusive einer tariflichen Jahressonderzahlung
- Spannendes Tätigkeitsfeld mit Gestaltungsspielraum
- Ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit vielfältigen Angeboten für Familien: Hochschul-Familienbüro (JUniFamilie) und flexible Kinderbetreuung (JUniKinder)
- Universitäre Gesundheitsförderung und ein breites Hochschulsportangebot
- Betriebliche Nebenleistungen wie z. B. Vermögenswirksame Leistungen (VL), Job-Ticket und betriebliche Altersvorsorge (VBL)

Die ausgeschriebene Stelle ist bis zum 31.12.2022 befristet.

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle im Umfang von 75% (30 Wochenstunden).

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung, gerne per E-Mail (eine PDF-Datei), unter Angabe der Registrier-Nummer 195/2021 bis zum 20.06.2021 an:

Friedrich-Schiller-Universität Jena
Historisches Institut
Professur für Geschichtsdidaktik
Fürstengraben 13
07743 Jena
E-Mail: geschichtsdidaktik@uni-jena.de

Wir bitten darum, Ihre Unterlagen nur als Kopien einzureichen, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ordnungsgemäß vernichtet werden.

Bitte beachten Sie unsere Bewerberhinweise unter: https://www4.uni-jena.de/stellenmarkt_hinweis.html
Bitte beachten Sie zudem die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten unter: https://www4.uni-jena.de/Stellenmarkt_Datenschutzhinweis.html

Kontakt

geschichtsdidaktik@uni-jena.de

https://www4.uni-jena.de/Universit%C3%A4t/Stellenmarkt/Wissenschaftliche+Besch%C3%A4ftigte/Wissenschaftliche_r+Mitarbeiter_in+_+Postdoc+%28m_w_d%29.html
Redaktion
Veröffentlicht am
08.06.2021
Beiträger
Klassifikation
Epoche(n)
Weitere Informationen

Land Veranstaltung
Sprache Veranstaltung