0,6 Wiss. Assistenz (Postdoc) „Geschichte Afrikas vor 1800“ (Univ. Basel)

Postdoctoral position: „History of Africa before 1800“

Arbeitgeber
Universität Basel
PLZ
4051
Ort
Basel
Land
Switzerland
Vom - Bis
01.02.2022 - 31.01.2024
Bewerbungsschluss
30.09.2021
Von
Claudia Farnik, Departement Geschichte, Universität Basel

0,6 Wiss. Assistenz (Postdoc) „Geschichte Afrikas vor 1800“ (Univ. Basel)

Am Departement Geschichte der Universität Basel ist ab dem 1. Februar 2022 die Stelle eines:einer wissenschaftlichen Assistent:in (Postdoc) 60% für „Geschichte Afrikas vor 1800“ zu besetzen.

0,6 Postdoctoral position „History of Africa before 1800“ (Univ. Basel)

The Department of History of the University of Basel offers a 60% postdoctoral position for „History of Africa before 1800“ as of February 1rst, 2022.

Postdoctoral position: „History of Africa before 1800“

Job description
The successful candidate will pursue a second book / „Habilitation“ research project, teach courses, contribute to the Department’s profile areas „Premodern History“ and „History of Africa“, and assume responsibilities in academic self-administration.

Your profile
We are looking for a committed and independent scholar with an excellent doctorate on a subject related to African history before 1800. Candidates are conversant with current historiographical developments and have developed strong methodological skills in dealing with different source corpora of African history. We expect applications from independent and proactive researchers who wish to further their careers in a diverse and inspiring university environment.

What we offer
The Department of History consists of around 180 staff members and eight professors, who research and teach in an inter-epochal context with diverse interdisciplinary collaborations and international networks. Many of our activities focus on a common interest in European history in a global perspective. With the Center for African Studies Basel, the successful candidate will be able to affiliate with a widely recognized interdisciplinary network in the field of African Studies. We offer attractive employment conditions in an intellectually stimulating environment (employment category: POSTDOC 5). The position is initially limited to two years with an option to extend; the maximum employment period is six years.

Application / Contact
Please submit your application including a curriculum vitae in table form, a list of publications, two samples of your writing that are related to the advertised position and an outline (max. three pages) of your current or planned research project by 30 September 2021. Applications are only accepted via the job portal of the University of Basel (https://www.unibas.ch/de/Mitarbeitendenportal/Aktuell/Offene-Stellen). Interviews will take place on 29 October 2021. For further information please contact Prof. Dr. Lucas Burkart and/or Prof. Dr. Julia Tischler.

Assistenz (Postdoc) für den Bereich „Geschichte Afrikas vor 1800“

Ihre Aufgaben
Der Aufgabenbereich der Stelle umfasst die persönliche wissenschaftliche Qualifikation (Habilitations- bzw. Second Book-Projekt), die Durchführung von Lehrveranstaltungen, die Unterstützung der beiden Profilbereiche „Geschichte der Vormoderne“ und „Geschichte Afrikas“ sowie die Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung.

Ihr Profil
Gesucht wird ein:e engagierte:r und selbständige:r Nachwuchswissenschaftler:in mit überdurchschnittlicher Promotion zu einem Thema der Geschichte Afrikas vor 1800. Sie sind mit aktuellen Entwicklungen der Geschichtswissenschaft vertraut und verfügen über methodische Kompetenzen im Umgang mit unterschiedlichen Quellenkorpora der afrikanischen Geschichte. Wir erwarten Bewerbungen von eigenständigen und initiativen Forscher:innenpersönlichkeiten, die ihre Karriere in einem vielfältigen und inspirierenden universitären Umfeld weiter vorantreiben möchten.

Wir bieten
Am Department Geschichte forschen und lehren rund 180 Mitarbeiter:innen und acht Professuren in einem interepochalen Arbeitszusammenhang mit vielfältigen interdisziplinären Bezügen und internationalen Netzwerken. Viele unserer Aktivitäten bündeln sich in einem gemeinsamen Interesse an einer europäischen Geschichte in globaler Perspektive. Mit dem Zentrum für Afrikastudien Basel findet die zukünftige Stelleninhaberin:der zukünftige Stelleninhaber Anschluss an ein europaweit ausgewiesenes interdisziplinäres Netzwerk im Bereich der African Studies. In einem intellektuellen anregenden Umfeld bieten wir attraktive Anstellungsbedingungen (Anstellungskategorie: POSTDOC 5). Die Anstellung ist zunächst auf zwei Jahre befristet mit Option auf Verlängerung; die maximale Anstellungsdauer beträgt sechs Jahre.

Weitere Auskünfte
Der Bewerbung ist ein tabellarischer Lebenslauf, eine Publikationsliste, zwei für die Stelle aussagekräftige Textproben sowie eine Skizze (max. drei Seiten) des aktuellen bzw. geplanten Forschungsvorhabens beizulegen. Die Bewerbungsfrist ist der 30. September 2021. Bewerbungen werden ausschließlich über das Stellenportal der Universität Basel akzeptiert (https://www.unibas.ch/de/Mitarbeitendenportal/Aktuell/Offene-Stellen). Die Vorstellungsgespräche finden am 29. Oktober 2021 statt.

Für nähere Auskünfte wenden Sie sich an Prof. Dr. Lucas Burkart und/oder Prof. Dr. Julia Tischler.

Kontakt

Claudia Farnik

https://dg.philhist.unibas.ch/de/
Redaktion
Veröffentlicht am
17.06.2021
Beiträger
Klassifikation
Region(en)
Weitere Informationen

Land Veranstaltung
Sprache Veranstaltung