Trainee (m/w) Erbenermittlung (bundesweit)

Ort
Bundesweit
Institution
Erben-Ermittlung Emrich GmbH & Co. KG
Datum
01.04.2016
Bewerbungsschluss
21.02.2016
Von
Lehmann, Nadine

Die 2003 gegründete Erben-Ermittlung Emrich ist ein wachsendes internationales Unternehmen, spezialisiert auf das Finden von Erben im In- und Ausland, mit derzeit bereits mehr als 100 Mitarbeitern.

Zum 1. April 2016 suchen wir bundesweit Trainees (m/w) für unser zweijähriges internes Ausbildungsprogramm. Im ersten Jahr als Trainee (m/w) lernen sie, anhand verschiedenster Quellen und Techniken, erfolgreich Erben zu ermitteln. Ferner erlangen Sie mit Hilfe unseres Ausbildungsteams in sorgfältig aufeinander abgestimmten Modulen Wissen in Erbrecht, Methoden der Selbstorganisation und kaufmännische Kenntnisse. Im zweiten Jahr werden sie durch einen Tutoren individuell in der Entwicklung von eigenen Ermittlungsstrategien unterstützt. Parallel sind sie während der gesamten Traineezeit bereits als Teil von Ermittlerteams in das Lösen von Fällen eingebunden. Das Traineeprogramm startet mit einem verbindlichen Einführungsseminar vom 14. bis 15. März in Nürnberg.

Wir bieten Ihnen:
- Eine intensive Betreuung über die gesamte Traineephase hinweg
- Eine monatliche Vergütung von 1.800 € brutto im ersten und 2.200 € brutto im zweiten Halbjahr mit anschließendem Übergang in die Selbstständigkeit zum Beginn des 2. Traineejahres
- Die Mitarbeit in einem internationalen Team mit flachen Hierarchien
- Die Unterstützung Ihrer Ermittlertätigkeit durch Fachabteilungen und ein weitverzweigtes Netzwerk aus Rechercheteams und Korrespondenten
- Zahlreiche interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
- Freie Ortswahl durch Home-Office

Wir erwarten von Ihnen:
- Erfahrung im Recherchieren familienkundlicher und/oder historischer Sachverhalte
- Einsatzbereitschaft, Verhandlungsgeschick und soziale Kompetenz
- Durchhaltevermögen und Genauigkeit auch bei langwierigen Rechercheaufgabe
- Ein abgeschlossenes Studium, vorzugsweise in einem geistes-, kultur- oder sozialwissenschaftlichen Fach oder adäquate Ausbildung
- Ein hohes Maß an Mobilität
- Erfahrungen im Umgang mit Datenbanken und Internetaffinität
- Fähigkeit zur Selbstorganisation und -Motivation
- Teamfähigkeit und Eigenverantwortlichkeit

Wir bitten um Übersendung aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen, inklusive einschlägiger Abschluss- und Arbeitszeugnisse, bis zum 21.02.2016 online an: bewerbung@ee-erbenermittlung.de. Ihr Ansprechpartner ist Markus Schönherr

Kontakt

Markus Schönherr

Erben-Ermittlung Emrich Zossen GmbH & Co. KG
Am Marktplatz 7/8, 15806 Zossen

bewerbung@ee-erbenermittlung.de

Zitation
Trainee (m/w) Erbenermittlung (bundesweit), 01.04.2016 Bundesweit, in: H-Soz-Kult, 21.01.2016, <www.hsozkult.de/job/id/stellen-12583>.
Redaktion
Veröffentlicht am
21.01.2016
Beiträger
Klassifikation
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Land Veranstaltung