Wiss. Mitarb. "Digital Humanities" (AdW Mainz)

Ort
Mainz
Institution
Akademie der Wissenschaften und der Literatur
Datum
01.02.2018 - 31.01.2020
Bewerbungsschluss
10.12.2017
Von
Johannes Bernwieser

Die Akademie der Wissenschaften und der Literatur | Mainz sucht für die Arbeitsstelle „Digitale Akademie“ zum nächstmöglichen Termin und zunächst befristet auf 2 Jahre eine/einen

Wissenschaftliche/n Mitarbeiterin/Mitarbeiter
(1,0 EG 13 TV-L, ggf. teilbar)

Aufgabengebiete:
- Konzeption und Anwendung neuer Methoden und Verfahren zur graphbasierten Erfassung und digitalen Edition geisteswissenschaftlicher Forschungsdaten
- Konzeption und Realisierung einer graphbasierten Editions- und Forschungsumgebung auf Basis aktueller Webtechnologien
- Interdisziplinäre Kooperation mit national und international tätigen Forschungsgruppen im Bereich der Digital Humanities
- Arbeitsgespräche und wissenschaftliche Zusammenarbeit mit den Forschungsprojekten der Akademie (bundesweit angesiedelt); auch vor Ort
- Präsentation der Forschungs- und Entwicklungsergebnisse bei nationalen und internationalen Tagungen, Symposien etc.

Voraussetzungen:
- Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Digital Humanities und/oder der Informa-tik/Informationswissenschaften, idealerweise in Kombination mit geisteswissenschaftlichen Begleitfächern
- Mindestens 3-jährige Berufserfahrung im Bereich der Anwendungsentwicklung für geisteswissenschaftliche For-schungsprojekte
- Sehr gute Kenntnisse im Bereich aktueller Webtechnologien sowie Programmiersprachen (Java, PHP, JavaScript, CSS3, HTML5)
- Erfahrungen mit der Graphdatenbank neo4j
- Verständnis für interdisziplinäre wissenschaftliche Fragestellungen der jeweiligen Forschungsvorhaben; insbesondere Fähigkeiten und Erfahrungen zur inhaltlichen Auseinandersetzung mit den projektbezogenen Forschungsthemen und -zielen der Forschungsprojekte der Akademie

Idealerweise wird eine aussagekräftige Arbeitsprobe (bspw. Codeveröffentlichung) bzw. die Vorstellung eines eigenen Refe-renzprojektes zusammen mit den Bewerbungsunterlagen eingereicht.

Die Akademie ist bestrebt, den Anteil von Wissenschaftlerinnen in der Forschung zu erhöhen, und fordert deshalb entsprechend qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen sind in elektronischer Form (1 PDF-Datei) mit den aussagekräftigen Unterlagen bis zum 10.12.2017 zu richten an:
generalsekretariat@adwmainz.de

Kontakt

Johannes Bernwieser

Geschwister-Scholl-Str. 2
55131 Mainz
06131/577101

johannes.bernwieser@adwmainz.de

Zitation
Wiss. Mitarb. "Digital Humanities" (AdW Mainz), 01.02.2018 – 31.01.2020 Mainz, in: H-Soz-Kult, 05.12.2017, <www.hsozkult.de/job/id/stellen-15744>.
Redaktion
Veröffentlicht am
05.12.2017
Klassifikation
Region
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Land Veranstaltung