0,75 Wiss. Mitarb. "Wirtschafts- u. Sozialgeschichte" (Univ. Saarbrücken)

Ort
Saarbrücken
Institution
Universität des Saarlandes
Bewerbungsschluss
01.06.2018
Von
Prof. Dr. Margrit Grabas

Aufgaben:
1. Lehre: Der Umfang der Lehrtätigkeit umfasst 3 Semesterwochenstunden pro Semester. Diese können in Form von Seminaren und Grundlagenübungen erbracht werden.
2. Tätigkeiten am Lehrstuhl:
a. Eigene Forschung zur akademischen Weiterqualifikation.
b. In geringem Umfang: Betreuung der Lehrstuhlhomepage oder Übernahme von Organisationsaufgaben.
Die Stelle soll in erster Linie Gelegenheit zum Abschluss der eigenen wissenschaftlichen Weiterbildung (Promotion oder Habilitation) bieten.

Einstellungsvoraussetzungen:
zwingende Einstellungsvoraussetzungen sind:
Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Geschichts-, Sozial- oder Wirtschaftswissenschaften mit einem ausgewiesenen wirtschaftshistorischen Schwerpunkt. Im Fall der Habilitation: Promotion.

Bewerberinnen / Bewerber mit folgenden Qualifikationsmerkmalen werden bevorzugt:
- ausgewiesenes Interesse an den Forschungsschwerpunkten des Lehrstuhls, insbesondere der historischen Wachstums- und Konjunkturforschung
- sicherer Umgang mit dem Methodeninstrumentarium der Wirtschafts- und Sozialgeschichte
- besondere Kenntnisse der europäischen Wirtschaftsgeschichte des 19. und 20. Jh.
- Lehrerfahrung
- sehr gute Kenntnisse der englischen und einer weiteren modernen Fremdsprache

Das Beschäftigungsverhältnis wird sich nach dem TV-L richten. Die Einstellung erfolgt baldmöglichst. Die Beschäftigung ist befristet bis zum 30.09.2019.

Die Universität des Saarlandes strebt nach Maßgabe ihres Gleichstellungsplanes eine Erhöhung des Anteils an Frauen in diesem Aufgabenbereich an. Sie fordert daher Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Schriftliche Bewerbungen werden bis 01.06.2018 unter Angabe der Kennziffer W1368 erbeten an:

Universität des Saarlandes
Philosophische Fakultät
Frau Prof. Dr. Margrit Grabas
FR Geschichte
Campus B3 1
66123 Saarbrücken

Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte reichen Sie nur Kopien ein und verzichten Sie auf Hefter o.Ä.

Kontakt

Prof. Dr. Margrit Grabas

Universität des Saarlandes, Philosophische Fakultät
Lehrstuhl für Wirtschafts- u. Sozialgeschichte
06 81 / 3 02 - 23 13

m.grabas@mx.uni-saarland.de

Zitation
0,75 Wiss. Mitarb. "Wirtschafts- u. Sozialgeschichte" (Univ. Saarbrücken), 30.09.2019 Saarbrücken, in: H-Soz-Kult, 04.05.2018, <www.hsozkult.de/job/id/stellen-16475>.