Fachkraft "Gehobener Archivdienst" (Stadtverwaltung Heidenheim)

Ort
Heidenheim
Institution
Stadtverwaltung
Datum
01.04.2019
Bewerbungsschluss
03.02.2019
Von
Personalwesen

Bei der Großen Kreisstadt Heidenheim, 50.000 Einwohner, ist zum frühestmöglichen Zeitpunkt im Geschäftsbereich Historische Museen und Archiv folgende Stelle in Vollzeit
(39. Std./Woche) zu besetzen:

Fachkraft für den gehobenen Archivdienst (m/w/d)

Das Aufgabengebiet beinhaltet insbesondere:

- Aufbau, Organisation und Pflege einer digitalen Langzeitarchivierung (DIMAG) im Rahmen der Digitalen Kommune.
- Beratung der Fach- und Geschäftsbereiche in der Anwendung des 2018 eingeführten Dokumentenmanagementsystems (Erstellung von E-Akten, Digitalisierung des vorhandenen Verwaltungsschriftguts)
- Übernahme, Sichtung, Ordnung und Verzeichnung von Verwaltungsunterlagen sowie von externen Quellen (Fremdarchivalien) zur Stadtgeschichte mit Hilfe von Archivsoftware (AUGIAS) sowie Erstellung von online-Findbüchern.
- Archivspezifische Verwaltungstätigkeiten
- Führung der Stadtchronik
- Benutzerbetreuung
- Bearbeitung von Anfragen
- Mitwirkung bei der Bestandspflege der Fachbibliothek

Wir erwarten:
- Ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Fach Geschichte (Master oder Staatsexamen) oder ein Studium der Archivwissenschaft (Master) oder Ausbildung mit der Laufbahnbefähigung zum gehobenen Archivdienst oder eine sonstige nachgewiesene gleichwertige Befähigung (Tätigkeit in einem von einem hauptamtlichen Archivar geführten Archiv)
- Kenntnisse und Erfahrungen im digitalen Archivwesen
- Gute Kenntnisse in Geschichte und Zeitgeschichte; Kenntnisse der südwestdeutschen Landesgeschichte
- Erfahrungen im Umgang mit Fachanwendungen (enaio, AUGIAS), digitalen Medien und Technologien.
- routinierter Umgang mit den MS-Office Programmen
- sorgfältiges, eigenständiges und eigenverantwortliches Handeln
- Organisations- und Teamfähigkeit
- freundliches und sicheres Auftreten

Wir bieten:
- eine abwechslungsreiche Tätigkeit in modernen Archivräumen mit großzügigen Büroräumen und gut ausgestatten Magazinräumlichkeiten in der 2017 fertiggestellten Stadtbibliothek
- einen interessanten Archivbestand einer Kreisstadt in einer geschichtsträchtigen Region
- ein engagiertes Umfeld und ein gutes Arbeitsklima
- gleitende und flexible Arbeitszeiten
- Fort- und Weiterbildungsangebote, fachspezifische Schulungen

Die Eingruppierung erfolgt nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) in Entgeltgruppe 9b.
Informationen über Heidenheim finden Sie unter www.heidenheim.de.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung mit den üblichen Anlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Arbeitsnachweise usw.) über unser Bewerberportal (www.heidenheim.de/karriere) bis spätestens 03.02.2019. Ihre Fragen zum Stellenangebot beantwortet der Leiter des Geschäftsbereichs Historische Museen und Archiv, Herr Gereon Balle, Tel. 07321 / 327-4700.

Kontakt

Gereon Balle
07321/327-4700

gereon.balle@heidenheim.de

Zitation
Fachkraft "Gehobener Archivdienst" (Stadtverwaltung Heidenheim), 01.04.2019 Heidenheim, in: H-Soz-Kult, 11.01.2019, <www.hsozkult.de/job/id/stellen-17733>.
Redaktion
Veröffentlicht am
11.01.2019
Beiträger
Klassifikation
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Land Veranstaltung