2 x 0,6 Wiss. Mitarb. "Wirtschafts- und Sozialgeschichte" (Universität Göttingen)

Ort
Göttingen
Institution
Georg-August-Universität Göttingen
Datum
01.10.2019 - 30.09.2022
Bewerbungsschluss
08.06.2019
Von
Hartmut Berghoff

[ENGLISH VERSION BELOW]

Am Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Georg-August-Universität Göttingen sind zum 01.10.2019 zwei Stellen einer/eines

wissenschaftlichen Mitarbeiterin/wissenschaftlichen Mitarbeiters
Entgeltgruppe 13 TV-L

mit 60 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (zzt. 23,94 Stunden/Woche) befristet für die Dauer von drei Jahren zu besetzen.

Aufgabenfeld:
Das Aufgabenfeld umfasst die Mitarbeit an den Forschungs- und Verwaltungsaufgaben des Instituts und die Durchführung von Lehrveranstaltungen auf Deutsch oder Englisch. Die Stelle soll der Qualifizierung des wissenschaftlichen Nachwuchses dienen und bietet Ihnen daher die Möglichkeit zur Promotion.

Einstellungsvoraussetzungen:
Bedingung für die Einstellung ist ein hervorragender Hochschulabschluss (Master) in Wirtschafts- und Sozialgeschichte oder einer angrenzenden Disziplin. Profunde Kenntnisse der Wirtschafts- und Sozialgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts. Sehr gute Englischkenntnisse werden erwartet. Zumindest basale Deutschkenntnisse sind wünschenswert.

Die Universität Göttingen strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Sie versteht sich zudem als familienfreundliche Hochschule und fördert die Vereinbarkeit von Wissenschaft, Beruf und Familie. Die Universität hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwer behinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter erhalten bei gleicher Qualifikation den Vorzug.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse und, soweit gegeben, Aufstellungen zu Veröffentlichungen und bisheriger Lehrtätigkeit) werden ausschließlich in elektronischer Form (PDF-Format) in einer Datei bis zum 08.06.2019 an untenstehende Adresse erbeten. Bewerbungskosten können nicht erstattet werden.

Georg-August-Universität
Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte
Prof. Dr. Hartmut Berghoff
37073 Göttingen
E-Mail: Christel.Schikora@wiwi.uni-goettingen.de.

Hinweis:
Wir weisen darauf hin, dass die Einreichung der Bewerbung eine datenschutzrechtliche Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Bewerberdaten durch uns darstellt. Näheres zur Rechtsgrundlage und Datenverwendung finden Sie im: Hinweisblatt zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) https://www.uni-goettingen.de/hinweisdsgvo

---------------

The Institute for Economic and Social History at Georg-August-Universität Göttingen invites applications for two positions as

doctoral researcher and lecturer (pre-doc)

to be employed from October 1, 2019. The part-time position (60%, currently 23,94 hours per week) is available for three years. The salary is defined according to the German E13 TV-L scale for public sector employees. The position is intended for the qualification of young scholars and offers the possibility to prepare and pursue a PhD project.

Duties:
The position involves teaching and participation in the administrative tasks and research activities of the Institute. It is expected that an original research project is prepared and pursued.

Conditions of employment:
Successful candidates have an excellent master degree in economic and social history or a neighboring discipline. Profound knowledge of the economic and social history of the nineteenth and twentieth centuries is expected, as well as fluency in English. At least basic German language skills are desirable.

The University strives to increase the proportion of women in areas where women are underrepresented and explicitly encourages qualified female candidates to apply. Handicapped persons with appropriate qualifications will be given preference.

Please, send your application with the usual documents (cover letter, curriculum vitae, certificates, and if applicable, lists of publications and of courses taught) in electronic form (one single PDF) by June 08, 2019 to the address below. Application expenses cannot be reimbursed.

Georg-August-Universität
Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte
Prof. Dr. Hartmut Berghoff
37073 Göttingen
e-mail: Christel.Schikora@wiwi.uni-goettingen.de.

Application documents will be deleted three months after the completion of the hiring process.

Kontakt

Christel Schikora
Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte

Christel.Schikora@wiwi.uni-goettingen.de.

Zitation
2 x 0,6 Wiss. Mitarb. "Wirtschafts- und Sozialgeschichte" (Universität Göttingen), 01.10.2019 – 30.09.2022 Göttingen, in: H-Soz-Kult, 10.05.2019, <www.hsozkult.de/job/id/stellen-18454>.