Leiter/in "Abteilung Sammlungen" (Univ. Erfurt, Forschungsbibliothek Gotha)

Von
Universität Erfurt

An der Universität Erfurt ist in der Forschungsbibliothek Gotha zum 15.11.2019 folgende unbefristete Stelle zu besetzen:

Leiter/in der Abteilung Sammlungen (m/w/d)
Entgeltgruppe 14 TV-L (100 %)

Die Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt ist eine der großen deutschen Bibliotheken mit bemerkenswerten historischen Sammlungen auf Schloss Friedenstein in Gotha. Sie erwartet eine ausgesprochen anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten in einem hochmotivierten Team.

Aufgabengebiet
Sie leiten die Abteilung Sammlungen, zu der die zwei Referate Handschriften/ und Nachlässe (Mittelalter, Frühe Neuzeit und Neuzeit) sowie Bestandserhaltung gehören. Ebenfalls konzipieren und leiten Sie (drittmittelgeförderte) Projekte und vertreten die Belange der Bibliothek national und international auf den genannten Feldern. Sie übernehmen darüber hinaus Aufgaben im Bereich des Bestandsaufbaus und der Benutzer/innen-Betreuung sowie die schriftliche Auskunftstätigkeit. Weiterhin arbeiten sie in ihrem Bereich am Programm der Forschungsbibliothek mit, indem Sie bspw. für die Vorbereitung und Durchführung von Ausstellungen, Vorträgen und Führungen sowie für die Erstellung von Publikationen zuständig sind.

Anforderungen
Wir suchen eine fachlich ausgewiesene und hochmotivierte Führungspersönlichkeit (Leitung eines Teams von mind. 10 Mitarbeit*innen), die folgende Anforderungen erfüllt:

- erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich der historisch und quellenorientiert arbeitenden Geistes- und Kulturwissenschaften (Diplom oder M.A.) mit dem Schwerpunkt Mittelalter oder Frühe Neuzeit (Promotion im genannten Bereich ist wünschenswert)
- Absolvierung einer erfolgreichen Ausbildung für den höheren Dienst an wissenschaftlichen Bibliotheken (oder vergleichbarer Abschluss)
- langjährige Erfahrungen in einer wissenschaftlichen Bibliothek und der Arbeit mit historischen Bibliotheksbeständen
- einschlägige Kenntnisse im Bereich der wissenschaftlich-bibliothekarischen Arbeit mit Handschriften und Nachlässen sowie der Bestandserhaltung von historischen Bibliotheksbeständen

Zudem haben Sie eine große Affinität zu den Digital Humanities und den Bibliotheksentwicklungen im digitalen Bereich. Dabei sind Erfahrungen in der Arbeit mit Datenbanken von Vorteil.

Anmerkungen
Die Stelle steht unbefristet zur Verfügung, da die bisherige Stelleninhaberin in den Ruhestand wechselt. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Dr. Paasch (bibliothek.gotha@uni-erfurt.de, Tel.: 0361/737 5530) zur Verfügung.

Die Universität Erfurt fühlt sich dem Ziel der Gleichstellung der Geschlechter verpflichtet. Die Stellenausschreibung richtet sich in gleicher Weise an männliche und weibliche Bewerber/innen. Männer sind im ausgeschriebenen Bereich unterrepräsentiert und werden daher besonders aufgefordert sich zu bewerben. Schwerbehinderte Menschen sowie diesen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation besonders berücksichtigt.

Bewerbung/Frist
Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Arbeitszeugnisse, Fortbildungsnachweise) senden Sie bitte ausschließlich in Papierform unter Angabe der Kennziffer bis zum 03.07.2019 an:

Universität Erfurt
Forschungsbibliothek Gotha
Schloss Friedenstein, Schlossplatz 1
99867 Gotha

Kontakt

Dr. Kathrin Paasch
Universität Erfurt
Forschungsbibliothek Gotha
Schloss Friedenstein, Schlossplatz 1
99867 Gotha
+49 (0) 361/737 5530
+49 (0) 361/737 5539

bibliothek.gotha@uni-erfurt.de

Zitation
Leiter/in "Abteilung Sammlungen" (Univ. Erfurt, Forschungsbibliothek Gotha), 15.11.2019 Gotha, in: H-Soz-Kult, 10.06.2019, <www.hsozkult.de/job/id/stellen-18639>.
Redaktion
Veröffentlicht am
10.06.2019