1 Wiss. Volontär/in "Museumspädagogik" (Greifswald)

Ort
Greifswald
Institution
Pommersches Landesmuseum
Datum
01.02.2011 - 31.01.2013
Bewerbungsschluss
15.10.2010
Von
Direktor, Dr. Uwe Schröder

Zu den Arbeitsaufgaben gehören:
Konzeptionelle Mitarbeit und Umsetzung von museumspädagogischen Begleitprogrammen zur pommerschen Kunst- bzw. Landes- und Erdgeschichte
Voraussetzungen:·
- abgeschlossenes Hochschulstudium der Geschichte, Kunstgeschichte, Volkskunde oder Kulturwissenschaft·
- ausgewiesene EDV-Kenntnisse·
- Bereitschaft zur Einarbeitung in die Stadt- und Regionalgeschichte

Wir bieten ein auf zwei Jahre befristetes Arbeitsverhältnis, die Arbeitszeit beträgt 39 Stunden in der Woche (Vollzeit), Dienstort ist Greifswald. Die Bezahlung erfolgt in Anlehnung an die jeweiligen Anwärterbezüge für Beamte auf Widerruf im Vorbereitungsdienst des höheren Dienstes. Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen und vollständigen Unterlagen (Lebenslauf, Abschlüsse, Arbeitszeugnisse, etc.) in Kopie und ohne Bewerbungsmappe (eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt nicht) richten Sie bitte bis zum 15.10.10 an das Pommersche Landesmuseum, Direktor, Dr. Uwe Schröder, Rakower Straße 9, 17489 Greifswald. Bewerbungskosten können nicht übernommen werden.

Kontakt

Ines Darr

Pommersches Landesmuseum
Abteilung Bildung und Vermittlung

darr@pommersches-landesmuseum.de

Zitation
1 Wiss. Volontär/in "Museumspädagogik" (Greifswald), 01.02.2011 – 31.01.2013 Greifswald, in: H-Soz-Kult, 22.09.2010, <www.hsozkult.de/job/id/stellen-5352>.
Redaktion
Veröffentlicht am
22.09.2010
Beiträger
Klassifikation
Region(en)
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Land Veranstaltung