test Hermes 138 (2010), 1 | H-Soz-Kult. Kommunikation und Fachinformation für die Geschichtswissenschaften | Geschichte im Netz | History in the web

Hermes 138 (2010), 1

Titel der Ausgabe 
Hermes 138 (2010), 1
Zeitschriftentitel 
Weiterer Titel 

Herausgeber
Prof. Dr. Siegmar Döpp, Prof. Dr. Karl-Joachim Hölkeskamp, Prof. Dr. Adolf Köhnken
Erschienen
Stuttgart 2010: Franz Steiner Verlag
Erscheint 
Jährlich 4 Hefte zu je 144 Seiten
Preis
Abo jährl. € 238,40, Einzelheft € 61,–

 

Kontakt

Institution
Hermes
Land
Deutschland
c/o
Prof. Dr. Hans Beck, Universität Münster, Seminar für Alte Geschichte, Domplatz 20–22, 48143 Münster (verantwortlich für Alte Geschichte); Prof. Dr. Martin Hose, Ludwig-Maximilians-Universität, Abteilung für Griechische und Lateinische Philologie, Schellingstr. 3, 80799 München (verantwortlich für Gräzistik); Prof. Dr. Claudia Schindler, Universität Hamburg, Institut für Griechische und Lateinische Philologie, Überseering 35, 22297 Hamburg (verantwortlich für Latinistik)
Von
Felmik, Christine

Inhaltsverzeichnis

Aufsätze

RENAUD GAGNÉ: Invisible Kin: Works and Days 280-285 1

DEBORAH STEINER: Immeasures of Praise: The Epinician Celebration of Agamemnon’s Return 22

ANDREW TURNER: Unnoticed Latin Hypotheses to Two Plays Mentioned by Terence: The ‘Phasma’ of Menander and the ‘Thesaurus’ 38

MARCUS DEUFERT: Zu den gegenwärtigen Aufgaben der Lukrezkritik48

FRANCIS CAIRNS: The Mistress’s Midnight Summons: Propertius 3.16 70

EVA CASTRO: Interaction and Episodic Coherence in Book 5 of the Aeneid 92

LEE E. PATTERSON: Strabo, Local Myth, and Kinship Diplomacy 109

Miszellen

LOTHAR ZIESKE: “O”, “ου” und “οχι”. 75 Jahre Bruno Snells „Das I-Ah des Goldenen Esels“ 119

RAINER JAKOBI: Zur Datierung der Heptateuchdichtung 124

Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
15.02.2010
Klassifikation
Region(en)
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Bestandsnachweise 0018-0777