test Hermes 143 (2015), 1 | H-Soz-Kult. Kommunikation und Fachinformation für die Geschichtswissenschaften | Geschichte im Netz | History in the web

Hermes 143 (2015), 1

Titel der Ausgabe 
Hermes 143 (2015), 1
Zeitschriftentitel 
Weiterer Titel 

Herausgeber
Prof. Dr. Marcus Deufert, Prof. Dr. Karl-Joachim Hölkeskamp, Prof. Dr. Adolf Köhnken
Erschienen
Stuttgart 2015: Franz Steiner Verlag
Erscheint 
Jährlich 4 Hefte zu je 128 Seiten
Preis
Abo jährl. € 276,80 plus Versandkosten, Einzelheft € 68,40

 

Kontakt

Institution
Hermes
Land
Deutschland
c/o
Prof. Dr. Hans Beck, Universität Münster, Seminar für Alte Geschichte, Domplatz 20–22, 48143 Münster (verantwortlich für Alte Geschichte); Prof. Dr. Martin Hose, Ludwig-Maximilians-Universität, Abteilung für Griechische und Lateinische Philologie, Schellingstr. 3, 80799 München (verantwortlich für Gräzistik); Prof. Dr. Claudia Schindler, Universität Hamburg, Institut für Griechische und Lateinische Philologie, Überseering 35, 22297 Hamburg (verantwortlich für Latinistik)
Von
Felmik, Christine

Inhaltsverzeichnis

Aufsätze

Hanna M. Roisman: Rhesus’ Allusions to the Homeric Hector – 1

Jan Felix Gaertner: Pacuvius poeta comicus. Teil I – 24

Paulo Sérgio de Vasconcellos: Milia multa basiorum once more: A Proposal for an Intratextual Reading – 57

Andrew G. Scott: The Spartan Heroic Death in Plutarch’s Laconian Apophthegms – 72

Lucia Floridi: Un saggio di scultura verbale: A proposito di Luc. im. 9 – 83

Miszellen

Christian Vassallo: On the supposed Monism of Thales in PHerc. 1788 (= VH2 VIII 60, Fr. 6) Praesocratica Herculanensia I – 101

Lucas Civitavecchia: Ad Aeschyli „Agamemnonis“ vv. 160-83 adnotationes – 119

Beatrice Girotti: Nicomaco Flaviano, historicus disertissimus? – 124

Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
15.03.2015