test Geschichte und Region/Storia e regione 24 (2015), 2 | H-Soz-Kult. Kommunikation und Fachinformation für die Geschichtswissenschaften | Geschichte im Netz | History in the web

Geschichte und Region/Storia e regione 24 (2015), 2

Titel der Ausgabe 
Geschichte und Region/Storia e regione 24 (2015), 2
Weiterer Titel 
Sonderjustiz im besetzten Italien (1943–1945) / Giustizia straordinaria nell'Italia occupata (1943–1945)

Herausgeber
Ein Projekt der Arbeitsgruppe Geschichte und Region/Storia e regione, Bozen, in Verbindung mit dem Südtiroler Landesarchiv und dem Kompetenzzentrum für Regionalgeschichte der Freien Universität Bozen Un progetto del Gruppo di Ricerca per la Storia Regionale, Bolzano, in collaborazione con l'Archivio Provinciale di Bolzano e il Centro di Competenza Storia Regionale della Libera Università di Bolzano
Erschienen
Innsbruck/Wien/Bozen 2015: StudienVerlag
Erscheint 
erscheint seit 1992 mit jährlich 2 Heften à etwa 240 Seiten
ISBN
1121-0303
Anzahl Seiten
242 Seiten
Preis
29,00€

 

Kontakt

Institution
Geschichte und Region / Storia e regione
Land
Italy
Von
Geschichte und Region/Storia e regione

Sehr geehrte Leser und Leserinnen,

wir freuen uns, Sie auf das neue Heft unserer Zeitschrift hinzuweisen, das sich mit einigen (von vielen) Formen der Rechtsprechung in Italien, das von Herbst 1943 bis Frühjahr 1945 in zwei untereinander verfeindete und von feindlichen Armeen besetzte Staaten geteilt war. Es geht dabei um zivile wie militärische, um ordentliche wie außerordentliche Rechtsprechungen, die sich teils ergänzten oder überschnitten, teils miteinander im Einklang standen oder rivalisierten.

Inhaltsverzeichnis

IHNALTSVERZEICHNIS

Editorial/Editoriale

Tullio Omezzoli
Giustizia partigiana. Alcune direzioni di ricerca

Christopher Theel
Italienische Soldaten vor SS- und Polizeigerichten. Beispiele aus Italien und Griechenland

Samuele Tieghi
I disertori di Salò. Il fenomeno delle diserzioni nella RSI attraverso i documenti dei tribunali militari

Kerstin von Lingen
Sondergericht Bozen: ‚Standgerichte der Besatzungsjustiz‘ gegen Südtiroler, 1943–1945

Carlo Maria Zampi
La Corte Speciale per la sicurezza pubblica di Trieste

Ilenia Rossini
Le Allied Military Courts: gli alleati e la giustizia di guerra in Italia

Aufsätze/Contributi

Alessio Fornasin
Fanti e Alpini. I soldati del Bellunese e del Friuli caduti durante la Prima guerra mondiale

Wolfgang Strobl
Mussolini im Gewande Neros. Subversives und Zensur in der Kunst einer Grenzregion des faschistischen Italien (Zu Hans Piffraders Fries für die Casa del Fascio in Bozen)

Forum

Brunella Germini
Mussolini come Marco Aurelio? Sull’uso ideologico del rilievo storico romano nel fregio di Hans Piffrader a Bolzano

Hans Heiss
Così vicini, così lontani. Presentazione di “Gli Spostati. Profughi, Flüchtlinge, Uprchlíci. 1914–1919”

Francesco Frizzera
“Paesaggi di guerra: immagini, rappresentazioni, esperienze”. Cronaca di un convegno sulla Grande Guerra

Doris Hörmann
Tagungsbericht zu „Tourism and Transformation – Regional Development in European History“

Rezensionen/Recensioni

András Vári/Judid Pál/Stefan Brakensiek, Herrschaft an der Grenze. Mikrogeschichte der Macht im östlichen Ungarn im 18. Jahrhundert
(Margareth Lanzinger)

Heather R. Perry, Recycling the Disabled. Army, Medicine and Modernity in WWI Germany
(Martina Salvante)

Maria Fiebrandt, Auslese für die Siedlergesellschaft. Die Einbeziehung Volksdeutscher in die NS-Erbgesundheitspolitik im Kontext der Umsiedlungen 1939–1945
(Stefan Lechner)

Zdenĕk Kravar, Das Reichsarchiv Troppau. Die NS-Etappe in der Geschichte des Archivwesens in tschechisch Schlesien
(Ellinor Forster)

Thomas Albrich Luftkrieg über der Alpenfestung 1943–1945. Der Gau Tirol-Vorarlberg und die Operationszone Alpenvorland
(Horst Schreiber)

Abstracts

Weitere Hefte ⇓