test Zeitschrift für Neuere Rechtsgeschichte 42 (2020), 1–2 | H-Soz-Kult. Kommunikation und Fachinformation für die Geschichtswissenschaften | Geschichte im Netz | History in the web

Zeitschrift für Neuere Rechtsgeschichte 42 (2020), 1–2

Titel der Ausgabe 
Zeitschrift für Neuere Rechtsgeschichte 42 (2020), 1–2
Weiterer Titel 

Herausgeber
Herausgegeben von Hans-Christof Kraus, Martin Löhnig, Bernd Mertens, Louis Pahlow und Martin P. Schennach
Erscheint 
vierteljährlich

 

Kontakt

Institution
Zeitschrift für Neuere Rechtsgeschichte (ZNR)
Land
Austria
Von
Pauser, Josef

Inhaltsverzeichnis

Beiträge

STEFANO BARBACETTO, Innsbruck
Gemeindegut und Nutzungsrechte in der Judikatur des österreichischen Verwaltungsgerichtshofes (1876–1918)

ANNA MOSZYŃSKA, Toruń
Ausgestaltung der Normen für das polnische Erbrecht nach dem Zweiten Weltkrieg

DIETMAR WILLOWEIT, Würzburg
Policeyliche Praxis im Königreich Bayern. Von der obrigkeitlichen Policey zur sozialstaatlichen Intervention

INGE HANEWINKEL – NIKOLAUS LINDER, Göttingen
„Ein Mann von kräftigem Rechtsgefühle“. Rudolf von Jherings Prozess gegen seine Hausangestellte und der Kampf um’s Recht

WANG QIANG, Beijing
Vom deutschen BGB bis zu Chinas neuem Zivilgesetzbuch — Eine Rezeptionsgeschichte des BGB in China

ALEKSANDER GREBIENIOW, Warschau
Ignacy Koschembahr-Łyskowski und das römische Recht in Freiburg im Üechtland. Ein Stück Schweizer Wissenschaftsgeschichte (1895–1900)

Literaturverzeichnis

Kai Ambos, Nationalsozialistisches Strafrecht. Kontinuität und Radikalisierung (= Grundlagen des Strafrechts 6), Baden-Baden ua. 2019 (Thomas Krause), in: ZNR 42 (2020), S. 149–150

Benedikt Beßmann, Das Strafrecht des Herzogtums Braunschweig im 19. Jahrhundert bis zum Reichsstrafgesetzbuch (= Juristische Zeitgeschichte/Abt. 3, 50), Berlin 2019 (Thomas Krause), in: ZNR 42 (2020), S. 151–154

Wolfgang Burgdorf, Protokonstitutionalismus. Die Reichsverfassung in den Wahlkapitulationen der römisch-deutschen Könige und Kaiser 1519 – 1792 (Schriftenreihe der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften 94), Göttingen 2015 (Matthias Pape), in: ZNR 42 (2020), S. 154–155

Andreas Dieckmann, Gesamthand und juristische Person (= Jus Privatum 239), Tübingen 2019 (Francis Limbach), in: ZNR 42 (2020), S. 155–157

Hans Fenske, Auf dem Weg zur Demokratie. Das Streben nach deutscher Einheit 1792 – 1871, Reinbek 2018 (Hans-Christof Kraus), in: ZNR 42 (2020), S. 157–159

Stefan Gerber (Hrsg), Das Ende der Monarchie in den deutschen Kleinstaaten. Vorgeschichte, Ereignis und Nachwirkungen in Politik und Staatsrecht 1914–1939 (= Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Thüringen/Kleine Reihe 54), Köln, Wien, Weimar 2018 (Marc von Knorring), in: ZNR 42 (2020), S. 159–160

Dominik Glorius, Im Kampf mit dem Verbrechertum. Die Entwicklung der Berliner Kriminalpolizei von 1811 bis 1925. Eine rechtshistorische Betrachtung (= Berliner Juristische Universitätsschriften/Grundlagen des Rechts 57), Berlin 2016 (Peter Collin), in: ZNR 42 (2020), S. 160–162

Saskia Kirchgeßner, Abwehr und Ausgleich von Eigentumsstörungen unter Nachbarn. Die §§ 1004, 906 Abs. 2 S. 2 BGB und die théorie des troubles anormaux de voisinage im Vergleich (= Studien zum Europäischen Privatrecht und zur Rechtsvergleichung 18), Jena 2019 (Franz Hofmann), in: ZNR 42 (2020), S. 162–165

Martin Löhnig – Stephan Wagner (Hrsg), Das ADHGB von 1861 als gemeinsames Obligationenrecht in Mitteleuropa (= Mitteleuropäisches Zivilrecht 1), Tübingen 2018 (Martin Otto), in: ZNR 42 (2020), S. 165–170

James R. Maxeiner, Failures of American Methods of Lawmaking in Historical and Comparative Perspectives, Cambridge 2019 (Bernd Mertens), in: ZNR 42 (2020), S. 170–172

Philipp Spiller, Personalpolitik beim Kammergericht von 1933 bis 1945 (= Berliner juristische Universitätsschriften. Grundlagen des Rechts 55), Berlin 2016 (Ulrich Stump), in: ZNR 42 (2020), S. 172–174

Dominik Strohkendl, Das Strafgesetzbuch für die Preußischen Staaten vom 14. April 1851. Entstehungsgeschichte und Inhalt im Lichte weiterer deutscher Strafgesetzbücher des 19. Jahrhunderts (= Quellen und Forschungen zur Strafrechtsgeschichte 14), Berlin 2019 (Bernd Mertens), in: ZNR 42 (2020), S. 175–176

Alexander Thiele, Der gefräßige Leviathan. Entstehung, Ausbreitung und Zukunft des modernen Staates, Tübingen 2019 (Christoph M. Stoll), in: ZNR 42 (2020), S. 176–180

Christian Thomasius, Briefwechsel. Historisch-kritische Edition, Berlin/Boston 2019 (Christian M. König), in: ZNR 42 (2020), S. 180–161

Hendrike Wulfert-Markert, Clive M. Schmitthoffs Konzeption eines transnationalen Welthandelsrechts. Ein Beitrag zum Leben und Werk von Clive M. Schmitthoff (1903 – 1990) (=Beiträge zur Rechtsgeschichte des 20. Jahrhunderts 102), Tübingen 2018 (Albrecht Cordes), in: ZNR 42 (2020), S. 182–184

Weitere Hefte ⇓