test sehepunkte 22 (2022), 6 | H-Soz-Kult. Kommunikation und Fachinformation für die Geschichtswissenschaften | Geschichte im Netz | History in the web
Titel der Ausgabe 
sehepunkte 22 (2022), 6

Herausgeber
Hrsg. von Jürgen Dendorfer / Andreas Fahrmeir / Peter Helmberger / Hubertus Kohle / Mischa Meier / Matthias Schnettger in Verbindung mit dem Herder-Institut, Marburg, Marburg und dem Institut für Zeitgeschichte München - Berlin
Erschienen
Erscheint 
Monatlich

 

Kontakt

Peter Helmberger
Institution
Ludwig-Maximilians-Universität
Abteilung
Historisches Seminar c/o SEHEPUNKTE - Rezensionsjournal für die Geschichtswissenschaften
Land
Deutschland
PLZ
80539
Ort
München
Straße
Geschwister-Scholl-Platz 1
c/o
E-Mail: redaktion@sehepunkte.de https://twitter.com/sehepunkte
Telefon
0049 (0) 89/2180-5550
Von
Peter Helmberger, Redaktion sehepunkte

Liebe Leserinnen und Leser,

in dieser Juni-Ausgabe lenken wir Ihre Aufmerksamkeit zunächst auf unser FORUM, das sich in zehn Beiträgen mit Sklaverei im Kontext des Osmanischen Reiches auseinandersetzt. Es wurde von Veruschka Wagner (Bonn Center for Dependency and Slavery Studies; BCDSS) betreut, wofür wir ihr herzlich danken. Darüber hinaus finden Sie in dieser Ausgabe mehr als fünfzig Besprechungen zu weiteren Neuerscheinungen aus allen Epochen unseres Faches.

Auch in diesem Jahr sind wir sehr dankbar für die erfreuliche Resonanz, die unsere Spendenbitte in den letzten Wochen gefunden hat. Der so deutlich dokumentierte Zuspruch bestärkt uns in unserer täglichen Arbeit und schafft gleichzeitig die Voraussetzung für deren Fortsetzung. Und natürlich freuen wir uns auch sehr über Zuwendungen, die uns erst in den nächsten Wochen erreichen …

Eine interessante Lektüre wünschen
Jürgen Dendorfer / Andreas Fahrmeir / Peter Helmberger / Hubertus Kohle / Mischa Meier / Matthias Schnettger

Inhaltsverzeichnis

FORUM

Neuere Forschungen zur Sklaverei und zu anderen Formen starker asymmetrischer Abhängigkeit VI: Das Osmanische Reich

Einführung von Veruschka Wagner
http://www.sehepunkte.de/2022/06/forum/neuere-forschungen-zur-sklaverei-und-zu-anderen-formen-starker-asymmetrischer-abhaengigkeit-vi-das-osmanische-reich-270/

Betül Ipsirli Argit: Life after the Harem. Female Palace Slaves, Patronage and the Imperial Ottoman Court, Cambridge: Cambridge University Press 2020, ISBN 978-1-108-72625-2
Rezensiert von: Zeynep Y. Gökçe
http://www.sehepunkte.de/2022/06/37158.html

Leslie Peirce: A Spectrum of Unfreedom. Captives and Slaves in the Ottoman Empire, Budapest: Central European University Press 2021, ISBN 978-963-386-399-2
Rezensiert von: Veruschka Wagner
http://www.sehepunkte.de/2022/06/37161.html

M'hamed Oualdi : A Slave Between Empires. A Transimperial History of North Africa, New York: Columbia University Press 2020, ISBN 9780231191869
Rezensiert von: Veruschka Wagner
http://www.sehepunkte.de/2022/06/37163.html

Felicia Rosu (ed.): Slavery in the Black Sea Region, c.900-1900. Forms of Unfreedom at the Intersection between Christianity and Islam, Leiden / Boston: Brill 2021, ISBN 978-90-04-47071-2
Rezensiert von: Veruschka Wagner
http://www.sehepunkte.de/2022/06/37166.html

Stephan Conermann / Gül Sen (eds.): Slaves and Slave Agency in the Ottoman Empire, Göttingen: V&R unipress 2020, ISBN 978-3-8471-1037-8
Rezensiert von: Bahar Bayraktaroglu / Turkana Allahverdiyeva / Zeynep Y. Gökçe
http://www.sehepunkte.de/2022/06/37157.html

Raif Kaplanoglu: Ilk Nüfus Sayimlarina Göre Istanbul'un Son Köleleri, Istanbul: Libra Kitap 2018, ISBN 9786052380338
Rezensiert von: Bahar Bayraktaroglu
http://www.sehepunkte.de/2022/06/37165.html

Yahya Araz: Osmanli Istanbul'unda Çocuk Emegi. Ev Ici Hizmetinde Istihdâm Edilen Çocuklar (1750-1920), Istanbul: Kitap Yayinevi 2020, ISBN 9786051052007
Rezensiert von: Bahar Bayraktaroglu
http://www.sehepunkte.de/2022/06/37159.html

Günnaz Çaskurlu: Osmanli Sarayinda Sanatçi Cariyeler. IV. Mehmed Dönemi / 1677 - 1687, Istanbul: Ötüken Nesriyat 2020, ISBN 9786051559308
Rezensiert von: Turkana Allahverdiyeva
http://www.sehepunkte.de/2022/06/37162.html

Will Smiley: From Slaves to Prisoners of War. The Ottoman Empire, Russia, and International Law, Oxford: Oxford University Press 2018, ISBN 978-0-19-878541-5
Rezensiert von: Turkana Allahverdiyeva
http://www.sehepunkte.de/2022/06/37164.html

Ali Akyildiz: Saray Harem ve Mahrem, Istanbul: Timas Yayinlari 2019, ISBN 9786050830293
Rezensiert von: Firat Yasa
http://www.sehepunkte.de/2022/06/37160.html

EPOCHENÜBERGREIFEND

Etienne S. Benson: Surroundings. A History of Environments and Environmentalisms, Chicago: University of Chicago Press 2020, ISBN 978-0-226-70629-0
Rezensiert von: Astrid Mignon Kirchhof
http://www.sehepunkte.de/2022/06/35105.html

Patrick Kupper: Umweltgeschichte, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2021, ISBN 978-3-8252-5729-3
Rezensiert von: Anselm Tiggemann
http://www.sehepunkte.de/2022/06/36303.html

Klaus Pabst: Die Gesellschaft für Rheinische Geschichtskunde (1881-1981). Trägerschaft, Organisation und Ziele in den ersten 100 Jahren ihres Bestehens. Aktualisierung und Redaktion: Stephan Laux, Köln / Weimar / Wien: Böhlau 2022, ISBN 978-3-412-52154-7
Rezensiert von: Heinz Duchhardt
http://www.sehepunkte.de/2022/06/36987.html

Helen Pluckrose / James Lindsay: Zynische Theorien. Wie aktivistische Wissenschaft Race, Gender und Identität über alles stellt - und warum das niemandem nützt. Aus dem Englischen übersetzt von Sabine Reinhardus und Helmut Dierlamm, München: C.H.Beck 2022, ISBN 978-3-406-78138-4
Rezensiert von: Sebastian Voigt
http://www.sehepunkte.de/2022/06/36782.html

Thomas Wünsch: Der weiße Adler. Die Geschichte Polens vom 10. Jahrhundert bis heute, Wiesbaden: marixverlag 2019, ISBN 978-3-7374-1116-5
Rezensiert von: Markus Krzoska
http://www.sehepunkte.de/2022/06/37068.html

THEORIE / METHODE / DIDAKTIK

Cornelia Dold: Außerschulische Lernorte neu entdeckt. Wie selbstreguliertes Lernen in Gedenkstätten tiefgreifende Lernprozesse fördert, Frankfurt/M.: Wochenschau-Verlag 2020, ISBN 978-3-7344-1074-1
Rezensiert von: Alexandra Krebs
http://www.sehepunkte.de/2022/06/36380.html

Viola Schrader: Historisches Denken und sprachliches Handeln. Eine qualitativ-empirische Untersuchung von Schülertexten, Münster / Hamburg / Berlin / London: LIT 2021, ISBN 978-3-643-14928-2
Rezensiert von: Olaf Hartung
http://www.sehepunkte.de/2022/06/36543.html

Julia Schuppe: Museumsbesucher und Zeitgeschichte. "Das war doch alles ganz anders" oder "Genauso war's"? Eine Studie zu generationenspezifischen Wahrnehmungen, Frankfurt/M.: Wochenschau-Verlag 2020, ISBN 978-3-7344-1102-1
Rezensiert von: Andrea Brait
http://www.sehepunkte.de/2022/06/35671.html

Julia Thyroff: Aneignen in einer historischen Ausstellung. Eine Bestandsaufnahme von Elementen historischen Denkens bei Besuchenden der Ausstellung «14/18. Die Schweiz und der Grosse Krieg», Bern: hep Verlag 2020, ISBN 978-3-0355-1625-8
Rezensiert von: Jakob Arlt
http://www.sehepunkte.de/2022/06/35682.html

ALTERTUM

René Brouwer: Law and Philosophy in the Late Roman Republic, Cambridge: Cambridge University Press 2021, ISBN 978-1-108-49148-8
Rezensiert von: Paul J. du Plessis
http://www.sehepunkte.de/2022/06/36243.html

Kerstin Droß-Krüpe / Sebastian Fink (eds.): Powerful Women in the Ancient World. Perception and (Self)Presentation. Proceedings of the 8th Melammu Workshop, Kassel, 30 January - 1 February 2019, Münster: Zaphon 2021, ISBN 978-3-96327-138-0
Rezensiert von: Lara Dubosson-Sbriglione
http://www.sehepunkte.de/2022/06/36393.html

Birgitta Eder / Michaela Zavadil (eds.): (Social) Place and Space in Early Mycenaean Greece. International Discussions in Mycenaean Archaeology, October 5-8, 2016 in Athens, Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 2021, ISBN 978-3-7001-8854-4
Rezensiert von: Sarah C. Murray
http://www.sehepunkte.de/2022/06/35991.html

Susanne Froehlich (Hg.): Altertumswissenschaft in Greifswald. Porträts ausgewählter Gelehrter 1856 bis 1946, Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2021, ISBN 978-3-515-12886-5
Rezensiert von: Beat Näf
http://www.sehepunkte.de/2022/06/36880.html

José Carlos López-Gómez: El ocaso de los dioses en Hispania. Transformaciones religiosas en el siglo III, Madrid: Consejo Superior de Investigaciones Científicas 2021, ISBN 978-84-00-10880-9
Rezensiert von: Thomas Schattner
http://www.sehepunkte.de/2022/06/37079.html

Victoria Zimmerl-Panagl (ed.): Ambrosius Mediolanensis. Orationes funebres I. In psalmum 61 / De obitu Gratiani. De consolatione Valentiniani / De obitu Valentiniani. De obitu Theodosii, Berlin: de Gruyter 2021, ISBN 978-3-11-074719-5
Rezensiert von: Raphael Brendel
http://www.sehepunkte.de/2022/06/36762.html

MITTELALTER

Hugo O. Bizzarri / Martin Rohde (éds.): La mort du roi: réalité, littérature, représentation. Der Tod des Königs: Realität, Literatur, Repräsentation, Wiesbaden: Reichert Verlag 2021, ISBN 978-3-7520-0593-6
Rezensiert von: Monja Schünemann
http://www.sehepunkte.de/2022/06/36882.html

Laurent Feller / Paolo Grillo / Maddalena Moglia (a cura di): Donne e povertà nell'Europa mediterranea medievale, Roma: viella 2021, ISBN 978-88-3313-854-1
Rezensiert von: Francesco Veronese
http://www.sehepunkte.de/2022/06/36555.html

Ricoldus de Monte Crucis: Epistole ad Ecclesiam triumphantem. Herausgegeben, übersetzt und kommentiert von Martin Michael Bauer, Stuttgart: Anton Hiersemann 2021, ISBN 978-3-7772-2036-9
Rezensiert von: Andreas Kistner
http://www.sehepunkte.de/2022/06/35856.html

Jacopo Paganelli: Dives episcopus. La signoria dei vescovi di Volterra nel Duecento, Roma: viella 2021, ISBN 978-88-3313-796-4
Rezensiert von: Christina Abel
http://www.sehepunkte.de/2022/06/36062.html

Susanne Rischpler: Die Bibliothek des Augustiner-Chorherrenstifts Neunkirchen am Brand. Geschichte und Bestände, Petersberg: Michael Imhof Verlag 2021, ISBN 978-3-7319-0887-6
Rezensiert von: Christine Sauer
http://www.sehepunkte.de/2022/06/37078.html

Birgitta von Schweden: Werke I + II. Aus dem Lateinischen übersetzt von Apollonia Buchinger OSsS. Mit einer Einleitung von Wilhelm Liebhart, St. Ottilien: EOS Verlag 2021, ISBN 978-3-8306-8088-8
Rezensiert von: Klaus Wollenberg
http://www.sehepunkte.de/2022/06/36541.html

Magdalena Skoblar (Hg.): Byzantium, Venice and the Medieval Adriatic. Spheres of Maritime Power and Influence, c.700-1453, Cambridge: Cambridge University Press 2021, ISBN 978-1-108-84070-5
Rezensiert von: Lucia Arcifa
http://www.sehepunkte.de/2022/06/36501.html

Paul Srodecki / Norbert Kersken (eds.): The Expansion of the Faith. Crusading on the Frontiers of Latin Christendom in the High Middle Ages, Turnhout: Brepols 2022, ISBN 978-2-503-58880-3
Rezensiert von: William L. Urban
http://www.sehepunkte.de/2022/06/36876.html

FRÜHE NEUZEIT

Friedrich Beiderbeck / Wenchao Li / Stephan Waldhoff (Hgg.): Gottfried Wilhelm Leibniz. Rezeption, Forschung, Ausblick, Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2020, ISBN 978-3-515-11962-7
Rezensiert von: Stefan Klingner
http://www.sehepunkte.de/2022/06/34664.html

Guido Braun / Susanne Lachenicht (eds.): Spies, Espionage and Secret Diplomacy in the Early Modern Period, Stuttgart: W. Kohlhammer 2021, ISBN 978-3-17-038938-0
Rezensiert von: Elisabeth Lobenwein
http://www.sehepunkte.de/2022/06/36069.html

Julien Bérard: Kommunikation, Wissensproduktion und Kartographie. Abraham Ortelius und die Kartenproduktion im Antwerpen des späten 16. Jahrhunderts, Marburg: Tectum 2020, ISBN 978-3-8288-4542-8
Rezensiert von: Matthias Rekow
http://www.sehepunkte.de/2022/06/35070.html

Bert De Munck / Antonella Romano (eds.): Knowledge and the Early Modern City. A History of Entanglements, London / New York: Routledge 2020, ISBN 978-1-138-33771-8
Rezensiert von: Franziska Neumann
http://www.sehepunkte.de/2022/06/33224.html

Christoph Jensen: Die Druck- und Verlagsproduktion der Offizin Wolfgang Endter und seiner Erben (1619-72). Ein Beitrag zur Geschichte des Nürnberger Buchdrucks im 17. Jahrhundert mit einer Bibliographie der Drucke von Wolfgang Endter dem Älteren, Johann Andreas und Wolf dem Jüngeren sowie Christoph und Paul Endter, Stuttgart: Anton Hiersemann 2021, ISBN 978-3-7772-2119-9
Rezensiert von: Angelika Wingen-Trennhaus
http://www.sehepunkte.de/2022/06/37102.html

Christina Charlotte Randig (Hg.): En chemin. Charlotte Sophie Gräfin Bentincks Reise im Jahr 1758. Reisetagebücher und Briefe an die Mutter. Transkription - Übersetzung - Erläuterung, Hannover: Wehrhahn Verlag 2021, ISBN 978-3-86525-897-7
Rezensiert von: Michael Maurer
http://www.sehepunkte.de/2022/06/36868.html

Julia A. Schmidt-Funke (Hg.): Materielle Kultur und Konsum in der Frühen Neuzeit, Köln / Weimar / Wien: Böhlau 2019, ISBN 978-3-412-50730-5
Rezensiert von: Sünne Juterczenka
http://www.sehepunkte.de/2022/06/30131.html

19. JAHRHUNDERT

Hiltrud Friederich-Stegmann (Hg.): Amalie Prinzessin von Sachsen. Reise nach Spanien 1824 / 1825, Moritzburg: Edition Serena 2021, ISBN 978-3-00-070533-5
Rezensiert von: Holger Kürbis
http://www.sehepunkte.de/2022/06/36818.html

Kristina Jõekalda: German Monuments in the Baltic Heimat? A Historiography of Heritage in the 'Long Nineteenth Century', Estonian Academy of Arts 2020, ISBN 978-9949-594-99-3
Rezensiert von: Christina Douglas
http://www.sehepunkte.de/2022/06/37050.html

Larry Wolff: Woodrow Wilson and the Reimagining of Eastern Europe, Stanford, CA: Stanford University Press 2020, ISBN 978-1-5036-1118-4
Rezensiert von: Joachim von Puttkamer
http://www.sehepunkte.de/2022/06/37067.html

ZEITGESCHICHTE

Roman Deininger / Uwe Ritzer: Die Spiele des Jahrhunderts. Olympia 1972, der Terror und das neue Deutschland, München: dtv 2021, ISBN 978-3-423-28303-8
Rezensiert von: Heiner Möllers
http://www.sehepunkte.de/2022/06/36711.html

Onur Erdur: Die epistemologischen Jahre. Philosophie und Biologie in Frankreich, 1960-1980, Zürich: Chronos Verlag 2018, ISBN 978-3-0340-1382-6
Rezensiert von: Christoffer Leber
http://www.sehepunkte.de/2022/06/37105.html

Ronald Funke: Bilder des Glaubens. Das Fernsehen und der Wandel des Religiösen in der Bonner Republik, Göttingen: Wallstein 2020, ISBN 978-3-8353-3798-5
Rezensiert von: Lu Seegers
http://www.sehepunkte.de/2022/06/35232.html

Michael Gehler / Oliver Dürkop (Hgg.): Deutsche Einigung 1989/1990. Zeitzeugen aus Ost und West im Gespräch, Reinbek: Lau-Verlag 2021, ISBN 978-3-95768-223-9
Rezensiert von: Ilko-Sascha Kowalczuk
http://www.sehepunkte.de/2022/06/36765.html

Natalja Jeske: Arno Esch. Eine Biografie, Schwerin: Landesbeauftragte für Mecklenburg-Vorpommern für die Aufarbeitung der SED-Diktatur 2021, ISBN 978-3-933255-63-1
Rezensiert von: Jürgen Frölich
http://www.sehepunkte.de/2022/06/36577.html

Tanja Kipfelsperger: Die Associationsanstalt Schönbrunn und der Nationalsozialismus. Die Konfrontation einer katholischen Pflegeanstalt mit Zwangssterilisierung, "Euthanasie"-Maßnahmen und "Klostersturm", München: Utz Verlag 2021, ISBN 978-3-8316-4744-6
Rezensiert von: Moritz Fischer
http://www.sehepunkte.de/2022/06/36197.html

Julia Landau / Enrico Heitzer (Hgg.): Zwischen Entnazifizierung und Besatzungspolitik. Die sowjetischen Speziallager 1945-1950 im Kontext, Göttingen: Wallstein 2021, ISBN 978-3-8353-3201-0
Rezensiert von: Elke Scherstjanoi
http://www.sehepunkte.de/2022/06/36587.html

Nikolai Okunew: Red Metal. Die Heavy-Metal-Subkultur der DDR, Berlin: Ch. Links Verlag 2021, ISBN 978-3-96289-138-1
Rezensiert von: Peter Wurschi
http://www.sehepunkte.de/2022/06/36447.html

Kevin Ruane / Matthew Jones: Anthony Eden, Anglo-American Relations and the 1954 Indochina Crisis, London: Bloomsbury 2021, ISBN 978-1-3500-2119-8
Rezensiert von: Gerhard Altmann
http://www.sehepunkte.de/2022/06/36536.html

Elke Seefried / Ernst W. Becker / Frank Bajohr u.a. (Hgg.): Liberalismus und Nationalsozialismus. Eine Beziehungsgeschichte, Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2020, ISBN 978-3-515-12747-9
Rezensiert von: Anselm Doering-Manteuffel
http://www.sehepunkte.de/2022/06/35102.html

Ulrich Sieg: Vom Ressentiment zum Fanatismus. Zur Ideengeschichte des modernen Antisemitismus, Hamburg: EVA Europäische Verlagsanstalt 2022, ISBN 978-3-86393-135-3
Rezensiert von: Sebastian Voigt
http://www.sehepunkte.de/2022/06/36751.html

Jonas Springer: Die Bundeswehr und die Belgischen Streitkräfte in Deutschland. Akteure, Herausforderungen und Verflechtungsprozesse militärischer Zusammenarbeit bis 1990, Baden-Baden: NOMOS 2021, ISBN 978-3-8487-8458-5
Rezensiert von: Heiner Möllers
http://www.sehepunkte.de/2022/06/36462.html

Tilman Tarach: Teuflische Allmacht. Über die verleugneten christlichen Wurzeln des modernen Antisemitismus und Antizionismus, Freiburg / Berlin: Edition Telok 2022, ISBN 978-3-9813-4864-4
Rezensiert von: Martin Jander
http://www.sehepunkte.de/2022/06/36659.html

Aiden Warren / Adam Bartley: US Foreign Policy and China. Security Challenges During the Bush, Obama, and Trump Administrations, Edinburgh: Edinburgh University Press 2020, ISBN 978-1-4744-5305-9
Rezensiert von: Sabine Dabringhaus
http://www.sehepunkte.de/2022/06/35335.html

Michael Wengraf: Die Schule der Kapitulation. Kritische Theorie und Studentenbewegung 1968, Kassel: Mangroven Verlag 2021, ISBN 978-3-946946-27-4
Rezensiert von: Jens Benicke
http://www.sehepunkte.de/2022/06/36679.html

Eva Werner: "I Have a Dream". Martin Luther King und die DDR, Baden-Baden: NOMOS 2021, ISBN 978-3-8487-8006-8
Rezensiert von: Maria Schubert
http://www.sehepunkte.de/2022/06/36332.html

KUNSTGESCHICHTE

Silvia Gaetti (Hg.): Cultural Affairs. Kunst ohne Grenzen, Berlin: Deutscher Kunstverlag 2021, ISBN 978-3-422-98653-4
Rezensiert von: Wibke Schrape
http://www.sehepunkte.de/2022/06/36232.html

H. Hazel Hahn: Cross-Cultural Exchange and the Colonial Imaginary. Global Encounters via Southeast Asia, Singapore: NUS Press Singapore 2019, ISBN 978-981-3250-06-2
Rezensiert von: Josefine Baark
http://www.sehepunkte.de/2022/06/36602.html

Guido Messling / Kerstin Richter (Hgg.): Cranach. Die Anfänge in Wien, München: Hirmer 2022, ISBN 978-3-7774-3924-2
Rezensiert von: Michael Hofbauer
http://www.sehepunkte.de/2022/06/36934.html

Andrea Meyer: Kämpfe um die Professionalisierung des Museums. Karl Koetschau, die Museumskunde und der Deutsche Museumsbund 1905-1939, Bielefeld: transcript 2021, ISBN 978-3-8376-5833-0
Rezensiert von: Dorothee Haffner
http://www.sehepunkte.de/2022/06/36115.html

Anne Röhl / André Schütte / Philipp Knobloch et al. (Hgg.): bauhaus-paradigmen. künste, design und pädagogik, Berlin: de Gruyter 2021, ISBN 978-3-11-072696-1
Rezensiert von: Katharina Massing
http://www.sehepunkte.de/2022/06/36748.html

Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
17.06.2022
Klassifikation
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Bestandsnachweise 1618-6168