test Hermes 131 (2003), Heft 1 | H-Soz-Kult. Kommunikation und Fachinformation für die Geschichtswissenschaften | Geschichte im Netz | History in the web

Hermes 131 (2003), Heft 1

Titel der Ausgabe 
Hermes 131 (2003), Heft 1
Zeitschriftentitel 
Weiterer Titel 

Herausgeber
Prof. Dr. Siegmar Döpp, Prof. Dr. Karl-Joachim Hölkeskamp, Prof. Dr. Adolf Köhnken
Erschienen
Stuttgart 2003: Franz Steiner Verlag
Erscheint 
Jährlich 4 Hefte zu je 144 Seiten
Preis
Jahresabonnement € 168,--, Einzelheft € 48,--

 

Kontakt

Institution
Hermes
Land
Deutschland
c/o
Prof. Dr. Hans Beck, Universität Münster, Seminar für Alte Geschichte, Domplatz 20–22, 48143 Münster (verantwortlich für Alte Geschichte); Prof. Dr. Martin Hose, Ludwig-Maximilians-Universität, Abteilung für Griechische und Lateinische Philologie, Schellingstr. 3, 80799 München (verantwortlich für Gräzistik); Prof. Dr. Claudia Schindler, Universität Hamburg, Institut für Griechische und Lateinische Philologie, Überseering 35, 22297 Hamburg (verantwortlich für Latinistik)
Von
Christine Felmik

Inhaltsverzeichnis

Hermes Heft 1/2003

Aufsätze

M. P. J. Dillon, ‘Woe for Adonis’ – but in Spring, not Summer •Seite 1•
J. F. Lavery, Aeschylus Agamemnon 611 •Seite 17•
M. Lühken, Zur Argumentation in der Vorrede von Ciceros „De re publica“ •Seite 34•
K. Heldmann, Argumentationskunst und tätige Liebe in Ovids Gedicht am. 1,9 •Seite 46•
D. Erkelenz, Rechtsregelungen zur Verleihung von Ehrungen in Republik und Kaiserzeit •Seite 67•
G. Guttilla, Filoni pagani e cristiani nell’ Obitus Baebiani •Seite 90•
A. Grillone, Congetture del Mommsen nell’ apparato dei suoi Getica di Giordanes •Seite 114•

Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
24.02.2003
Klassifikation
Epoche(n)
Region(en)
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Bestandsnachweise 0018-0777