Fotogeschichte, 23 (2003), 88

Titel
Fotogeschichte, 23 (2003), 88.


Heft(e)
88
Umfang
80 S.
Preis
20 €
Herausgeber d. Zeitschrift
Anton Holzer
Erscheinungsweise
erscheint vierteljährlich
Kontakt
Redaktion Fotogeschichte: Herbststraße 62/18, A-1160 Wien; Te.: +43-1-2186409; E-mail: <fotogeschichte@aon.at>; Einzelbestellung, Abonnement und Archivsuche: http://www.fotogeschichte.info; Verlag: Jonas Verlag für Kunst und Literatur GmbH, Eselsweg 17, D-99441 Kromsdorf (bei Weimar); E-Mail: <info@jonas-verlag.de>; Tel.: 0049 (0) 3643 830314; Fax: 0049 (0) 3643 830313; www.jonas-verlag.de

Zum Heft:

Eine Frau im weißen Kleid. Sie sitzt auf einer Holzbank. Über ihr Gesicht und ihren Körper legt sich ein Gitternetz von Licht und Schatten. Das berühmte Foto, das in die Geschichte der russischen Avantgarde eingegangen ist, trägt den Titel „Frau mit einer Leica“. Der Fotograf ist Alexander Rodschenko. Die Frau heißt Jewgenija Lemberg. Wir wissen von ihr wenig. Die Fotohistorikerin Margarita Tupitsyn rekonstruiert die Geschichte dieses Bildes. Und sie fragt, wer diese Frau ist. Sie stößt auf eine kurze Liebesgeschichte, auf Briefe und Fotos, sie verfolgt zwei Lebensgeschichten, die sich in der Sowjetunion der 1930er Jahre trafen und sich doch verfehlten.

Bestellung: www.fotogeschichte.info

23. Jg., Juni 2003, Heft 88

Beiträge:

Jens Schröter: Virtuelle Kamera. Zum Fortbestand fotografischer Medien in computergenerierten Bildern

Bernd Stiegler: Die Geschichte unseres Auges. Die Gegenwart der Geschichte der Fotografie in der Fotografie der Gegenwart

Margarita Tupitsyn: ‚Briefe, die nicht von Liebe sprechen’. Alexander Rodtschenkos Frau mit einer Leica

Timm Starl: Die Datenbank „FotoBibl“. Eine Biobibliografie zur Fotografie in Österreich 1839 bis 1945

Bernd Hüppauf: Fotografie des Kleinen. Über christAfrontzecks FotoMiniaturen

Rezensionen:

Timm Starl: Das Auge und der Apparat. Eine Geschichte der Fotografie aus den Sammlungen der Albertina, hrsg. von Monika Faber und Klaus Albrecht Schröder, in Zusammenarbeit mit Gilles Mora, mit Texten von Monika Faber, Maren Gröning, Astrid Lechner, Michael Ponstingl, Paris 2003.

Anton Holzer: Ein Bilderbuch. Die Fotografische Sammlung im Museum Folkwang, hrsg. von Ute Eskildsen und vom Museum Folkwang, Essen, mit Beiträgen von Wolfgang Brückle, Klaus Pollmeier, Florian Ebner, Clément Chéroux, Jürgen Müller, Christopher Phillips, Reinhard Braun, Hans-Jürgen Lechtreck und Ute Eskildsen, Göttingen 2003.

Marianne Bieger-Thielemann: Arturo Carlo Quintavalle, Monica Maffioli: Fratelli Alinari. Fotografi in Firenze. 150 anni che illustrarono il mondo. 1852-2002, Florenz 2003.

Margarethe Szeless: László Lugosi Lugo: Klösz György. Fényképek. Photographs, Budapest 2002; László Lugosi Lugo: Klösz György. Monográfia – 1844 – 1913, Budapest 2002.

Timm Starl: Hermann und Marianne Aubel: Der Künstlerische Tanz unserer Zeit, Neudruck der Erstausgabe 1928 nebst Materialien zur Editionsgeschichte, bearbeitet von Hans-Curd Köster, mit einem einführenden Essay von Frank-Manuel Peter (2002), herausgegeben von der Albertina, Wien, Die Blauen Bücher, Königstein im Taunus 2002; Das Werk. Technische Lichtbildstudien, Neudruck der Erstausgabe 1931 nebst Materialien zur Editionsgeschichte, bearbeitet von Hans-Curd Köster, mit einer Vorbemerkung von Eugen Diesel (1931) und einem einführenden Essay von Frank-Xaver Schlegel (2002), herausgegeben von der Albertina, Wien, Die Blauen Bücher, Königstein im Taunus 2002; Paul Wolff: Formen des Lebens. Botanische Lichtbildstudien, Neudruck der Erstausgabe 1928 nebst Materialien zur Editionsgeschichte, bearbeitet von Hans-Curd Köster, mit einem einführenden Essay von Rainer Stamm (2002), herausgegeben von der Albertina, Wien, Die Blauen Bücher, Königstein im Taunus 2002.

Katharina Sykora: Unda Hörner: Madame Man Ray. Fotografinnen der Avantgarde in Paris. Lee Miller, Gisèle Freund, Berenice Abott, Marianne Breslauer, Florence Henri, Germaine Krull, Claude Cahun, Ré Soupault, Dora Maar, Ilse Bing, Berlin 2002; Lisa Schlansker Kolosek: CHIC. Die Pariser Moderne fotografiert von Thérèse Bonney, Berlin 2002.

Gabriele Koller: Bilderbuchmenschen. Tätowierte Passionen 1878 – 1952. Porträtiert und fotografiert von Herbert Hoffmann, hrsg. von Oliver Ruts und Andrea Schuler, mit einem Vorwort von Stephan Oettermann, Berlin 2002.

Timm Starl: Boris von Brauchitsch: Kleine Geschichte der Fotografie, Stuttgart 2002.

Anton Holzer: Ulrich Keller: The ultimate spectacle. A visual history of the crimean war, Amsterdam u.a. 2001; Peter Weibel, Günther Holler-Schuster (Hrsg.): M_ARS. Kunst und Krieg, Ostfildern-Ruit 2003.

Zitation
Fotogeschichte, 23 (2003), 88. in: H-Soz-Kult, 09.07.2003, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-1004>.
Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
09.07.2003
Klassifikation
Epoche(n)
Region(en)
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Bestandsnachweise