Aus Politik und Zeitgeschichte 67 (2017), 14–15

Titel
Aus Politik und Zeitgeschichte 67 (2017), 14–15.
Weitere Titelangaben
Das Amt


Hrsg. v.
Bundeszentrale für politische Bildung
Heft(e)
14–15
Erschienen
Preis
kostenlos
Herausgeber d. Zeitschrift
Bundeszentrale für politische Bildung
Erscheinungsweise
27 Ausgaben pro Jahr
Kontakt
Redaktion „Aus Politik und Zeitgeschichte“ Bundeszentrale für politische Bildung Adenauerallee 86 53113 Bonn Redaktion: Johannes Piepenbrink <johannes.piepenbrink@bpb.de> Anne Seibring <anne.seibring@bpb.de> Anne-Sophie Friedel <anne-sophie.friedel@bpb.de> Frederik Schetter (Volontär) <frederik.schetter@bpb.de>

Etymologisch geht "Amt" zurück auf das keltisch-lateinische ambactus, das wörtlich "der Umhergeschickte" bedeutet und damit Diener bezeichnete. In diesem Sinne dient der Amtswalter im demokratischen Rechtsstaat dem Gemeinwohl. Folglich gilt die Anforderung: Wer ins Amt berufen wird, muss vertrauenswürdig sein.

Dieses Vertrauen ist mit der Erfüllung ethischer Pflichten und Verhaltenserwartungen verbunden, die als "Amtsethos" oder "Amtswürde" zusammengefasst werden. Das Besondere daran: Die Pflichten haften nicht an der Person, sondern am Amt selbst. Vor diesem Hintergrund stellt sich die Frage, welche Anreize maßgeblich sind für eine Karriere in einem politischen Amt, das zwar höchsten Ansprüchen genügen muss, aber nicht immer entsprechendes Ansehen genießt.

Inhalt

Lorenz Abu Ayyash
Editorial

Michael Edinger
Neue Politiker braucht das Land? Attraktivität und Besetzung politischer Ämter

Jörn Fischer
Wege ins Amt und wieder hinaus – Selektion und Deselektion von Bundesministern

Christian Mentel, Niels Weise
NS-Vergangenheit deutscher Behörden

Berthold Vogel
Arbeiten im Amt – Beschäftigungsverhältnis und Arbeitsbewusstsein im öffentlichen Dienst

Michaela Blaha
Nur für Eingeweihte? Das Amt und seine Sprache

Bettina Hollstein
Das Ehrenamt – Empirie und Theorie des bürgerschaftlichen Engagements

Utz Schliesky
Die Amtswürde – Tradition und Moderne im demokratischen Staat

Niels H. M. Albrecht
Verleumdungskampagnen und Medienskandale – Amtsführung im "postfaktischen Zeitalter"

Zitation
Aus Politik und Zeitgeschichte 67 (2017), 14–15. in: H-Soz-Kult, 01.07.2017, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-10461>.
Weitere Hefte ⇓