Geschichte in Bergheim, Jahrbuch des Bergheimer Geschichtsvereins 2 (1993)

Titel
Geschichte in Bergheim, Jahrbuch des Bergheimer Geschichtsvereins 2 (1993).


Hrsg. v.
Heinz Andermahr, Helmut Schrön, Dieter Kempkens, Cornelia Breuer
Heft(e)
2
Umfang
100 S.
Preis
15 €
Herausgeber d. Zeitschrift
Heinz Andermahr, Helmut Schrön, Dieter Kempkens, Cornelia Breuer
Erscheinungsweise
jährlich
Kontakt
Bergheimer Geschichtsverein e.V., c/o Marco Lemper, Grüner Weg 26, 50126 Bergheim,Telefon: 0170 9883405 m.lemper@bergheimer-geschichtsverein.de

Inhaltsverzeichnis

Eine römische Fundmünze (Goldmünze) aus Thorr
Hans Klaus Schüller

Eine römische Zierscheibe und eine römische Fibel aus Thorr
Hans Klaus Schüller

Ein römisches Gnostikerkreuz (Hakenkreuzfibel) aus Thorr
Franz H. Ubber

Mittelalterliche und neuzeitliche Siedlungsspuren in Bergheim. Die Ausgrabung auf dem Jobberath
Rut Wirtz

Wann erhielt Bergheim Stadtrechte? Die Beziehung von Burg und Stadt Bergheim im Mittelalter
Heinz Andermahr

Das Werden des Amtes Bergheim (1918–1937)
Heinz Braschoß

„Das Pflaster dröhnte vom Widerhall des Parademarsches". 1. Parteitag der NSDAP des Kreises Bergheim in Horrem
Volker H. W. Schüler

Die Königskette der St. Sebastianus-Schützen-Bruderschaft Bergheim-Erft-1450
Christine Doege

Eine Oberaußemer Buschordnung (1624)
Helmut Schrön

Chronik der Schule Fortuna II
Helmut Schrön

Zitation
Geschichte in Bergheim, Jahrbuch des Bergheimer Geschichtsvereins 2 (1993). in: H-Soz-Kult, 02.10.2017, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-10640>.
Weitere Hefte ⇓