Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 66 (2018), 6

Titel
Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 66 (2018), 6.


Hrsg. v.
Wolfgang Benz, Michael Borgolte, Peter Steinbach und Ludmila Thomas
Heft(e)
6
Erschienen
Berlin 2018: Metropol Verlag
Umfang
ca. 100
Preis
13,00 Euro
Herausgeber d. Zeitschrift
Wolfgang Benz, Michael Borgolte, Peter Steinbach und Ludmila Thomas
Erscheinungsweise
monatlich
Kontakt
Technische Universität Berlin Zentrum für Antisemitismusforschung Redaktion ZfG Ernst-Reuter-Platz 7 10587 Berlin Telefon : (0 30) 31 42 54 89 Mitglieder : Friedrich Veitl (verantwortl. Redakteur) veitl@metropol-verlag.de Dr. Angelika Königseder zfg@metropol-verlag.de Prof. Dr. Detlev Kraack zfg@metropol-verlag.de Verlagsadresse: Metropol Verlag Ansbacher Str. 70 10777 Berlin

ZEITSCHRIFT FÜR GESCHICHTSWISSENSCHAFT
66. JAHRGANG 2018, HEFT 6

INHALT

ARTIKEL

Ria Blaicher
Die Debatten um die Judenemanzipation in England 1858, S. 491–504

Alexa Stiller
Völkischer Kapitalismus
Theoretische Überlegungen anhand des empirischen Beispiels der Deutschen Umsiedlungs-Treuhandgesellschaft 1939–1945, S. 505–523

Ruth Bettina Birn
Die Galizien-Prozesse in Stuttgart 1965 bis 1968, S. 524–545

REZENSIONEN

Allgemeines

Johannes Gleixner: „Menschheitsreligionen“. T. G. Masaryk, A. V. Lunačarskij und die religiöse Herausforderung revolutionärer Staaten. Göttingen 2017 (Thomas Krzenck), S. 546

Manfred Liebel: Postkoloniale Kindheiten. Zwischen Ausgrenzung und Widerstand. Weinheim/Basel 2017 (Bea Lundt), S. 548

Altertum · Mittelalter · Frühe Neuzeit

Michael Sommer: Palmyra. Biographie einer verlorenen Stadt. Mainz 2017 (Detlev Kraack), S. 550

Martin Heale: The Abbots and Priors of Late Medieval and Reformation England. Oxford 2016 (Ralf Lützelschwab), S. 552

Antoni Mączak: Eine Kutsche ist wie eine Straßendirne … Reisekultur im Alten Europa. Paderborn 2017 (Stefan Kroll), S. 555

Neuzeit · Neueste Zeit

Friedemann Pestel: Kosmopoliten wider Willen. Die „monarchiens“ als Revolutionsmigranten. Berlin 2015, 589 S. (Flavio Eichmann), S. 556

Frank Henschel: „Das Fluidum der Stadt …“ Urbane Lebenswelten in Kassa/Košice/Kaschau zwischen Sprachenvielfalt und Magyarisierung 1867–1918. Göttingen 2017 (Franz Sz. Horváth), S. 559

Yuri Slezkine: The House of Government. A Saga of the Russian Revolution. Princeton 2017 (Fabian Thunemann), S. 561

Carl Schmitt: Tagebücher 1925 bis 1929. Herausgegeben von Martin Tielke und Gerd Giesler. Berlin 2018 (Angela Reinthal), S. 563

Florian Brückner: In der Literatur unbesiegt. Werner Beumelburg (1899–1963) – Kriegsdichter in der Weimarer Republik und im Nationalsozialismus. Münster/Berlin 2017 (Max Bloch), S. 565

Nadine Freund: Teil der Gewalt. Das Regierungspräsidium Kassel und der Nationalsozialismus. Hrsg. v. Regierungspräsidium Kassel. Marburg 2017 (Klaus-Peter Friedrich), S. 567

Léon Werth: Als die Zeit stillstand. Tagebuch 1940–1944. Frankfurt a. M. 2017 (Barbara Distel), S. 570

Magnus Brechtken: Albert Speer. Eine deutsche Karriere. München 2017 (Jonas Scherner), S. 572

Anat Feinberg: Wieder im Rampenlicht. Jüdische Rückkehrer in deutschen Theatern nach 1945. Göttingen 2018 (Florian G. Mildenberger), S. 574

Dieter Skiba/Reiner Stenzel: Im Namen des Volkes. Ermittlungs- und Gerichtsverfahren in der DDR gegen Nazi- und Kriegsverbrecher. Berlin 2016 (Kurt Schilde), S. 576

Wolfgang Kraushaar: Die blinden Flecken der RAF. Stuttgart 2017 (Hartmut Rübner), S. 578

Norbert Frei/Dominik Rigoll (Hrsg.): Der Antikommunismus in seiner Epoche. Weltanschauung und Politik in Deutschland, Europa und den USA. Göttingen 2017 (Rolf Badstübner), S. 580

Zitation
Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 66 (2018), 6. in: H-Soz-Kult, 15.06.2018, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-11135>.
Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
15.06.2018
Klassifikation
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Land Publikation
Bestandsnachweise