Graz Architecture Magazine GAM.14

Titel
Graz Architecture Magazine GAM.14.
Weitere Titelangaben
Exhibiting Matters


Hrsg. v.
Fakultät für Architektur der Technischen Universität Graz
Heft(e)
14
Erschienen
Berlin 2018 2018: Jovis Verlag
Umfang
299 S.
Preis
€ 19.95
Herausgeber d. Zeitschrift
Fakultät für Architektur der Technischen Universität Graz
Erscheinungsweise
jährlich
Kontakt
*Redaktion:* GAM – Graz Architektur Magazin Rechbauerstraße 12 8010 Graz, Österreich E-Mail: <gam@tugraz.at> *Vertrieb:* Springer-Verlag GmbH Sachsenplatz 4–6 1201 Wien, Österreich <http://www.springer.at> bzw. <http://www.springerarchitektur.at/>, <order@springer.at> (für Österreich), <orders-HD-booksellers@springer.com> (Deutschland und Schweiz)

In den Bereichen Kunst und Architektur lässt sich gegenwärtig eine Erweiterung des Ausstellungs-komplexes beobachten: permanente und temporäre Ausstellungsräume werden immer mehr und vermischen sich mit Orten des Konsums. Als Reaktion auf diese Entwicklung widmet sich GAM.14 dem Akt des Ausstellens, der die räumlichen Beschränkungen der Ausstellung rekonfiguriert und damit dynamische Orte der Auseinandersetzung und politischen Konfrontation ermöglicht. GAM.14 versammelt aktuelle Positionen aus den Disziplinen Kunst und Architektur in dem Bestreben, den Akt des Ausstellens von der Ausstellung zu unterscheiden und das Potenzial des Ausstellens als Forschungsraum für die Bewältigung dringlicher gesellschaftlicher und politischer Herausforderungen unserer Zeit zu öffnen.

The fields of art and architecture are currently witnessing an expansion of the exhibitionary complex: permanent and temporary exhibition spaces proliferate, blending with sites of consumption. Responding to this development, GAM.14 focusses on the act of exhibiting, which reconfigures the spatial limitations of the exhibition, thus creating dynamic sites of contestation and political confrontation. GAM.14 is a collection of current positions from the disciplines of art and architecture assembled around the conceptual effort to distinguish the act of exhibiting from exhibition, opening the potential of exhibiting as an exploratory space to address urgent social and political challenges of our time.

Inhaltsverzeichnis / Index

Exhibiting Matters

2 Editorial

9 Exhibiting – Modernity Rift

10
Ivana Bago
What Has Not Yet Been Subsumed: On the Title of Art (and Its Espositions) Das noch nicht Subsumierte: Über die Betitelung von Kunst (und ihrer Ausstellungen)

30
Vincent Normand in Conversation with / im Gespräch mit Milica Tomić and / und Dubravka Sekulić
The Open Secret of Exhibitions Das offene Geheimnis von Ausstellungen

44
From the Archive of the Museum of American Art-Berlin
Exhibitions of Post-war Modernism

56
Sami Khatib
What Does Art Exhibit? Remarks on “Exhition Value” Was stellt Kunst aus? Anmerkungen zum “Ausstellungswert”

64
Ana Dević
Hidden in Plain Sight: „Illegal Artistic Exhibition“ Auf dem Präsentierteller versteckt: Die „Illegale Kunstausstellung“

82
Andrew Herscher / Ana Maria León
Exhibition as Occupation: Detroit Resists at the 2016 Venice Biennale of Architecture Ausstellung als Okkupation. Detroit Resists bei der Architektur-Biennale Venedig 2016

99 Returns of the Excluded

100
Nicolas Bourriaud in Conversation with / im Gespräch mit Milica Tomić and / und Dubravka Sekulić
“Aesthetics Is a Tool to Understand Reality at Another Level, in a State of Suspension” “Ästhetik ist ein Mittel, mit dem wir die Realität auf einer anderen Ebene verstehen, in einem Schwebezustand.”

110
Wilfried Kuehn
Exhibiting Models Modelle Ausstellen / Ausstellungsmodelle

120
Visual essy by Armin Linke, designed by Žiga Testen
And what, for example, am I now seeing?

133 Praxis Reports / 1

134
Bruno Latour
On Thought Exhibitions Über Gedankenausstellungen

135
Anna-Sophie Springer / Etienne Turpin
Exhibition as a Philosophical Problem Die Ausstellung als philosophiches Problem

136
Branislav Jakovljević
Exhibitability and Performativity Ausstellbarkeit und Performativität

137
Kate Strain
“If – A Speculative Proposal for an Exhibition that Might Never Happen” Wenn – ein spekulativer Vorschlag für eine Ausstellung, die vielleicht niemals stattfinden wird

138
Doreen Mende
Exhibiting as a Displaycing Practice, or Curatorial Politics Vom Ausstellen, Verstellen und Einstellen, oder Kuratorische Politiken

141
Milica Tomić / Andrew Herscher
Biennial Melancholy Biennalen-Melancholie

142 Ekaterina Degot
Curating in Time-Specific Mode Kuratieren im zeitspezifischen Modus

143
Antonia Majača
Curating Does Not Mean Endorsing, Pontificating, Including or “ Giving Voice” (on Exposing, not Exhibiting) Kuratieren bedeutet nicht Befürwortung, Dozieren, Einschluss oder “eine Stimme verleihen” (vom Exponieren, Nicht-Ausstellen)

144
Anselm Franke
Notes on the Research-Based Exhibition: Dialectical Optics and the Problems of Positivism Anmerkungen zur recherchebasierten Ausstellung: Dialektische Optik und die Probleme des Positivismus

147 Exhibiting – Sites of Departure

148
Bart de Baere in Conversation with / im Gespräch mit Milica Tomić and / und Dubravka Sekulić
For an „Enacted Space in Which the Work of Art Can Happen Together with Us“ Für einen “inszenierten Raum, in dem sich das Kunstwerk gemeinsam mit uns ereignen kann”

164
What, Ho wand for Whom/WHW in collaboration with / in Zusammenarbeit mit Kathrin Rhomberg
„My Sweet Little Lamb (Everything We See Could Also Be Otherwise)“

182
Antje Senarclens de Grancy
Die Evidenz der Architektur The Evidence of Architecture

198
Christoph Walter Pirker
Exulting Matters Zur räumlichen Doxologie alpiner Klänge On the Spatial Doxology of Alpine Sounds

211 Praxis Reports / 2

212
Ana Bezić
Exhibiting at the “Trowel’s Edge” Ausstellen an der “Kellenkante”

215
Maria Bremer
Premises of a History of Exhibiting Prämissen einer Geschichte des Ausstellens

216
Ana Miljački
Mirror, Mirror Spiegel, Spiegel

217
Barbara Steiner
The Exhibition as Relational Structure Die Ausstellung als Beziehungsgefüge

218
Christian Interbitzin / Katharina Sommer
The Garden as Thing and Reference Der Garten als Ding und Verweis

220
Nicole Yi-Hsin Lai
Exhibiting: The Expansion and Drift of Meanings Ausstellen: Über die Erweiterung und Verschiebung von Bedeutungen

221 Reviews

222
Margareth Otti
Komplexität und zeitgenössische Kunst Complexity and Contemporary Art
Nicolas Bourriaud The Exform

225
Ingrid Böck
Thin Twice, It’s All Right Samantha Hardingham (Hg. /ed.) Cedric Price Works 1952-2003: A Forward-Minded Retrospective

228
Claudia Gerhäusser
Alternative Moderne Alternative Modernity Adam Caruso/Helen Thomas (Hg. /eds.) Rudolf Schwarz and the Monumental Order of Things

231
Claudia Volberg
Bauliche Spurensuche Architectural Pathfinding Frank Eckhardt/Hans-Rudolf Meier/Ingrid Scheurmann/Wolfgang Sonne (Hg. /eds.) Welche Denkmale welcher Moderne? Zum Umgang mit Bauten der 1960er und 70er Jahre

234
Sophia Walk
Bauen ist die Antwort – aber was war die Frage? Building Ist he Answer – But What Was the Question? Jantje Engels/Marius Grootveld (Hg. /ed.) Building upon Building

237
Eva Sollgruber
Nahtlose Übergänge: Fotografie und Architektur im Dialog Jesús Vassallo (mit einem Vorwort /with a foreword by Juan Herreros) Seamless: Digital Collage and Dirty Realism on Contemporary Architecture

240
Evelyn Temmel
Anatomie des infrastrukturellen Raums Anatomy of Infrastructure Space Ilka und / and Andreas Ruby (Hg. /eds.) Mit einem Visual Atlas von /With a Visual Atlas by Something Fantastic Infrastructure Space

243
Stefan Fink
Globalisiert und konsumistisch – Architektur des “Transnational Style” Globalized and Conumerist: Architecture of the “Transnational Style” Leslie Sklair The Icon Project: Architecture, Cities, and Capitalist Globalization

246
Sigrid Verhovsek
Sinnlich Bauen? Sensory Building? Christoph Metzger Bauen für Demenz

251 Faculty News
252 Faculty
259 Research
267 Publications
271 Awards
277 Exhibitions
284 Events/ Projects
294 Call for Papers GAM.15

290 Autorinnen und Autoren / Authors
Editors
Daniel Gethmann (Executive Editor), Petra Eckhard (Managing Editor) Andreas Lechner (Book Review Editor), Milica Tomić, Dubravka Sekulić (Guest Editors)
Coordination of the Faculty News
Irmgard Humenberger
Editorial Assistance
Ramona Winkler

Zitation
Graz Architecture Magazine GAM.14. in: H-Soz-Kult, 19.11.2018, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-11184>.
Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
19.11.2018
Klassifikation
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
,
Bestandsnachweise