Aus Politik und Zeitgeschichte 68 (2018), 36–37

Title
Aus Politik und Zeitgeschichte 68 (2018), 36–37.
Other Titles
Internationale Sicherheit


Ed.
Bundeszentrale für politische Bildung
Issue(s)
36–37
Published on
Price
kostenlos
Herausgeber d. Zeitschrift
Bundeszentrale für politische Bildung
Erscheinungsweise
27 Ausgaben pro Jahr
Kontakt
Redaktion „Aus Politik und Zeitgeschichte“ Bundeszentrale für politische Bildung Adenauerallee 86 53113 Bonn Redaktion: Johannes Piepenbrink <johannes.piepenbrink@bpb.de> Anne Seibring <anne.seibring@bpb.de> Anne-Sophie Friedel <anne-sophie.friedel@bpb.de> Christina Lotter (Volontärin) <christina.lotter@bpb.de>

Mit dem Ende des Kalten Krieges schien es, als würde sich der liberale Gesellschaftsentwurf weltweit durchsetzen. In weiten Teilen des früheren "Ostblocks" leiteten bis dato kommunistische Parteidiktaturen den Übergang zu Demokratie und Marktwirtschaft ein, und auf internationaler Ebene intensivierte sich der Austausch von Waren, Kapital und Dienstleistungen ebenso wie die multilaterale Zusammenarbeit.

Heute scheint sich die Entwicklung umzukehren. Im Lichte deutlich hervortretender Spannungen zwischen den Großmächten bei zunehmenden Zweifeln an der Belastbarkeit von Bündnisstrukturen werden die Risse im Fundament des Weltordnungsgefüges immer tiefer. Droht ein Zerfall der internationalen Sicherheitsarchitektur, wie sie mit dem Ende des Zweiten Weltkrieges entworfen wurde?

Inhalt

Anne-Sophie Friedel
Editorial

Tobias Bunde/Ali Wyne
Weltordnung vor dem Zerfall? Zwei Perspektiven

Philipp Rotmann
UN ohne Ordnung. Vereinte Nationen und globale Sicherheit

Claudia Major
Schwieriges Selbstständigwerden. Zum Wandel der transatlantischen Sicherheitsbeziehungen und den Konsequenzen für Europa

Gunther Hellmann
„Von Freunden umzingelt“ war gestern. Deutschlands schwindende Sicherheit

Oliver Thränert
ABC-waffenfreie Welt? Stand und Perspektiven von Rüstungskontrolle und Nichtverbreitung

Sascha Lohmann
Sanktionen in den internationalen Beziehungen. Werdegang, Wirkung, Wirksamkeit und Wissensstand

Siegfried Schieder
Wo sind sie geblieben? Zur heutigen Relevanz der Theorien der internationalen Beziehungen

Citation
Aus Politik und Zeitgeschichte 68 (2018), 36–37. in: H-Soz-Kult, 11.10.2018, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-11336>.
Other issues ⇓
Editors Information
Published on
11.10.2018
Classification
Additional Informations
Language Contribution
Country Publication
Holdings