Aus Politik und Zeitgeschichte 68 (2018), 38–39

Titel
Aus Politik und Zeitgeschichte 68 (2018), 38–39.
Weitere Titelangaben
Zeitgeschichte/n


Hrsg. v.
Bundeszentrale für politische Bildung
Heft(e)
38–39
Erschienen
Preis
kostenlos
Herausgeber d. Zeitschrift
Bundeszentrale für politische Bildung
Erscheinungsweise
27 Ausgaben pro Jahr
Kontakt
Redaktion „Aus Politik und Zeitgeschichte“ Bundeszentrale für politische Bildung Adenauerallee 86 53113 Bonn Redaktion: Johannes Piepenbrink <johannes.piepenbrink@bpb.de> Anne Seibring <anne.seibring@bpb.de> Anne-Sophie Friedel <anne-sophie.friedel@bpb.de> Frederik Schetter (Volontär) <frederik.schetter@bpb.de>

Die Idee, Geschichte "von unten" oder "von den Rändern" her zu schreiben, Ungleichheitskategorien wie class, race und gender zu untersuchen oder Perspektiven von Minderheiten einzubringen, ist nicht völlig neu. Doch etabliert in einer "allgemeinen" Geschichtsschreibung sind solche Ansätze bis heute nur bedingt.

Geschichte aus allen möglichen Perspektiven – auch aus jener der "Verlierer" – zu erzählen, trägt zu einem Gesamtbild bei. Offen bleibt die Frage, wie die vielen Geschichten, die erzählt werden können, zu der "einen" Geschichte stehen, oder, grundsätzlicher, ob es die eine Geschichte überhaupt noch braucht, um zu historischer Erkenntnis zu gelangen.

Inhalt

Anne Seibring
Editorial

Souad Mekhennet
Die Geschichte der Anderen

Mathias Berek/Kirsten Heinsohn
Vom Erfolg ins Abseits? Jüdische Geschichte als Geschichte der „Anderen“

Jürgen Martschukat
Hegemoniale Identitätspolitik als „entscheidende Politikform“ in den USA. Eine Geschichte der Gegenwart

Maria Alexopoulou
Rassismus als Kontinuitätslinie in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

Sebastian Lotto-Kusch
Minderheitengeschichte als historische Subdisziplin in Deutschland. Herausforderungen für die Forschung am Beispiel der Sinti und Roma

Christina von Hodenberg
Gesellschaftsgeschichtliche Perspektiven auf das westdeutsche „Achtundsechzig“

Gabriele Lingelbach
Behindert/nicht behindert. Begrifflichkeiten, Konzepte und Modelle in der Disability History

Anna Hájková
Queere Geschichte und der Holocaust

Michele Barricelli
Diversität und historisches Lernen. Eine besondere Zeitgeschichte

Zitation
Aus Politik und Zeitgeschichte 68 (2018), 38–39. in: H-Soz-Kult, 11.10.2018, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-11337>.
Weitere Hefte ⇓