Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 66 (2018), 12

Titel
Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 66 (2018), 12.
Weitere Titelangaben
Italien, der Große Krieg, der Faschismus und die Verfolgung der Juden


Hrsg. v.
Wolfgang Benz, Michael Borgolte, Peter Steinbach, Ludmila Thomas und Benjamin Ziemann
Heft(e)
12
Erschienen
Berlin 2018: Metropol Verlag
Umfang
102 S.
Preis
13,00 €
Herausgeber d. Zeitschrift
Wolfgang Benz, Michael Borgolte, Peter Steinbach und Ludmila Thomas
Erscheinungsweise
monatlich
Kontakt
Technische Universität Berlin Zentrum für Antisemitismusforschung Redaktion ZfG Ernst-Reuter-Platz 7 10587 Berlin Telefon : (0 30) 31 42 54 89 Mitglieder : Friedrich Veitl (verantwortl. Redakteur) veitl@metropol-verlag.de Dr. Angelika Königseder zfg@metropol-verlag.de Prof. Dr. Detlev Kraack zfg@metropol-verlag.de Verlagsadresse: Metropol Verlag Ansbacher Str. 70 10777 Berlin

Inhalt

Italien: Der Große Krieg, der Faschismus und die Verfolgung der Juden. Ereignisse und Erinnerung

Nicola Labanca
Den Krieg erinnern
Der Erste Weltkrieg in einhundert Jahren italienischer Vergangenheitspolitik S. 993–1015

Claudio Natoli
Der italienische Faschismus und die Judenverfolgung: zwischen Geschichte und Geschichtsschreibung S. 1016–1028

René Moehrle
Architektur im italienischen Faschismus
Zwischen Ideologie und neuer Ästhetik S. 1029–1048

Rezensionen

Allgemeines

Dirk van Laak: Alles im Fluss. Die Lebensadern unserer Gesellschaft. Geschichte und Zukunft der Infrastruktur. Frankfurt a. M. 2018 (Alexander Schnickmann) S. 1049

Paul Nolte: Lebens Werk. Thomas Nipperdeys Deutsche Geschichte. Biographie eines Buches.
München 2018 (Stefan Jordan) S. 1051

Mittelalter · Frühe Neuzeit

Siegfried Wenzel: The Sermons of William Peraldus. An Appraisal. Turnhout 2017 (Ralf Lützelschwab) S. 1052

Mark Greengrass: Das verlorene Paradies. Europa 1517–1648. Darmstadt 2018 (Renate Nestvogel) S. 1054

Neuzeit · Neueste Zeit

Salomon Grumbach: Das annexionistische Deutschland. Eine Sammlung von Dokumenten 1914–1918. Bremen 2017 (Wolfgang Benz) S. 1056

Gerdien Jonker: „Etwas hoffen muss das Herz“. Eine Familiengeschichte von Juden, Christen und Muslimen. Göttingen 2018 (Max Bloch) S. 1058

Anja Stanciu: „Alte Kämpfer“ der NSDAP. Eine Berliner Funktionselite 1926–1949. Köln/Weimar/Wien 2018 (Ilko-Sascha Kowalczuk) S. 1059

Hans-Werner Retterath (Hrsg.): Germanisierung im besetzten Ostoberschlesien während des Zweiten Weltkriegs. Münster 2018 (Maik Schmerbauch) S. 1061

Hannes Liebrandt: „Das Recht mich zu richten, das spreche ich Ihnen ab!“ Der Selbstmord der nationalsozialistischen Elite 1944/45. Paderborn 2017 (Klaus-Peter Friedrich) S. 1062

Sheila Fitzpatrick: Stalins Mannschaft. Teamarbeit und Tyranneiim Kreml. Paderborn 2017 (Martin Wagner) S. 1064

Walter Schmidt: Erinnerungen eines deutschen Historikers. Vom schlesischen Auras an der Oder übers vogtländische Greiz und thüringische Jena nach Berlin.
Berlin 2018 (Peter Hoffmann) S. 1066

Stefan Creuzberger/Dominik Geppert (Hrsg.): Die Ämter und ihre Vergangenheit. Ministerien und Behörden im geteilten Deutschland 1949–1972. Paderborn 2018 (Rolf Badstübner) S. 1067

Till Florian Tömmel: Bonn, Jakarta und der Kalte Krieg. Die Außenpolitik der Bundesrepublik Deutschland gegenüber Indonesien von 1952 bis 1973. Berlin 2018 (Ragna Boden) S. 1069

Rino Fisichella: Der erste moderne Papst. Paul VI. – Wie er wirklich war. Freiburg 2018 (Gerulf Hirt) S. 1071

Normalizační Brno [Brünn in der Zeit der „Normalisierung“]. Štatl Františka Kressy – Brno under Communism. The city of František Kressa. Brno 2017 (Thomas Krzenck) S. 1073

JAHRESINHALTSVERZEICHNIS 2018 S. 1075

Zitation
Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 66 (2018), 12. in: H-Soz-Kult, 06.01.2019, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-11462>.
Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
06.01.2019
Klassifikation
Region(en)
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Land Publikation
Bestandsnachweise