Zeitschrift für Kunstgeschichte 81 (2018), 4

Titel
Zeitschrift für Kunstgeschichte 81 (2018), 4.


Hrsg. v.
Beate Fricke (Universität Bern), Ursula Frohne (Westfälische Wilhelms-Universität Münster), Johannes Grave (Universität Bielefeld), Michael F. Zimmermann (Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt)
Heft(e)
4
Erschienen
Berlin/München 2018: Deutscher Kunstverlag
Preis
Jahrespreis 98 Euro, Einzelheft 30 Euro (+ Porto)
Herausgeber d. Zeitschrift
Beate Fricke (Universität Bern), Ursula Frohne (Westfälische Wilhelms-Universität Münster), Johannes Grave (Universität Bielefeld), Michael F. Zimmermann (Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt)
Erscheinungsweise
viermal jährlich
Kontakt
Redaktion der "Zeitschrift für Kunstgeschichte“, Antonia Putzger, Universität Bielefeld, Fakultät für Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie Universitätsstraße 25, D-33615 Bielefeld, Tel. +49 521 106-12957

Zeitschrift für Kunstgeschichte, 81. Jg., Heft 4 (2018)

Einsendungen von Manuskripten zu allen Themengebieten der Kunst- und Bildgeschichte sind jederzeit willkommen.

Submissions of manuscripts on all topics related to art history and visual studies are welcome.

Redaktion der "Zeitschrift für Kunstgeschichte"
Antonia Putzger
Universität Bielefeld
Fakultät für Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie
Universitätsstraße 25
D-33615 Bielefeld
Tel. +49 521 106-12957
zfk@uni-bielefeld.de
www.uni-bielefeld.de/zfk

Editorial
S. 441

Abstracts
S. 442–444

Debatte
The Summer of Art 2017 (Continuation)

Eleonora Vratskidou: Courbet at documenta 14 – Charity and Other Alternative Economies
S. 445–460

Aufsätze

Monica Juneja: “A very civil idea …” Art History, Transculturation, and World-Making – With and Beyond the Nation
S. 461–485

Themenschwerpunkt: Ökonomien des Sozialen
Gastherausgeberinnen: Eva Ehninger und Magdalena Nieslony

Eva Ehninger und Magdalena Nieslony: Einleitung: Der Marktwert der Kapitalismuskritik. Ein Dilemma der Gegenwartskunst
S. 486–498

Elisabeth Fritz: Wirksame Kunst. Spektakel als kritische Form und soziale Praxis
S. 499–518

Larne Abse Gogarty: Feeling and Form in Mark Bradford’s American Pavilion
S. 519–537

Tom Holert: Für eine meta-ethische Wende. Anmerkungen zur neueren Verantwortungsästhetik
S. 538–554

Tomasz Załuski: Reworking Effectiveness. Art as a Politic of Redistribution – Some Remarks from a Polish Perspective
S. 555–574

Antje Krause-Wahl: Ökonomien der sozialen Medien – Bildpolitik und Gemeinschaftsbildung in den digitalen Netzwerken der Gegenwartskunst
S. 575–587

Marina Vishmidt: Anomaly and Autonomy: On the Currency of the Exception in the Value Relations of Contemporary Art
S. 588–600

Buchbesprechungen

Michael Grandmontagne und Tobias Kunz (Hg.), Skulptur um 1300 zwischen Köln und Paris
(Rezensiert von Gerhard Lutz)
S. 601–606

Gisela Probst, Die Memoria der Herren von Lichtenberg in Neuweiler (Elsass). Adelphus-Teppiche, Hochgrab Ludwigs V. († 1471), Heiliges Grab (1478), Glasmalereien
(Rezensiert von Anna Rapp Buri)
S. 606–610

Vlad Ionescu, Pneumatology. An Inquiry into the Representation of Wind, Air and Breath
(Rezensiert von Linn Burchert)
S. 611–617

Zitation
Zeitschrift für Kunstgeschichte 81 (2018), 4. in: H-Soz-Kult, 09.01.2019, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-11485>.
Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
09.01.2019
Beiträger
Klassifikation
Weitere Informationen
Land Publikation
Bestandsnachweise