Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 67 (2019), 1

Titel
Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 67 (2019), 1.


Hrsg. v.
Wolfgang Benz, Michael Borgolte, Peter Steinbach, Ludmila Thomas und Benjamin Ziemann
Heft(e)
1
Erschienen
Berlin 2019: Metropol Verlag
Umfang
96 Seiten
Preis
13,00 €
Herausgeber d. Zeitschrift
Wolfgang Benz, Michael Borgolte, Peter Steinbach und Ludmila Thomas
Erscheinungsweise
monatlich
Kontakt
Technische Universität Berlin Zentrum für Antisemitismusforschung Redaktion ZfG Ernst-Reuter-Platz 7 10587 Berlin Telefon : (0 30) 31 42 54 89 Mitglieder : Friedrich Veitl (verantwortl. Redakteur) veitl@metropol-verlag.de Dr. Angelika Königseder zfg@metropol-verlag.de Prof. Dr. Detlev Kraack zfg@metropol-verlag.de Verlagsadresse: Metropol Verlag Ansbacher Str. 70 10777 Berlin

INHALT

ARTIKEL

Yoshihiro Iida
Demokratischer Einheitsstaat.
Pläne zur Reichsreform in der Weimarer Republik S. 5–26

Martin Göllnitz
Völkische Opposition und politische Gewalt an den Hochschulen 1930/31.
Die Angriffe auf Otto Baumgarten und Walther Schücking S. 27–42

Karsten Linne
„Freunde in Entwicklungsländern gewinnen“
Das Seminar für ländliche Entwicklungshilfe in Witzenhausen S. 43–61

Rezensionen

Allgemeines

Dennis Laumann: Remembering the Germans in Ghana. Bern u. a. 2018 (Bea Lundt) S. 62

Philipp Ther: Die Außenseiter. Flucht, Flüchtlinge und Integration im modernen Europa. Berlin 2017
Henryk Grynberg: Flüchtlinge. Wuppertal 2018 (Klaus-Peter Friedrich) S. 64

Mittelalter

Christian Hillen (Bearb.): Die Zisterzienserabtei Marienstatt. Berlin/Boston 2017 (Ralf Lützelschwab) S. 67

Tomáš Klír u. a.: Knihy Chebské zemské berně z let 1438 a 1456 [Die Egerer Landsteuerbücher aus den Jahren 1438 und 1456]. Praha/Ústí nad Labem 2017 (Thomas Krzenck) S. 69

Neuzeit · Neueste Zeit

Heinz-Elmar Tenorth: Wilhelm von Humboldt. Bildungspolitik und Universitätsreform. Paderborn 2018 (Sven Schultze) S. 71

William W. Hagen: Anti-Jewish Violence in Poland, 1914–1920. Cambridge 2018 (Stephan Lehnstaedt) S. 73

Wolfgang Hardtwig: Freiheitliches Bürgertum in Deutschland. Der Weimarer Demokrat Eduard Hamm zwischen Kaiserreich und Widerstand. Stuttgart 2018 (Jürgen Frölich) S. 74

Volker Ullrich: Adolf Hitler. Die Jahre des Untergangs 1939–1945. Biographie. Frankfurt a. M. 2018 (Bernward Dörner) S. 76

Gabriele Tergit: Etwas Seltenes überhaupt. Erinnerungen. Frankfurt a. M. 2018 (Max Bloch) S. 78

Susanne Hantke: Schreiben und Tilgen. Bruno Apitz und die Entstehung des Buchenwald-Romans „Nackt unter Wölfen“. Göttingen 2018 (Annette Leo) S. 80

Stephan Bierling: Nelson Mandela. Rebell, Häftling, Präsident. München 2018
Nelson Mandela/Mandla Langa: Dare not Linger. Wage nicht zu zögern. Die Präsidentenjahre. Autorisierte Biographie. Köln 2017
Sahm Venter (Hrsg.): Nelson Mandela. Briefe aus dem Gefängnis. München 2018 (Ulrich van der Heyden) S. 82

Matthias Naß: Countdown in Korea. Der gefährlichste Konflikt der Welt und seine Hintergründe. München 2017 (Wolfgang Seifert) S. 85

Kathleen E. Smith: Moscow 1956. The Silenced Spring. Cambridge, Mass./London 2017 (Martin Wagner) S. 87

Martin Schulze Wessel: Der Prager Frühling. Aufbruch in eine neue Welt. Ditzingen 2018 (Ilko-Sascha Kowalczuk) S. 89

Frank Bösch (Hrsg.): Wege in die digitale Gesellschaft. Computernutzung in der Bundesrepublik 1955–1990. Göttingen 2018 (Gerulf Hirt) S. 91

Hasnain Kazim: Post von Karlheinz. Wütende Mails von richtigen Deutschen – und was ich ihnen antworte. München 2018 (Wolfgang Benz) S. 94

Zitation
Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 67 (2019), 1. in: H-Soz-Kult, 21.01.2019, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-11509>.
Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
21.01.2019
Klassifikation
Region(en)
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Bestandsnachweise