Szkice archiwalno-historyczne 15 (2018).

Titel
Szkice archiwalno-historyczne 15 (2018)..


Hrsg. v.
Archiwum Państwowe w Katowicach (Staatsarchiv Kattowitz)
Heft(e)
15
Erschienen
Kattowitz (Katowice) 2018: Archiwum Państwowe w Katowicach
Umfang
240
Preis
25,00 PLN
Herausgeber d. Zeitschrift
Archiwum Państwowe w Katowicach (Staatsarchiv Kattowitz)
Erscheinungsweise
jährlich
Kontakt
Archiwum Państwowe w Katowicach ul. Józefowska 104 PL-40-145 Katowice

Das Heft Nr. 15 der "Szkice archiwalno-historyczne" umfasst fünf Aufsätze, ein
Kom­mu­ni­qué und drei Berichte. Die Aufsätze sind in Polnisch veröffentlicht, Abstracts in Deutsch und Englisch sind vorhanden.

ARTIKEL UND MATERIALIEN

Marta Pater
„Wacholder, eine halbe Schlange, eine Eidechse, ein Frosch und Hahnengefieder […]“–Hexenprozesse vor dem Vogtgericht zu Beuthen im 17. Jahrhundert (S. 11–42).

Bogdan Kloch
Über den Prozess einer Bäuerin aus Chwallentzitz im Jahr 1687 (S. 43–55).

Wojciech Schäffer
Die unbekannte Grabtafel von Heinrich Christian aus Tichau – Sohn des evangelischen Ziegelbrenners Christian Ernst Rammelberg – aus dem Jahr 1783 (S. 57–114).

Piotr Greiner/ Bogusław Małusecki
Die Landräte der Landkreise Tost und Tost-Gleiwitz in den Jahren 1743–1945 (S. 115–160).

Edward Długajczyk
Die Brüder Fryderyk, Henryk, Karol sowie Wilhelm Woźniak und ihre Rolle während der Schlesischen Aufstände (S. 161–192).

MELDUNGEN

Zdzisław Jedynak
Interessante Arbeitsergebnisse am IV. Band der „Regesty dokumentów przechowywanych na Górnym Śląsku“ [Die Regesten der in Oberschlesien aufbewahrten Urkunden] (1476–1500)

BERICHTE

Paweł Hudzik
Die Nacht der Museen in der Außenstelle Bielitz-Biala des Staatsarchivs Kattowitz zwischen 2016–2018.

Krzysztof Langer
Die 800–Jahresfeier der Stadt Ratibor im Staatsarchiv Kattowitz.

Piotr Greiner
Der Bericht des Direktors des Staatsarchivs Kattowitz für das Jahr 2017.

Zitation
Szkice archiwalno-historyczne 15 (2018).. in: H-Soz-Kult, 08.02.2019, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-11567>.
Weitere Hefte ⇓