Titel
Newsletter - AKM, Nr. 20.


Hrsg. v.
Arbeitskreis Militaergeschichte e.V.
Heft(e)
20
Erschienen
Düsseldorf und Freiburg i. Breisgau 2003: Selbstverlag des Herausgebers
Umfang
48
Preis
€ 10,-; für Mitglieder kostenlos
Herausgeber d. Zeitschrift
Arbeitskreis Militärgeschichte e.V.
Erscheinungsweise
Der newsletter erscheint dreimal jährlich, in der Regel im März, Juli und Dezember.
Kontakt
Arbeitskreis Militärgeschichte e.V. Redaktion newsletter Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf Historisches Seminar II Universitätsstr. 1 D-40225 Düsseldorf e-mail: s.brandt@akmilitaergeschichte.de

Anbei das Inhaltsverzeichnis der Nr. 20 des n e w s l e t t e r des Arbeitskreises Militärgeschichte. Dieser dient der wissenschaftlichen Förderung einer erneuerten Militärgeschichte in der Forschungslandschaft vor allem des deutschsprachigen Raumes. Er präsentiert in essayistischer Form Themen der Militärgeschichte, stellt Forschungsvorhaben und Institutionen vor. Darüber hinaus bietet er Besprechungen medialer Präsentationen des Krieges (keine Buchrezensionen), Tagungsbesprechungen, Tagungsankündigungen und Calls for Papers.

Militärgeschichtlich Interessierte sind herzlich eingeladen, Beiträge einzureichen an: nlredaktion@akmilitaergeschichte.de

Aus dem Arbeitskreis

Editorial

Zum Tode von Wilhelm Deist

Essays:

Stefan Kaufmann: Electronic Soldiers - Zur Genealogie des Infanteristen der Zukunft

Wolfgang Wietzker: Gaskrieg und Öffentlichkeit. Die Zensur in Deutschland und der erste deutsche Gasangriff im Mai 1915

Wissenschaftliche Projekte:

Michael Reiff: Strandgut des Krieges. Die soziale Lage Kriegsversehrter in deutschen Armeen des Absolutismus und der napoleonischen Zeit, 1648-1815 (Dissertation)

Ewa Herfordt: Nachrichten vom Feind. Wissenschaftskonfigurationen und Praxis der Feindaufklärung im deutschen und französischen Militär zur Zeit des Siebenjährigen Krieges (Dissertation)

Stefan Rosenträger: Der Umgang mit der jünsten Geschichte in der Bundeswehr 1955-1970 (Dissertation)

Historische Orte, Institutionen und Forschungsbereiche:

Markus Pöhlmann: Das Intrepid Sea-Air-Space-Museum

Christoph Rehm: Militärstadt RAstatt: eine Sonderausstellung im Wehrgeschichtlichen Museum

Thomas Weis: Das Marinearchiv der Bibliothek für Zeitgeschichte. Bestand und Aufgaben

Unendliche Welten:

Richard Kühl: Projektion kollektiver Kriegserinnerung: "Band of Brothers. Wir waren Brüder" (DVD)

Heiner Möllers: Geschichte der Bundeswehr im Internet

Tagungsberichte:
Christoph Roolf: 14-18: 'Une guerre totale?' La Belgique dans la Première Guerre Mondiale. Nouvelles tendances de la recherche historique. Centre d'Etudes et de Documentation 'Guerre et Sociétés contemporaines', Brüssel

Christian T. Müller: War der Kalte Krieg ein Krieg? Kriegs- und Kriegerbilder im Wandel. Hamburger Institut für Sozialforschung, Hamburg

Tagungsankündigungen und Calls for Papers

Zitation
Newsletter - AKM, Nr. 20. in: H-Soz-Kult, 17.11.2003, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-1166>.
Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
17.11.2003
Klassifikation
Epoche(n)
Region(en)
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Land Publikation
Bestandsnachweise