Jahrbuch für Landeskunde von Niederösterreich. Neue Folge 84 (2018)

Titel
Jahrbuch für Landeskunde von Niederösterreich. Neue Folge 84 (2018).


Hrsg. v.
Verein für Landeskunde von Niederösterreich
Heft(e)
84
Erschienen
Umfang
532 S.
Preis
€ 28,00
Herausgeber d. Zeitschrift
Verein für Landeskunde von Niederösterreich
Erscheinungsweise
jährlich
Kontakt
Verein für Landeskunde von Niederösterreich, c/o NÖ Landesarchiv, Landhausplatz 1, Haus Kulturbezirk 4, 3109 St. Pölten, E-Mail: post@vlknoe.at; Telefon: +43 (0) 2742 9005 16372

Das Jahrbuch für Landeskunde von Niederösterreich NF 84 (2018) ist erschienen.

INHALT

Beiträge

Roman Deutinger, Bayern vor tausend Jahren, S. 1–10

Roman Zehetmayer, Die babenbergischen Markgrafen Heinrich I. (994/1018) und Adalbert (1018/1055) und die Entstehung des Landes „Niederösterreich“, S. 11–34

Eveline Brugger und Birgit Wiedl, „Im Haus des Juden fand man eine blutbefleckte Hostie ...“ Hostienschändungsvorwürfe und ihre Folgen für die jüdische Bevölkerung Österreichs im Mittelalter, S. 35–57

Gertrud Buttlar-Elberberg, Die Grablege der Freiherren bzw. Grafen von Hoyos in der Pfarrkirche Mariae Himmelfahrt zu Neunkirchen, S. 59–75

Herbert Knittler, Herrschaftliche Besoldungslisten als Indikatoren für Veränderung am Beispiel von Stetteldorf am Wagram, S. 77–94

Matthias J. Pernerstorfer und Rudolf Malli, Das Schultheater der Piaristen in Horn. Mit einem Verzeichnis der Aufführungen und einem Katalog der Manuskripte und Drucke, S. 95–263

Thomas Huber-Frischeis, Moritz Alois von Becker als Bibliothekar Die Familien-Fideikommissbibliothek des Hauses Habsburg-Lothringen in der Phase der Reform und Öffnung nach Außen, S. 265–289

Pavel Holub, Inventarium uiber die bey der hochreichsfreyherrlich Johann Heinrich von Gudenusischen Herrschaft Els und Felling mit Ende Dezember [...] vorfindigen Wirthschaftsgeräthschaften und Einrichtungsstucke. Das Schloss Els zu Beginn des 19. Jahrhunderts im Spiegel seiner Inventare, S. 291–304

Martina Rödl, Von der Grundherrschaft zum Bürgerservice. Die Bezirksverwaltungsbehörden in Niederösterreich 1848 bis 2018, 305–317

Astrid Krizanic-Fallmann und Irene Rabl, Liebes Schwesterlein Mitzi! Einblicke in das Rekonvaleszenten-Heim des Stiftes Lilienfeld im Ersten Weltkrieg anhand des Nachlasses der weltlichen Pflegerin Marie Brunader (1893–1951), S. 319–331

Jan Zumr, Die Tätigkeit der SS in Österreich 1934 bis 1938 am Beispiel der niederösterreichischen 9. SS-Standarte, 333–366

Andrea Hurton, Opfer, Profiteure, Netzwerke. „Arisierungen“ in Niederösterreichs Textil- und Lederwirtschaft 1938–1940. Drei Fallbeispiele, S. 367–389

Katharina Novy und Gert Dressel, Geht der Bua halt in die Sonderschule. Geschichten rund um Ausgrenzung, Anpassung und Ermächtigung im Niederösterreich der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, S. 391–417

Forum

Martin Bauer, Ernst Langthaler, Jessica Richter, Ulrich Schwarz-Gräber und Brigitte Semanek, Forschungsprojekte am Institut für Geschichte des ländlichen Raumes, S. 419–431

Rita Garstenauer, Migration in Gegenwart und Geschichte erforschen: Das Zentrum für Migrationsforschung in St. Pölten, S. 432–433

Martha Keil, Thomas Kühtreiber, Ulrich Schwarz-Gräber und Anne Unterwurzacher, Das Forschungsnetzwerk Interdisziplinäre Regionalstudien first – GSK-Forschung im Verbund, S. 434–436

Oliver Kühschelm, Elisabeth Loinig, Stefan Eminger und Willibald Rosner, Niederösterreich im 19. Jahrhundert. Ein Publikationsprojekt des NÖ Landesarchivs – NÖ Instituts für Landeskunde, S. 437–441

Franz Pieler, Das archäologische Jahr 2018 in Niederösterreich, S. 442–444

Ronald Kurt Salzer, Projektvorstellung „Die Babenberger und die Herrschaft Mödling“, S. 445–446

Benjamin Türk, Neue Forschungsergebnisse zum Neuen Schloss in Lengenfeld, S. 447–449

Rezensionen, S. 451–504

Adelskultur in der „Provinz“. Das niederösterreichische Tullnerfeld als mittelalterliche Kulturlandschaft (12.–14. Jh.). Hrsg. Karl Brunner u. Thomas Kühtreiber.
(Markus Jeitler)

Gerhard Ammerer u. Christoph Brandhuber, Schwert und Galgen. Geschichte der Todesstrafe in Salzburg.
(Werner Berthold)

Fernweh und Stadt. Tourismus als städtisches Phänomen. Hrsg. Ferdinand Opll u. Martin Scheutz.
(Ralph Andraschek­-Holzer)

Der Fluss. Eine Donau-­Anthologie der anderen Art. Hrsg. Edit Király u. Olivia Spiridion.
(Reinelde Motz­Linhart)

Frueauf der Ältere und sein Kreis. Hrsg. Stella Rollig u. Björn Blauensteiner.
(Mathias F. Müller)

William D. Godsey, The Sinews of Habsburg Power. Lower Austria in an Fiscal-­Military State 1650–1820.
(Martin Scheutz)

Michael Gurschka, Vom Weinviertel nach Stalingrad - 1930 bis März 1943. Unter Mitwirkung von Franz Scherzer.
(Ralph Andraschek-­Holzer)

Jüdische Familien im Waldviertel und ihr Schicksal. Hrsg. Friedrich Polleross.
(Niklas Perzi)

Alexander Kagerer, Macht und Medien um 1500. Selbstinszenierungen und Legitimationsstrategien von Habsburgern und Fuggern.
(Mathias F. Müller)

Edit Király, „Die Donau ist eine Form“. Strom-­Diskurse in Texten und Bildern des 19. Jahrhunderts.
(Ralph Andraschek-­Holzer)

Karin Kühtreiber u. Martin Obenaus, Burgen des 9. bis zur Mitte des 11. Jahrhunderts in Niederösterreich — eine Bestandsaufnahme.
(Christina Mochty­-Weltin)

Monika Küttner, Carl Haas und Karl Haas. „Verschmelzung“ und „Entflechtung“ zweier gleichnamiger Künstlerpersönlichkeiten des 19. Jahrhunderts.
(Ralph Andraschek-­Holzer)

Erwin Kupfer, Das Weinviertel. Herrschaft, Siedlung und soziales Geflecht im Mittelalter.
(Günter Marian)

Ernst Lauermann, Die dunklen Jahrhunderte des Weinviertels. Von Germanen, Hunnen und Awaren bis zu den frühen Babenbergern.
(Wolfgang Breibert)

Ernst Lauermann, Archäologie des Weinviertels. Von den Steinzeitjägern bis zu den Kelten.
(Franz Pieler)

Mitteilungen aus dem Niederösterreichischen Landesarchiv 17/2016. Red. Roman Zehetmayer.
(Markus Jeitler)

Mathias F. Müller, Albrecht Altdorfer. Mystischer Gottesglauben in Regensburg.
(Ralph Andraschek-­Holzer)

Niederösterreichisches Urkundenbuch, 3. Bd.: (1156–1182). Bearb. Roman Zehetmayer. Unter Mitarbeit von Markus Gneiss, Sonja Lessacher, Günter Marian, Christina Mochty­-Weltin und Dagmar Weltin.
(Günter Katzler)

Ferdinand Opll u. Martin Scheutz, Die Transformation des Wiener Stadtbildes um 1700. Die Vogelschau des Bernhard Georg Andermüller von 1703 und der Stadtplan des Michel Herstal de la Tache von 1695/97.
(Ralph Andraschek-­Holzer)

Reformation. Historisch-­kulturwissenschaftliches Handbuch. Hrsg. Helga Schnabel-Schüle.
(Martina Fuchs)

Rüdiger Rohde, Schlösser – Burgen – Ruinen. Das niederösterreichische Industrieviertel. Bezirk Wiener Neustadt.
(Ralph Andraschek-­Holzer)

Helene Schrolmberger, Der Große Krieg im kleinen Museum. Das Kriegsmuseum Retz (1926–1947).
(Ralph Andraschek­-Holzer)

Stefan Smidt u. Thomas Aigner, Die ehemalige Klosterherrschaft Klein­-Mariazell. Ein land-­ und forstwirtschaftliches Gut zwischen Vormärz und Gegenwart.
(Heidemarie Bachhofer)

Hans Steiner, Das Kloster zum Heiligen Geist vor der Stadt Ybbs. Zur Geschichte des Zisterzienserinnen­- und Franziskanerklosters 1291–1788.
(Ralph Andraschek-­Holzer)

Matthias Thiel (†), Studien zu den Urkunden Heinrichs V. Hrsg. von Martina Hartmann unter Mitarbeit von Sarah Ewerling und Anna Claudia Nierhoff.
(Roman Zehetmayer)

Wald-­Holz-­Viertel, Historische Holzkonstruktionen vom 12. Jahrhundert bis in die Frühmoderne. Hrsg. Günther Buchinger u. Michael Grabner.
(Ronald Kurt Salzer)

Sylvia Weber, Rückblicke – Augenblicke – Fernblicke. 500 Jahre die Zunft der Fleischhauer und Liebfrauenbruderschaft in Gars.
(Ralph Andraschek-­Holzer)

Ellen Widder, Kanzler und Kanzleien im Spätmittelalter. Eine Histoire croisée fürstlicher Administration im Südwesten des Reichs.
(Roman Zehetmayer)

Thomas Winkelbauer, Das Fach Geschichte an der Universität Wien. Von den Anfängen um 1500 bis etwa 1975.
(Roman Zehetmayer)

Nachrufe, S. 505–510

Robert Pap (1925–2018) (Ralph Andraschek-Holzer)
Hermann Riepl (1938–2019) (Anton Eggendorfer)
Norbert Toplitsch (1948–2018) (Christoph Rella)

Vereinsnachrichten, S. 511–524

Autorinnen und Autoren dieses Bandes, S. 525–528

Zitation
Jahrbuch für Landeskunde von Niederösterreich. Neue Folge 84 (2018). in: H-Soz-Kult, 03.07.2019, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-11814>.
Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
03.07.2019