Zeitschrift für Ostmitteleuropa-Forschung (ZFO); 52 (2003), 3

Titel
Zeitschrift für Ostmitteleuropa-Forschung (ZFO); 52 (2003), 3.


Hrsg. v.
Im Auftrag des Herder-Instituts e.V. hrsg. von Wlodzimierz Borodziej, Warszawa Stefan Hartmann, Berlin Winfried Irgang, Marburg Bernhard Jähnig, Berlin Eduard Mühle, Marburg Michael G. Müller, Halle/Saale Gert von Pistohlkors, Göttingen John Connelly, Berkely Christian Lübke, Greifswald
Heft(e)
3
Erschienen
Preis
€ 68,- für das Jahr, € 20,- für das Einzelheft
Herausgeber d. Zeitschrift
Nora Berend (Cambridge), Hans-Jürgen Bömelburg (Gießen), Karsten Brüggemann (Tallinn), Melissa Feinberg (New Brunswick), Maciej Górny (Warszawa), Peter Haslinger (Marburg – Gießen), Catherine Horel (Paris), Kerstin S. Jobst (Wien), Heidi Hein-Kircher (Marburg), Barbara Klich-Kluczewska (Kraków), Jerzy Kochanowski (Warszawa), Ota Konrád (Praha), Claudia Kraft (Wien), Christian Lübke (Leipzig), Małgorzata Mazurek (New York), Rimvydas Petrauskas (Vilnius), Ralph Tuchtenhagen (Berlin), Anna Veronika Wendland (Marburg), Thomas Wünsch (Passau)
Erscheinungsweise
erscheint als vierteljährliches Periodikum
Kontakt
Verantwortlicher Redakteur: Dr. Christoph Schutte, Gisonenweg 7 35037 Marburg Tel. 06421/184-129 Fax 06421/184-139 E-Mail: <christoph.schutte@herder-institut.de>

Jahrgang 52 (2003), 3

Forschungsbericht

1. Krzoska, Markus: Deutsche Ostforschung - polnische Westforschung. Prolegomena zu einem Vergleich. S. 398 - 419

Aufsätze und Forschungsberichte

2. Schaller, Helmut W.: Die Geschichte der slawischen Philologie an der Deutschen Universität Prag (1897-1945). S. 317 - 346

3. Wauker, Marco: 'Volksgeschichte' als moderne Sozialgeschichte? Werner Conze und die deutsche Ostforschung. S. 347 - 397

Besprechungen und Anzeigen:

4. Wright, Jonathan: Gustav Stresemann. Weimar's Greatest Statesman. Bespr.: Eduard Mühle. S. 430 - 432

5. Haar, Ingo: Historiker im Nationalsozialismus. Deutsche Geschichtswissenschaft und der "Volkstumskampf" im Osten. Bespr.: Marco Wauker. S. 432 - 433

6. Lerchenmueller, Joachim: Die Geschichtswissenschaft in den Planungen des Sicherheitsdienstes der SS. Der SD-Historiker Hermann Löffler und seine Denkschrift "Entwicklung und Aufgaben der Geschichtswissenschaft in Deutschland". Bespr.: Eduard Mühle. S. 433 - 434

7. Linnemann, Kai Arne: Das Erbe der Ostforschung. Zur Rolle Göttingens in der Geschichtswissenschaft der Nachkriegszeit. Bespr.: Eduard Mühle. S. 435

8. Tylko dialog? Polsko-niemieckie rozmowy o wspólnej historii. Dialog oder mehr? Deutsch-polnische Gespräche über die gemeinsame Geschichte. Bespr.: Ralph Schattkowsky. S. 435 - 436

9. Das Preußenland als Forschungsaufgabe. Eine europäische Region in ihren geschichtlichen Bezügen. Bespr.: Marc Löwener. S. 437 - 438

10. Kibelka, Ruth: Ostpreußens Schicksalsjahre 1944-1948. Bespr.: Bernhard Fisch. S. 438

11. Rega, Insa Mareike: Die sowjetische Neubesiedlung des nördlichen Ostpreußen bis 1950 am Beispiel von vier Landkreisen. Bespr.: Eckhard Matthes. S. 438 - 440

12. Frobarth, Volker: Das Königsberger Gebiet in der Politik der Sowjetunion 1945-1990. Mit einer analytischen Betrachtung des Kaliningrader Gebiets in der Politik Rußlands 1991-2000. Bespr.: Eckhard Matthes. S. 440 - 442

13. Kibelka, Ruth: Memelland. Fünf Jahrzehnte Nachkriegsgeschichte. Bespr.: Joachim Tauber. S. 442 - 443

14. Atamuk, Solomon: Juden in Litauen. Ein geschichtlicher Überblick vom 14. bis 20. Jahrhundert. Bespr.: Gertrud Pickhan. S. 443 - 445

15. Barocke Sakralarchitektur in Wilna. Verfall und Erneuerung. Bespr.: Hellmut Lorenz. S. 445 - 446

16. Jungraithmayr, Martin: Der Staat und die Katholische Kirche in Litauen seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs. Bespr.: Ernst Benz. S. 446 - 447

17. Poltsam, Inna: Söömine-joomine keskaegses Tallinnas. Bespr.: Jarmo T. Kotilaine. S. 447 - 448

18. Karjahärm, Toomas/Sirk, Väino: Vaim ja voim. Eesti haritlaskond 1917-1940. Bespr.: Karsten Brüggemann. S. 448 - 449

19. Slon, Marek: Die Spitäler Breslaus im Mittelalter. Bespr.: Winfried Irgang. S. 449 - 450

20. Kirk, Bernhard: Schlesien aus der Luft. Aktuelle Luftbilder vom heutigen Schlesien. Bespr.: Wolfgang Kreft. S. 450 - 451

21. Dzieje protestantyzmu w Polsce. Przewodnik archiwalny. Bespr.: Stefan Hartmann. S. 451 - 452

22. Augustynowicz, Christoph: Die Kandidaten und Interessen des Hauses Habsburg in Polen-Litauen während des Zweiten Interregnums 1574-1576. Bespr.: Jürgen Heyde. S. 453

23. Kiec, Olgierd: Protestantyzm w Poznanskiem 1815-1918. Bespr.: Przemyslaw Matusik. 453 - 455

24. Cohn, Alfred: Erinnerungen an Bromberg Bespr.: Stefan Hartmann. S. 455 - 456

25. Drywa, Danuta: Zaglada zydów w obozie koncentracyjnym Stutthof 1939-1945. Bespr.: Peter Oliver Loew. S. 456 - 457

26. Diskin, Hanna: The Seeds of Triumph. Church and State in Gomulkas Poland. Bespr.: Heidi Hein. S. 457

27. Paczkowski, Andrzej: Droga do "mniejszego zla". Strategia i taktyka obozu wladzy lipiec 1980 - styczen 1982. Bespr.: Markus Krzoska. S. 457 - 460

28. Chaline, Olivier: La bataille de la Montagne Blanche (8 novembre 1620). Un mystique chez les guerriers. Bespr.: Joachim Bahlcke. S. 460 - 461

29. Josef Pfitzner a protektorátní Praha v letech 1939-1945. Sv. 2. Mesícní situacní zprávy Josefa Pfitznera. Bespr.: René Küpper. S. 461 - 462

30. Potthast, Jan Björn: Das jüdische Zentralmuseum der SS in Prag. Gegnerforschung und Völkermord im Nationalsozialismus. Bespr.: René Küpper. S. 462 - 463

31. Beyerl, Beppo: Die Beneš-Dekrete. Zwischen tschechischer Identität und deutscher Begehrlichkeit. Bespr.: Detlef Brandes. S. 463 - 464

32. Henderson, Karen: Slovakia. The Escape from Invisibility. Bespr.: Stefan Bollinger. S. 464 - 465

33. Redlich, Shimon: Together and Apart in Brzezany. Poles, Jews, and Ukrainians, 1919-1945. Bespr.: Kai Struve. S. 465 - 466

34. Europa in der Frühen Neuzeit. Festschrift für Günter Mühlpfordt. Bd. 6: Mittel-, Nord- und Osteuropa. Bespr.: Joachim Bahlcke. S. 467

35. Feiner, Shmuel: Haskalah and History. The Emergence of a Modern Jewish Historical Consciousness. Bespr.: Verena Dohrn. S. 467

36. Liulevicius, Vejas Gabriel: Kriegsland im Osten. Eroberung, Kolonisierung und Militärherrschaft im Ersten Weltkrieg. Bespr.: Ulrich Sieg. S. 468

37. Šepetys, Nerijus: Litauen im Visier des Dritten Reiches. Ungeschehene Geschichte eines Reichsprotektorates. Bespr.: Christoph Dieckmann. S. 468

38. Dohms, Peter: "Der Archivar. Mitteilungsblatt für deutsches Archivwesen". Bespr.: Stefan Hartmann. S. 468 - 469

39. Passarge, Ludwig: Die Kurische Nehrung Bespr.: Andreas Kossert. S. 469

40. Baltische Bibliographie. Schrifttum über Estland, Lettland, Litauen. 1999. Bespr.: Karsten Brüggemann. S. 470

41. Volkaite-Kulikauskiene, Regina: Lietuva. Valstybes priešaušriu. Bespr.: Sebastian Brather. S. 470

42. Liegnitzer Lebensbilder des Stadt- und Landkreises. Bespr.: Winfried Irgang. S. 470 - 471

43. Zur Frage einer polnischen Nationalkultur. Polen in Europa: Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft. Bespr.: Wolfgang Schlott. S. 471

44. Slownik Sarmatyzmu. Idee, pojecia, symbole. Bespr.: Norbert Kersken. S. 471 - 472

45. Caban, Wieslaw: Sluzba rekrutów z Królestwa Polskiego w armii carskiej w latach 1831-1873. Bespr.: Kerstin S. Jobst. S. 472

46. Szymanski, Miroslaw S.: Pädagogische Reformbewegungen in Polen 1918-1939. Ursprünge - Verlauf - Nachwirkungen. Bespr.: Alexander Hesse. S. 472 - 473

47. Waaldijk, Kees: Janusz Korczak. Vom klein sein und groß werden. Bespr.: Alexander Hesse. S. 473

48. Rybicki, Józef Roman: Notatki szefa warszawskiego Kedywu. Bespr.: Lars Jockheck. S. 473 - 474

49. Die Aehrenthals. Eine Familie in ihrer Korrespondenz 1872-1911. Bespr.: Wolfgang Kessler. S. 474

50. Europäische Öffentlichkeit. Transnationale Kommunikation seit dem 18. Jahrhundert. Bespr.: Esther-Beate Körber. S. 420

51. Novgorod. Markt und Kontor der Hanse. Bespr.: Gertrud Pickhan. S. 420 - 422

52. Stadt und Öffentlichkeit in Ostmitteleuropa 1900-1939. Beiträge zur Entstehung moderner Urbanität zwischen Berlin, Charkiv, Tallinn und Triest. Bespr.: Peter Stachel. S. 422 - 423

53. Region und Umbruch 1918. Zur Geschichte alternativer Ordnungsversuche. Bespr.: Martin Malek. S. 423 - 425

54. Bieberstein, Johannes Rogalla v.: "Jüdischer Bolschewismus". Mythos und Realität. Bespr.: Klaus-Peter Friedrich. S. 425 - 426

55. Sozialistische Helden. Eine Kulturgeschichte von Propagandafiguren in Osteuropa und der DDR. Bespr.: Jan C. Behrends. S. 426 - 428

56. Brücken nach Prag. Deutschsprachige Literatur im kulturellen Kontext der Donaumonarchie und der Tschechoslowakei. Bespr.: Andrea Schutte. S. 428 - 430

57. Arnold, Georg: Gustav Stresemann und die Problematik der deutschen Ostgrenzen. Bespr.: Eduard Mühle. S. 430 - 432

Zitation
Zeitschrift für Ostmitteleuropa-Forschung (ZFO); 52 (2003), 3. in: H-Soz-Kult, 17.12.2003, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-1208>.
Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
17.12.2003
Klassifikation
Region(en)
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
,
Bestandsnachweise