Aus Politik und Zeitgeschichte 69 (2019), 51

Titel
Aus Politik und Zeitgeschichte 69 (2019), 51.
Weitere Titelangaben
"Das andere Geschlecht"


Hrsg. v.
Bundeszentrale für politische Bildung
Heft(e)
51
Erschienen
Preis
kostenlos
Herausgeber d. Zeitschrift
Bundeszentrale für politische Bildung
Erscheinungsweise
27 Ausgaben pro Jahr
Kontakt
Redaktion „Aus Politik und Zeitgeschichte“ Bundeszentrale für politische Bildung Adenauerallee 86 53113 Bonn Redaktion: Johannes Piepenbrink <johannes.piepenbrink@bpb.de> Anne Seibring <anne.seibring@bpb.de> Anne-Sophie Friedel <anne-sophie.friedel@bpb.de> Frederik Schetter (Volontär) <frederik.schetter@bpb.de>

Vor 70 Jahren veröffentlichte die französische Schriftstellerin und Philosophin Simone de Beauvoir ihre Schrift "Le Deuxième Sexe" (deutsche Übersetzung: "Das andere Geschlecht. Sitte und Sexus der Frau", 1951). Während sie im ersten Band "Fakten und Mythen" in Bezug auf Frauen auf den Grund geht, zeigt sie im zweiten Band, "Gelebte Erfahrung", wie es ist, als Frau aufzuwachsen, zu leben, alt zu werden – wie man nicht als Frau zur Welt kommt, sondern es wird.

Eine Frau zu sein (oder ein Mann), das ist für Beauvoir eine soziale Tatsache, nicht etwa ein vorherbestimmtes Schicksal. Sie zeigt deutlich, wie sehr Frauen in ihren Handlungs- und Entwicklungsmöglichkeiten durch ihre vom Mann abgeleitete Existenz eingeschränkt werden, doch entlässt sie Frauen nicht aus der eigenen Verantwortung für ihre Situation. Seine Wirkung entfaltete Beauvoirs Werk vor allem als zentraler Referenzpunkt in der zweiten Frauenbewegung sowie als Grundlagentext des (westlichen) Feminismus.

Inhalt

Anne Seibring
Editorial

Margarete Stokowski
Das Ewigweibliche endlich fallen lassen. Was sagt uns "Das andere Geschlecht" heute? (Essay)

Alice Schwarzer
"Das Ewig Weibliche ist eine Lüge" (1976) (Interview)

Julia Korbik
Simone de Beauvoir (1908–1986). Ein Kurzporträt

Imke Schmincke
Wie "Das andere Geschlecht" zu einer "Bibel" des Feminismus wurde

Karen Vintges
Zur Ethik bei Simone de Beauvoir (Essay)

Laura Hengehold
Die Philosophie der Individuation bei Simone de Beauvoir

Zitation
Aus Politik und Zeitgeschichte 69 (2019), 51. in: H-Soz-Kult, 02.01.2020, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-12163>.
Weitere Hefte ⇓