Jugendbewegung und Jugendkulturen 15 (2019)

Titel
Jugendbewegung und Jugendkulturen 15 (2019).
Weitere Titelangaben
Lebensreform um 1900 und Alternativmilieu um 1980


Hrsg. v.
Detlef Siegfried, David Templin
Heft(e)
15
Erschienen
Göttingen 2019: V&R unipress
Umfang
429 S.
Preis
40 €
Herausgeber d. Zeitschrift
Meike Sophia Baader, Karl Braun, Wolfgang Braungart, Eckart Conze, Gudrun Fiedler, Alfons Kenkmann, Rolf Koerber, Michael Philipp, Dirk Schumann, Detlef Siegfried für die Stiftung Jugendburg Ludwigstein und Archiv der deutschen Jugendbewegung
Erscheinungsweise
jährlich
Kontakt
Archiv der deutschen Jugendbewegung, Burg Ludwigstein, 37214 Witzenhausen, 05542-501720, archiv@burgludwigstein.de

Als in den 1960er Jahren die »Hippies« aufkamen, erkannten darin manche eine »neue Jugendbewegung«. Tatsächlich fanden sich im alternativen Milieu der 1970er und 1980er Jahre nicht wenige Praktiken, politische Ideen und habituelle Muster, die an die Lebensreformbewegung der Jahrhundertwende erinnerten: freie Sexualität und Freikörperkultur, Siedlung auf dem Lande, alternative Haartracht und Bekleidung, Kritik der modernen Gesellschaft, Streben nach Gemeinschaft, politischer Radikalismus. Zugleich unterschieden sich die Kontexte dieser Kritik: Urbanisierung und industrielle Moderne auf der einen, postindustrieller und, auf der kulturellen Ebene, postmoderner »Strukturbruch« auf der anderen Seite. Die Beiträgerinnen und Beiträger untersuchen zum einen, inwieweit sich diese Phänomene ähneln oder unterscheiden, und zum anderen fragen sie nach den Verbindungslinien personeller oder institutioneller Art sowie den Rezeptionsmustern der Lebensreform im Alternativmilieu.

Einleitung der Herausgeber
Lebensreform um 1900 und Alternativmilieu um 1980. Kontinuitäten und Brüche in Milieus der gesellschaftlichen Selbstreflexion im frühen und späten 20. Jahrhundert
11

Sven Reichardt
Alternative Pfade. Politiken und Wissensformen der Subjektivierung, Erfahrung und Kreativität im 19. und 20. Jahrhundert
29

Modernitätskritik
Joachim C. Häberlen
Genealogien der Vernunftkritik: Von der Lebensreform zur Alternativbewegung
47

Bernadett Bigalke
Healthy, Happy, Holy: »Yoga« und Selbstverhältnisse um 1900 und um 1970
61

Nadine Zberg
Von der Gartenstadt in den Stadtdschungel. Stadtkritik am Anfang und am Ende der städtebaulichen Moderne
87

Wissenschaftskritik und Wissenschaftsgeschichte

Rosa Eidelpes
Gegenkultur: Zur Rolle der »Primitiven« für die Zivilisationskritik um 1900 und die »alternative Ethnologie« um 1980
107

Ulrich Linse
Die wissenschaftliche Wiederentdeckung des historischen Alternativmilieus. Annotierte persönliche Erinnerungen
25

Alternative Ernährung und Reformwirtschaft

Eva Locher
»Keimzellen einer einfachen, gesunden, friedlichen Lebensweise«. Zur Interaktion zwischen alten Lebensreformern und jungen Alternativen in der Schweiz in den 1970er Jahren
151

Jörg Albrecht
Reformkost und Naturkost. Kontinuitäten und Brüche alternativer Ernährung zwischen Lebensreform und Alternativmilieu
173

Sexualität

Elija Horn
Sexuelle Befreiung aus Indien. Jugendkulturelle Verknüpfung von »östlicher Spiritualität« und Sexualität um 1918 und um 1980
195

Lutz Sauerteig
Von Hodann zu Amendt: Vorstellungen von sexueller »Liberalisierung«, kindlicher Sexualität und Geschlechterverhältnissen in der Sexualerziehung um 1900 und um 1968
213

Kulturelle Ausdrucksformen

Gunter Mahlerwein
Vom Zupfgeigenhansl zu Zupfgeigenhansel. Brüche und Kontinuitäten zwischen Wandervogel und Deutschfolkbewegung der 1970er Jahre
255

Bodo Mrozek
Walle, walle, nimm die schlechten Lumpenhüllen. Body politics der Langhaarigkeit in Lebensreform um 1900 und alternativem Milieu um 1980
271

Weiterer Beitrag

Kay Schweigmann-Greve
»Ein Gespenst geht um in der BRD – das Gespenst der Jugendzentrumsbewegung!«. Die SJD – Die Falken und die unabhängige Jugendzentrumsbewegung in den 1970er Jahren
295

Werkstatt

Sandra Funck
Sechster Workshop zur Jugendbewegungsforschung
321

Marcel Glaser
Dissertationsprojekt: Peter Koller (1907–1996). Stadtplaner in Diktatur und Demokratie. Eine Biographie
327

Viola Kohlberger
»Es lebe Christus in deutscher Jugend!« Katholische Jugendverbandsarbeit im Bistum Augsburg 1945–1963
331

Ewgeniy Kasakow
Thesen zum »Globalen 1968« in der Sowjetunion
335

Rezensionen

Claudia Selheim, Frank Matthias Kammel, Thomas Brehm (Hg.): Wanderland. Eine Reise durch die Geschichte des Wanderns, Nürnberg 2018
(Hans-Ulrich Thamer)
343

Wolfgang Braungart (Hg.): Stefan George und die Jugendbewegung, Stuttgart 2018 / Thomas Karlauf: Stefan George. Die Entdeckung des Charismas. Biographie, München 2007 / Christophe Fricker (Hg.): Krise und Gemeinschaft. Stefan Georges Der Stern des Bundes, Frankfurt a. M. 2017 / Thomas Karlauf: Stauffenberg: Porträt eines Attentäters, München 2019
(Günter C. Behrmann)
347

Hans-Joachim Rieß: Die öffentliche Musikschule in Deutschland im Begründungszusammenhang kultureller Bildung. Eine ideengeschichtliche Untersuchung vom Ende des 19. Jahrhunderts bis zur Gegenwart, Kassel 2019
(Susanne Rappe-Weber)
359

Mischa Honeck: Our Frontier is the World. The Boy Scouts in the Age of American Ascendancy, Ithaca / London 2018
(Frauke Schneemann)
363

Peter Michalzik: 1900. Vegetarier, Künstler und Visionäre suchen nach dem neuen Paradies, Köln 2018
(Wolfgang Braungart)
369

Eckart Conze: Die große Illusion. Versailles 1919 und die Neuordnung der Welt, München 2018
(Hans-Ulrich Thamer)
373

Steffen Theilemann: Harald Schultz-Hencke und die Freideutsche Jugend. Biografie bis 1921 und die Geschichte einer Bewegung, Gießen 2018
(Antje Harms)
377

Elija Horn: Indien als Erzieher. Orientalismus in der deutschen Reformpädagogik und Jugendbewegung 1918–1933, Bad Heilbrunn 2018
(Wolfgang Braungart)
381

Susanne Heyn: Kolonial bewegte Jugend. Beziehungsgeschichten zwischen Deutschland und Südwestafrika zur Zeit der Weimarer Republik, Bielefeld 2018
(Gudrun Fiedler)
385

Hartmut E. Arras: Vom Freischärler zum Propagandisten des Nationalsozialismus. Mein Vater Erwin Arras (1905–1942), Bremen 2018
(Jürgen Reulecke)
389

Detlef Siegfried: 1968. Protest, Revolte, Gegenkultur, Ditzingen 2018
(Saskia Fischer)
393

Meike Sophia Baader, Christian Jansen, Julia König, Christin Sager (Hg.): Tabubruch und Entgrenzung. Kindheit und Sexualität nach 1968 (Beiträge zur historischen Bildungsforschung 49), Köln, Weimar, Wien 2017
(Karl Braun)
397

Rückblicke

Susanne Rappe-Weber
Aus der Arbeit des Archivs. Tätigkeitsbericht für das Jahr 2018
409

Im Archiv eingegangene Bücher des Erscheinungsjahres 2018 und Nachträge
417

Wissenschaftliche Archivnutzung 2018
419

Anhang

Autorinnen und Autoren
425

Zitation
Jugendbewegung und Jugendkulturen 15 (2019). in: H-Soz-Kult, 04.02.2020, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-12227>.
Weitere Hefte ⇓