Beiträge zur Geschichte der nationalsozialistischen Verfolgung in Norddeutschland 19 (2020)

Titel
Beiträge zur Geschichte der nationalsozialistischen Verfolgung in Norddeutschland 19 (2020).
Weitere Titelangaben
Alliierte Prozesse und NS-Verbrechen


Hrsg. v.
KZ-Gedenkstätte Neuengamme Jean-Dolidier-Weg 39 21039 Hamburg
Erschienen
Bremen 2020: Edition Temmen
Umfang
276 S.
Preis
€ 14,90
Herausgeber d. Zeitschrift
KZ-Gedenkstätte Neuengamme Jean-Dolidier-Weg 39 21039 Hamburg
Erscheinungsweise
jährlich
Kontakt
KZ-Gedenkstätte Neuengamme Jean-Dolidier-Weg 39 21039 Hamburg

Im vorliegenden Heft wird die Strafverfolgung von NS-Verbrechen im Europa der Nachkriegszeit diskutiert. Die juristische Ahndung unterschiedlicher Tatkomplexe und ihre jeweiligen rechtlichen Grundlagen werden dabei unter Berücksichtigung der nationalen Rahmenbedingungen und Bezüge untersucht, teils auch in transnational vergleichender Perspektive. Präsentiert werden sowohl Überblicksdarstellungen zu Prozessen in den westalliierten Besatzungszonen sowie in West- und Osteuropa als auch Einzelstudien zu vielfältigen Aspekten der Justizverfahren. Schwerpunkte bilden dabei Studien zu britischen Militärgerichtsverfahren wie auch zu unterschiedlichen Gruppen der Akteurinnen und Akteure der Prozesse – von den Angeklagten über die Zeuginnen und Zeugen bis hin zu britischen und deutschen Verteidigern der Angeklagten.

Inhalt

Editorial

Hauptbeiträge

Wolfgang Form:
Die Ahndung von Kriegs- und NS-Verbrechen in den westlichen Besatzungszonen Deutschlands nach dem Zweiten Weltkrieg

Dimitrij Astaschkin:
Die Strafverfolgung von NS-Verbrechen in der ehemaligen Sowjetunion

Alfons Adam:
Das NS-Lagersystem vor den Außerordentlichen Volksgerichten der Tschechoslowakei (1945–1947)

Sabina Ferhadbegović:
„Vor dem Gericht des Volkes“. Das Lager Jasenovac in den ersten jugoslawischen Kriegsverbrecherprozessen

Christian Pöpken:
Im Schatten der Royal Warrant Courts. Verfolgung von NS-Verbrechen gegen die Menschlichkeit vor Military Government Courts und Control Commission Courts der britischen Zone (1946–1949)

Alyn Beßmann und Reimer Möller:
Der Royal Warrant als Rechtsgrundlage der britischen Militärjustizverfahren – eine Erläuterung

Georg Hoffmann:
Flyer Cases. Britische und amerikanische Militärgerichtsverfahren zur Ahndung von Verbrechen an alliierten Flugzeugbesatzungen (1945–1948)

Alyn Beßmann, Peter Pirker und Lisa Rettl:
KZ-Häftlinge als Akteure der Strafverfolgung von NS-Tätern. Britische Justizverfahren zu Verbrechen im KZ Neuengamme und im Außenlager Loibl/Ljubelj des KZ Mauthausen

Susan Hogervorst:
KZ-Überlebende als Zeugen. Der Fall Strippel und die Rolle der Frauen von Vught und Ravensbrück bei der Strafverfolgung (1945–1980)

Johannes Schwartz:
Britische und französische Prozesse gegen SS-Aufseherinnen aus dem Frauen-KZ Ravensbrück im Vergleich

Marcel Brüntrup:
Rühen Baby Case. Der Prozess um das „Ausländerkinderpflegeheim“ des Volkswagenwerks

Bernhard Gelderblom und Janna Lölke:
Die Vollstreckung von Todesurteilen in der britischen Zone am Beispiel der Hinrichtungsstätten in Hameln und Wolfenbüttel

Margaretha Franziska Vordermeyer:
Britische Offiziere als Verteidiger vor alliierten Militärgerichten

Reimer Möller:
„Ununterbrochen in innerer Abwehrstellung“. Deutsche Verteidiger in den britischen Hauptprozessen zu den KZ Neuengamme und Ravensbrück sowie im Verfahren zu Tesch & Stabenow (1946–1947)

Reimer Möller:
Betreuungsarbeit „in aller Stille“: Die Zentrale Rechtsschutzstelle in Bonn und der „Ausschuss der Hamburger Werl-Verteidiger“

Mirjam Schnorr:
„Es ist in meiner Gegenwart niemals jemand erschossen worden.“ Der Prozess gegen Franz Murer vor dem Landesgericht für Strafsachen Graz 1963

Dokumentation

Holger Schultze:
„Emil Bruns – Kriegsverbrecher und Kriegsgewinnler“

Die Stellungnahme der Arbeitsgemeinschaft Neuengamme e. V. zur Einstellung des Verfahrens gegen den SS-Sanitäter Hubert Zafke

Meldungen

Gedenkstätten
Projekte und Forschungen

Besprechungen und Annotationen
Rezensionen
Hinweise auf neuere Literatur zum Nationalsozialismus in Norddeutschland

Summarys

Autorinnen und Autoren

Zitation
Beiträge zur Geschichte der nationalsozialistischen Verfolgung in Norddeutschland 19 (2020). in: H-Soz-Kult, 11.05.2020, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-12388>.
Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
11.05.2020