sehepunkte 20 (2020), 5

Titel
sehepunkte 20 (2020), 5.


Hrsg. v.
Hrsg. von Jürgen Dendorfer / Andreas Fahrmeir / Peter Helmberger / Hubertus Kohle / Mischa Meier / Matthias Schnettger in Verbindung mit dem Herder-Institut, Marburg, Marburg und dem Institut für Zeitgeschichte München - Berlin
Heft(e)
5
Erschienen
Herausgeber d. Zeitschrift
Hrsg. von Jürgen Dendorfer / Andreas Fahrmeir / Peter Helmberger / Hubertus Kohle / Mischa Meier / Matthias Schnettger in Verbindung mit dem Herder-Institut, Marburg, Marburg und dem Institut für Zeitgeschichte München - Berlin
Erscheinungsweise
12 Ausgaben pro Jahr (Monatsmitte)
Kontakt
Dr. Peter Helmberger c/o Ludwig-Maximilians-Universität Historisches Seminar Geschwister-Scholl-Platz 1 D-80539 München Tel.: 0049 (0) 89/2180-5550 redaktion@sehepunkte.de http://www.sehepunkte.de https://www.facebook.com/sehepunkte https://twitter.com/sehepunkte

SEHEPUNKTE
Rezensionsjournal für die Geschichtswissenschaften
ISSN 1618-6168
http://www.sehepunkte.de/

sehepunkte 20 (2020), Nr. 5

Liebe Leserinnen und Leser,

in den letzten Wochen haben uns erneut verstärkt etliche Rezensionsangebote bzw. -wünsche erreicht. Dies freut uns - gerade auch in der aktuellen Situation - sehr. Dennoch dürfen wir in diesem Zusammenhang an unser bewährtes Verfahren erinnern: Alle in den sehepunkten publizierten Besprechungen werden grundsätzlich durch das Herausgebergremium bzw. die Redaktion vergeben. Dies lässt selbstverständlich weiterhin die Möglichkeit zu, dass uns Verlage, Institutionen und/oder einzelne Autorinnen und Autoren gezielt auf ihre Neuerscheinungen hinweisen. Die hierbei gelegentlich aber auch in Aussicht gestellte Vermittlung von Rezensentinnen und Rezensenten können und werden wir dagegen nicht nutzen - und wir bitten weiterhin explizit, davon Abstand zu nehmen.

Falls Sie selbst für unser Journal rezensieren möchten, schreiben Sie dazu bitte - mit möglichst genauer Angabe Ihrer Arbeits- / Interessensgebiete - eine kurze Nachricht an die Redaktion (redaktion@sehepunkte.de).

Eine interessante Lektüre unserer Mai-Ausgabe wünschen
Jürgen Dendorfer / Andreas Fahrmeir / Peter Helmberger / Hubertus Kohle / Mischa Meier / Matthias Schnettger

INHALT

In der Redaktion neu eingetroffene Bücher
http://www.sehepunkte.de/2020/05/neu-eingetroffene-buecher/

EPOCHENÜBERGREIFEND

Lara Freidenfelds: The Myth of the Perfect Pregnancy. A History of Miscarriage in America, Oxford: Oxford University Press 2020, ISBN 978-0-19-086981-6
Rezensiert von: Martina Sochin-D'Elia
http://www.sehepunkte.de/2020/05/34211.html

Maria Christina Müller: Zwischen "Wahn" und "Wirklichkeit". Teufel, Gott und Magnetismus in der Psychiatrie Mitte des 19. Jahrhunderts bis zum Zweiten Weltkrieg, Göttingen: Wallstein 2019, ISBN 978-3-8353-3416-8
Rezensiert von: Christina Vanja
http://www.sehepunkte.de/2020/05/33534.html

Hartwin Spenkuch: Preußen - eine besondere Geschichte. Staat, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur 1648-1947, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2019, ISBN 978-3-525-35209-0
Rezensiert von: Frank Engehausen
http://www.sehepunkte.de/2020/05/33829.html

Hubert Wolf: Verdammtes Licht. Der Katholizismus und die Aufklärung, München: C.H.Beck 2019, ISBN 978-3-406-74107-4
Rezensiert von: Christoph Nebgen
http://www.sehepunkte.de/2020/05/33234.html

ALTERTUM

Nathanael J. Andrade: The Journey of Christianity to India in Late Antiquity. Networks and the Movement of Culture, Cambridge: Cambridge University Press 2018, ISBN 978-1-108-41912-3
Rezensiert von: Ilaria L.E. Ramelli
http://www.sehepunkte.de/2020/05/32184.html

Steele Brand: Killing for the Republic. Citizen-soldiers and the Roman Way of War, Baltimore / London: The Johns Hopkins University Press 2019, ISBN 978-1-4214-2986-1
Rezensiert von: J. E. Lendon
http://www.sehepunkte.de/2020/05/33773.html

Barbara Dimde: Gladiatur und Militär im römischen Germanien, Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2019, ISBN 978-3-515-12490-4
Rezensiert von: Krešimir Matijevic
http://www.sehepunkte.de/2020/05/33765.html

Egon Flaig: Den Kaiser herausfordern. Die Usurpation im Römischen Reich, Frankfurt/M.: Campus 2019, ISBN 978-3-593-50952-5
Rezensiert von: Frédéric Hurlet
http://www.sehepunkte.de/2020/05/34034.html

David M. Lewis: Greek Slave Systems in their Eastern Mediterranean Context, c.800-146 BC, Oxford: Oxford University Press 2018, ISBN 978-0-19-876994-1
Rezensiert von: Winfried Schmitz
http://www.sehepunkte.de/2020/05/32528.html

David Rafferty: Provincial Allocations in Rome. 123-52 BCE, Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2019, ISBN 978-3-515-12119-4
Rezensiert von: Eckhard Meyer-Zwiffelhoffer
http://www.sehepunkte.de/2020/05/33016.html

Taco Terpstra: Trade in the Ancient Mediterranean. Private Order and Public Institutions, Princeton / Oxford: Princeton University Press 2019, ISBN 978-0-691-17208-8
Rezensiert von: Miko Flohr
http://www.sehepunkte.de/2020/05/33085.html

Rosalind Thomas: Polis Histories, Collective Memories and the Greek World, Cambridge: Cambridge University Press 2019, ISBN 978-1-107-19358-1
Rezensiert von: Leone Porciani
http://www.sehepunkte.de/2020/05/33158.html

MITTELALTER

Megan Cassidy-Welch: War and Memory at the Time of the Fifth Crusade, University Park, PA: The Pennsylvania State University Press 2019, ISBN 978-0-271-08352-0
Rezensiert von: Jessalynn Bird
http://www.sehepunkte.de/2020/05/34145.html

Marie-Madeleine de Cevins: Confraternity, Mendicant Orders, and Salvation in the Middle Ages. The Contribution of the Hungarian Sources (c.1270-c.1530), Turnhout: Brepols 2018, ISBN 978-2-503-57871-2
Rezensiert von: Thomas Frank
http://www.sehepunkte.de/2020/05/33633.html

Pietro Delcorno: In the Mirror of the Prodigal Son. The Pastoral Uses of a Biblical Narrative (c. 1200-1550), Leiden / Boston: Brill 2018, ISBN 978-90-04-31507-5
Rezensiert von: Ralf Lützelschwab
http://www.sehepunkte.de/2020/05/34374.html

William Chester Jordan: Servant of the Crown and Steward of the Church. The Career of Philippe of Cahors, Toronto: University of Toronto Press 2020, ISBN 978-1-4875-2461-6
Rezensiert von: Jessalynn Bird
http://www.sehepunkte.de/2020/05/34045.html

Jonathan Rubin: Learning in a Crusader City. Intellectual Activity and Intercultural Exchanges in Acre, 1191-1291, Cambridge: Cambridge University Press 2018, ISBN 978-1-107-18718-4
Rezensiert von: Jessalynn Bird
http://www.sehepunkte.de/2020/05/33640.html

Yorric Schleef / Natacha Helas: Cartulaire de l'abbaye de Saint-Pierremont (1095-1297). Édition d'après le manuscrit de la Bibliothèque nationale de France, nouvelles acquisitions latines, 1608, Turnhout: Brepols 2018, ISBN 978-2-503-58084-5
Rezensiert von: Emanuele Curzel
http://www.sehepunkte.de/2020/05/33346.html

Paola Tartakoff: Conversion, Circumcision, and Ritual Murder in Medieval Europe, Philadelphia, PA: University of Pennsylvania Press 2020, ISBN 978-0-8122-5187-6
Rezensiert von: Albrecht Classen
http://www.sehepunkte.de/2020/05/33985.html

FRÜHE NEUZEIT

Werner Freitag / Wilfried Reininghaus (Hgg.): Beiträge zur Geschichte der Reformation in Westfalen. Band 2: Langzeitreformation, Konfessionskultur und Ambiguität in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts, Münster: Aschendorff 2019, ISBN 978-3-402-15132-7
Rezensiert von: Sabine Arend
http://www.sehepunkte.de/2020/05/33889.html

Renko Geffarth / Markus Meumann / Holger Zaunstöck (Hgg.): Kampf um die Aufklärung? Institutionelle Konkurrenzen und intellektuelle Vielfalt im Halle des 18. Jahrhunderts, Halle/Saale: mdv Mitteldeutscher Verlag 2018, ISBN 978-3-95462-989-3
Rezensiert von: Herbert Jaumann
http://www.sehepunkte.de/2020/05/33866.html

Eva Labouvie (Hg.): Glaube und Geschlecht - Gender Reformation, Köln / Weimar / Wien: Böhlau 2019, ISBN 978-3-412-51248-4
Rezensiert von: Martin H. Jung
http://www.sehepunkte.de/2020/05/33498.html

Johannes Meier: Bis an die Ränder der Welt. Wege des Katholizismus im Zeitalter der Reformation und des Barock, Münster: Aschendorff 2018, ISBN 978-3-402-13256-2
Rezensiert von: Klaus Unterburger
http://www.sehepunkte.de/2020/05/32570.html

Riikka Miettinen: Suicide, Law, and Community in Early Modern Sweden, Basingstoke: Palgrave Macmillan 2019, ISBN 978-3-030-11844-0
Rezensiert von: Johannes Dillinger
http://www.sehepunkte.de/2020/05/33013.html

Lennart Pieper: Einheit im Konflikt. Dynastiebildung in den Grafenhäusern Lippe und Waldeck in Spätmittelalter und Früher Neuzeit, Köln / Weimar / Wien: Böhlau 2019, ISBN 978-3-412-51475-4
Rezensiert von: Wolfgang E. J. Weber
http://www.sehepunkte.de/2020/05/33467.html

Sarah-Maria Schober: Gesellschaft im Exzess. Mediziner in Basel um 1600, Frankfurt/M.: Campus 2019, ISBN 978-3-593-51028-6
Rezensiert von: Tatjana Niemsch
http://www.sehepunkte.de/2020/05/33423.html

Laura Windisch: Kunst. Macht. Image. Anna Maria Luisa de' Medici (1667-1743) im Spiegel ihrer Bildnisse und Herrschaftsräume, Köln / Weimar / Wien: Böhlau 2019, ISBN 978-3-412-51178-4
Rezensiert von: Ulrike Ilg
http://www.sehepunkte.de/2020/05/32830.html

19. JAHRHUNDERT

Gerd Fesser: Sedan 1870. Ein unheilvoller Sieg, Paderborn: Ferdinand Schöningh 2019, ISBN 978-3-506-79235-8
Rezensiert von: Klaus-Jürgen Bremm
http://www.sehepunkte.de/2020/05/33284.html

Felix Schumacher: Der preußische Diplomat und Historiker Alfred von Reumont (1808-1887). Ein Katholik in Diensten Preußens und der deutsch-italienischen Kulturbeziehungen, Berlin: Duncker & Humblot 2019, ISBN 978-3-428-15624-5
Rezensiert von: Hartwin Spenkuch
http://www.sehepunkte.de/2020/05/33706.html

ZEITGESCHICHTE

Kerstin Bischl: Frontbeziehungen. Geschlechterverhältnisse und Gewaltdynamiken in der Roten Armee 1941-1945, Hamburg: Hamburger Edition 2019, ISBN 978-3-86854-332-2
Rezensiert von: Beate Fieseler
http://www.sehepunkte.de/2020/05/33392.html

Lorenz Gallmetzer: Von Mussolini zu Salvini. Italien als Vorreiter des modernen Nationalpopulismus, Wien: Kremayr und Scheriau 2019, ISBN 978-3-218-01182-2
Rezensiert von: Hans Woller
http://www.sehepunkte.de/2020/05/34008.html

Hans-Joachim Hahn / Olaf Kistenmacher (Hgg.): Beschreibungsversuche der Judenfeindschaft II. Antisemitismus in Text und Bild - zwischen Kritik, Reflexion und Ambivalenz, Berlin / Boston: De Gruyter Oldenbourg 2019, ISBN 978-3-11-053970-7
Rezensiert von: Annette Wolf
http://www.sehepunkte.de/2020/05/33448.html

Daniel S. Hamilton / Kristina Spohr (eds.): Open Door. NATO and Euro-Atlantic Security After the Cold War, Washington, DC: Foreign Policy Institute/Henry A. Kissinger Center for Global Affairs, Johns Hopkins University SAIS 2019, ISBN 978-1-7337339-2-2
Rezensiert von: Oxana Schmies
http://www.sehepunkte.de/2020/05/34385.html

Elizabeth Harvey / Johannes Hürter / Maiken Umbach / Andreas Wirsching (eds.): Private Life and Privacy in Nazi Germany, Cambridge: Cambridge University Press 2019, ISBN 978-1-108-48498-5
Rezensiert von: Matthew Stibbe
http://www.sehepunkte.de/2020/05/34110.html

Hanno Hochmuth / Paul Nolte (Hgg.): Stadtgeschichte als Zeitgeschichte. Berlin im 20. Jahrhundert, Göttingen: Wallstein 2019, ISBN 978-3-8353-3524-0
Rezensiert von: Ekkehard Henschke
http://www.sehepunkte.de/2020/05/33760.html

Vince Houghton: Nuclear Spies. America's Atomic Intelligence Operation Against Hitler and Stalin, Ithaca / London: Cornell University Press 2019, ISBN 978-1-5017-3959-0
Rezensiert von: Andreas Lutsch
http://www.sehepunkte.de/2020/05/33493.html

Adrian Hänni / Daniel Rickenbacher / Thomas Schmutz (Hgg.): Über Grenzen hinweg. Transnationale politische Gewalt im 20. Jahrhundert, Frankfurt/M.: Campus 2020, ISBN 978-3-593-51110-8
Rezensiert von: Thomas Riegler
http://www.sehepunkte.de/2020/05/34036.html

Oliver Janz (ed.): Winning Peace. The End of the First World War: History, Remembrences and Current Challenges, Berlin: German Foreign Office 2019, ISBN 978-3-00-062688-3
Rezensiert von: Klaus Schwabe
http://www.sehepunkte.de/2020/05/33489.html

Martin Sabrow: Erich Honecker. Das Leben davor. 1912-1945, München: C.H.Beck 2016, ISBN 978-3-406-69809-5
Rezensiert von: Dierk Hoffmann
http://www.sehepunkte.de/2020/05/28980.html

Klaus Schwabe: Versailles. Das Wagnis eines demokratischen Friedens 1919-1923, Paderborn: Ferdinand Schöningh 2019, ISBN 978-3-506-78239-7
Rezensiert von: Wolfgang Elz
http://www.sehepunkte.de/2020/05/33487.html

Jens Westemeier (Hg.): "So war der deutsche Landser...". Das populäre Bild der Wehrmacht, Paderborn: Ferdinand Schöningh 2019, ISBN 978-3-506-78770-5
Rezensiert von: Ben Shepherd
http://www.sehepunkte.de/2020/05/30744.html

KUNSTGESCHICHTE

Karen van den Berg / Cara M. Jordan / Philipp Kleinmichel: The Art of Direct Action. Social Sculpture and Beyond, Berlin: Sternberg Press 2019, ISBN 978-3-95679-485-8
Rezensiert von: Rebekka Marpert
http://www.sehepunkte.de/2020/05/33611.html

Laure Fagnart / Isabelle Lecocq: Arts et artistes du Nord à la cour de François Ier, Paris: Éditions A. et J. Picard 2017, ISBN 978-2-7084-1032-9
Cécile Scailliérez: François Ier et l'art des Pays-Bas, Paris: Somogy éditions d'art 2017, ISBN 978-2-7572-1304-9
Rezensiert von: Christine Tauber
http://www.sehepunkte.de/2020/05/31089.html

Thomas Flierl (Hg.): Der Architekt, die Macht und die Baukunst. Hermann Henselmann in seiner Berliner Zeit 1949–1995, Berlin: Verlag Theater der Zeit 2018, ISBN 978-3-95749-116-9
Rezensiert von: Elmar Kossel
http://www.sehepunkte.de/2020/05/33307.html

Jan Friedrich Richter: Das Triumphkreuz im Dom zu Lübeck. Dokumentation einer Restaurierung, Berlin: Deutscher Verlag für Kunstwissenschaft 2019, ISBN 978-3-87157-251-7
Rezensiert von: Anna Pawlik
http://www.sehepunkte.de/2020/05/33481.html

Anja K. Sevcik (Hg.): Inside Rembrandt. 1606-1669, Petersberg: Michael Imhof Verlag 2019, ISBN 978-3-7319-0908-8
Rezensiert von: Anna Simon
http://www.sehepunkte.de/2020/05/34035.html

Claudius Stein: Die Kunstkammern der Universität Ingolstadt. Schenkungen des Domherrn Johann Egolph von Knöringen und des Jesuiten Ferdinand Orban, München: Utz Verlag 2018, ISBN 978-3-8316-4746-0
Rezensiert von: Virginie Spenlé
http://www.sehepunkte.de/2020/05/32843.html

Tobias Vogt: Artikel der Kunst. Alltagsobjekt und Wortspiel in den Pariser Bildkünsten des 19. Jahrhunderts, München: Wilhelm Fink 2019, ISBN 978-3-7705-6291-6
Rezensiert von: Katharina Thurmair
http://www.sehepunkte.de/2020/05/33425.html

Kim Woods: Cut in Alabaster. A Material of Sculpture and its European Traditions 1330-1530, London / Turnhout: Harvey Miller Publishers 2018, ISBN 978-1-909400-26-9
Rezensiert von: Aleksandra Lipinska
http://www.sehepunkte.de/2020/05/33617.html

Die nächste Ausgabe der sehepunkte erscheint am 15. Juni 2020!

Rezensionsjournal sehepunkte (ISSN 1618-6168)

Kontakt:
Dr. Peter Helmberger
c/o
Ludwig-Maximilians-Universität
Historisches Seminar
Geschwister-Scholl-Platz 1
D-80539 München

Tel.: +49 (0) 89/2180-5550
redaktion@sehepunkte.de
http://www.sehepunkte.de

Zitation
sehepunkte 20 (2020), 5. in: H-Soz-Kult, 19.05.2020, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-12404>.
Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
19.05.2020
Klassifikation
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Bestandsnachweise