FKW // Zeitschrift für Geschlechterforschung und visuelle Kultur 68 (2020))

Titel
FKW // Zeitschrift für Geschlechterforschung und visuelle Kultur 68 (2020)).
Weitere Titelangaben
Hard-pressed: Textilien und Aktivismus, 1990–2020


Hrsg. v.
Prof. Dr. Sigrid Adorf, Zürcher Hochschule der Künste / Institute for Cultural Studies in the Arts & Master Art Education, Schweiz; Dr. Kerstin Brandes, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Deutschland; Dr. Silke Büttner, Hamburg; Dr. Maike Christadler, Departement Geschichte, Universität Basel, Schweiz; Dr. Jennifer John, Wiesbaden; Dr. Hildegard Frübis, IKB Humboldt Universität zu Berlin, Deutschland; Mag. Dr. Edith Futscher, Universität für angewandte Kunst Wien, Österreich; Dr. Kathrin Heinz, Mariann Steegmann Institut. Kunst & Gender, Bremen, Deutschland; PD Dr. Marianne Koos, Université de Fribourg, Schweiz; Kea Wienand, Institut für Kunst und visuelle Kultur, Carl von Ossietzky Universität, Oldenburg; Prof. Dr. Anja Zimmermann, Universität München Institut für Kunstgeschichte, Deutschland
Heft(e)
68
Erschienen
Bremen 2020: Selbstverlag
Umfang
163 S.
Preis
open access / kostenfrei
Herausgeber d. Zeitschrift
Prof. Dr. Sigrid Adorf, Zürcher Hochschule der Künste / Institute for Cultural Studies in the Arts & Master Art Education, Schweiz; Dr. Kerstin Brandes, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Deutschland; Dr. Silke Büttner, Hamburg; Dr. Maike Christadler, Departement Geschichte, Universität Basel, Schweiz; Dr. Jennifer John, Wiesbaden; Dr. Hildegard Frübis, IKB Humboldt Universität zu Berlin, Deutschland; Mag. Dr. Edith Futscher, Universität für angewandte Kunst Wien, Österreich; Dr. Kathrin Heinz, Mariann Steegmann Institut. Kunst & Gender, Bremen, Deutschland; PD Dr. Marianne Koos, Université de Fribourg, Schweiz; Kea Wienand, Institut für Kunst und visuelle Kultur, Carl von Ossietzky Universität, Oldenburg; Prof. Dr. Anja Zimmermann, Universität München Institut für Kunstgeschichte, Deutschland
Erscheinungsweise
zweimal jährlich

Ende Oktober erschien die neue Ausgabe von // FKW Zeitschrift für Geschlechtserforschung und Visuelle Kultur zum Thema "Hard-pressed: Textilien und Aktivismus, 1990–2020", herausgegeben von Leena Crasemann und Anne Röhl mit Beiträgen von Caroline Lillian Schopp, Friederike Korfmacher, Ulrike Bergermann, Meine Kröncke, Heike Derwanz, Katharina Primke, Luisa Fink, Christian Liclair sowie einer Edition von Hannah Kindler und Nika Timashkova.

Inhaltsverzeichnis

FKW-Redaktion
Editorial

Leena Crasemann & Anne Röhl
Hard-pressed: Zum textilen Aktivismus, 1990–2020

Leena Crasemann & Anne Röhl
Hard-pressed: Textile Activism, 1990–2020

Artikel

Caroline Lillian Schopp
Feminist In-Action. Ingrid Wiener’s Tapestry Collaborations

Friederike Korfmacher
Textil transportiert. Gülsün Karamustafas Courier als Verhandlungsort politischer Sichtbarkeit

Ulrike Bergermann
Queering the Kanga. Spekulatives Gewebe in Kawira Mwirichias To Revolutionary Type Love

Meike Kröncke
Mit pinkem Tüll gestickt. Das Projekt Solange von Katharina Cibulka

Heike Derwanz
Protest im Fast Fashion-Alltag. Visible mending als textile Intervention

Katharina Primke
The Great Tapestry of Scotland. Konstruktion nationaler Identität mit Nadel und Faden

Edition

Hannah Kindler & Nika Timashkova
Hyperethno Wanderers

Leena Crasemann & Anne Röhl
Im Zwiebellook. Zur Fotoserie Hyperethno Wanderers (2019) von Hannah Kindler und Nika Timashkova

Rezensionen

Luisa Fink
Hannah Ryggen. Gewebte Manifeste, Schirn Kunsthalle Frankfurt, 26.09.2019 bis 12.01.2020

Christian Liclair
Über Carmen Winants Notes on Fundamental Joy. Seeking the elimination of oppression through the social and political transformation of the patriarchy that otherwise threatens to bury us. New York: Printed Matter 2019

Zitation
FKW // Zeitschrift für Geschlechterforschung und visuelle Kultur 68 (2020)). in: H-Soz-Kult, 18.11.2020, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-12702>.
Weitere Hefte ⇓