sehepunkte 20 (2020), 11

Titel
sehepunkte 20 (2020), 11.


Hrsg. v.
Hrsg. von Jürgen Dendorfer / Andreas Fahrmeir / Peter Helmberger / Hubertus Kohle / Mischa Meier / Matthias Schnettger in Verbindung mit dem Herder-Institut, Marburg, Marburg und dem Institut für Zeitgeschichte München - Berlin
Heft(e)
11
Erschienen
Herausgeber d. Zeitschrift
Hrsg. von Jürgen Dendorfer / Andreas Fahrmeir / Peter Helmberger / Hubertus Kohle / Mischa Meier / Matthias Schnettger in Verbindung mit dem Herder-Institut, Marburg, Marburg und dem Institut für Zeitgeschichte München - Berlin
Erscheinungsweise
12 Ausgaben pro Jahr (Monatsmitte)
Kontakt
Dr. Peter Helmberger c/o Ludwig-Maximilians-Universität Historisches Seminar Geschwister-Scholl-Platz 1 D-80539 München Tel.: 0049 (0) 89/2180-5550 redaktion@sehepunkte.de http://www.sehepunkte.de https://www.facebook.com/sehepunkte https://twitter.com/sehepunkte

SEHEPUNKTE
Rezensionsjournal für die Geschichtswissenschaften
ISSN 1618-6168
http://www.sehepunkte.de/

sehepunkte 20 (2020), Nr. 11

Liebe Leserinnen und Leser,

wir freuen uns, Ihnen heute das dritte FORUM zu "Neueren Forschungen zur Sklaverei und zu anderen Formen starker asymmetrischer Abhängigkeit" ankündigen zu können. Es entstand wiederum im Umfeld des Exzellenzclusters "Beyond Slavery and Freedom. Asymmetrical Dependencies in Pre-modern Societies" und wurde von Stephan Conermann (Bonn) konzipiert, dem wir hierfür herzlich danken.

Im November erinnern wir uns stets gerne an den Start unseres Journals - vor nunmehr 19 Jahren. Wir freuen uns in diesem Zusammenhang in erster Linie über Ihre lebendige und treue Leserschaft. Es bleibt auch weiterhin unser Ziel, Anspruch und Ansporn, jeden Monat verlässlich und anregend über die Neuerscheinungen im Bereich der Geschichts- und Kunstwissenschaften zu informieren.

Wir wünschen eine interessante Lektüre und bleiben mit den besten Wünschen

Jürgen Dendorfer / Andreas Fahrmeir / Peter Helmberger / Hubertus Kohle / Mischa Meier / Matthias Schnettger

INHALT

In der Redaktion neu eingetroffene Bücher
http://www.sehepunkte.de/2020/11/neu-eingetroffene-buecher/

FORUM

Neuere Forschungen zur Sklaverei und zu anderen Formen starker asymmetrischer Abhängigkeit III

Einführung von Stephan Conermann
http://www.sehepunkte.de/2020/11/forum/neuere-forschungen-zur-sklaverei-und-zu-anderen-formen-starker-asymmetrischer-abhaengigkeit-iii-257/

Marcel M. van der Linden / Magaly Rodríguez García (eds.): On Coerced Labor. Work and Compulsion after Chattel Slavery, Leiden / Boston: Brill 2016, ISBN 978-90-04-31637-9
Rezensiert von: Michael Zeuske
http://www.sehepunkte.de/2020/11/35244.html

Nitin Varma: Coolies of Capitalism. Assam Tea and the Making of Coolie Labour, Berlin: de Gruyter 2017, ISBN 978-3-11-046115-2
Rezensiert von: Stephan Conermann
http://www.sehepunkte.de/2020/11/35245.html

Rana P. Behal: One Hundred Years of Servitude. Political Economy of Tea Plantations in Colonial Assam, New Delhi: Tulika Books 2014, ISBN 978-93-82381-43-3
Rezensiert von: Veruschka Wagner
http://www.sehepunkte.de/2020/11/35248.html

John Donoghue / Evelyn P. Jennings (eds.): Building the Atlantic Empires. Unfree Labor and Imperial States in the Political Economy of Capitalism, ca. 1500-1914, Leiden / Boston: Brill 2016, ISBN 978-90-04-28519-4
Rezensiert von: Michael Zeuske
http://www.sehepunkte.de/2020/11/35243.html

Alessandro Stanziani: Labor on the Fringes of Empire. Voice, Exit and the Law, Basingstoke: Palgrave Macmillan 2018, ISBN 978-3-319-70391-6
Rezensiert von: Hanne Østhus
http://www.sehepunkte.de/2020/11/35241.html

Hsieh Bao Hua: Concubinage and Servitude in Late Imperial China, Lanham, MD: Lexington Books 2014, ISBN 978-0-7391-4514-2
Rezensiert von: Christian Schwermann
http://www.sehepunkte.de/2020/11/35242.html

Caroline Norma: The Japanese Comfort Women and Sexual Slavery During the China and Pacific Wars, London: Bloomsbury 2016, ISBN 978-1-4725-1247-5
Rezensiert von: Reinhard Zöllner
http://www.sehepunkte.de/2020/11/35249.html

EPOCHENÜBERGREIFEND

Roland Färber / Fabian Link (Hgg.): Die Altertumswissenschaften an der Universität Frankfurt 1914-1950. Studien und Dokumente, Basel: Schwabe 2019, ISBN 978-3-7965-4039-4
Rezensiert von: Tassilo Schmitt
http://www.sehepunkte.de/2020/11/33415.html

Florian Haymann / Stefan Kötz / Wilhelm Müseler (Hgg.): Runde Geschichte. Europa in 99 Münz-Episoden, Mainz: Nünnerich-Asmus Verlag & Media 2020, ISBN 978-3-96176-078-7
Rezensiert von: Marco Besl
http://www.sehepunkte.de/2020/11/34803.html

Johann Peter Hebel: Gesammelte Werke. Kommentierte Lese- und Studienausgabe in sechs Bänden, herausgegeben von Jan Knopf, Franz Littmann und Hansgeorg Schmidt-Bergmann unter Mitarbeit von Esther Stern im Auftrag der Literarischen Gesellschaft Karlsruhe, Göttingen: Wallstein 2019, ISBN 978-3-8353-3256-0
Rezensiert von: Ralf Bogner
http://www.sehepunkte.de/2020/11/34886.html

Sönke Lorenz / Oliver Auge / Sigrid Hirbodian (Hgg.): Handbuch der Stiftskirchen in Baden-Württemberg, Ostfildern: Thorbecke 2019, ISBN 978-3-7995-1154-4
Rezensiert von: Hans Ammerich
http://www.sehepunkte.de/2020/11/33906.html

Charles Reeve: Der wilde Sozialismus. Selbstorganisation und direkte Demokratie in den Kämpfen von 1789 bis heute. Aus dem Französischen übersetzt von Felix Kurz, Hamburg: Edition Nautilus 2019, ISBN 978-3-96054-210-0
Rezensiert von: Jens Benicke
http://www.sehepunkte.de/2020/11/35237.html

Winfried Speitkamp (Hg.): Gewaltgemeinschaften in der Geschichte. Entstehung, Kohäsionskraft und Zerfall, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2017, ISBN 978-3-525-30116-6
Rezensiert von: Michael Kaiser
http://www.sehepunkte.de/2020/11/31226.html

ALTERTUM

Günter Aumann: Antoninus Pius. Der vergessene Kaiser, Wiesbaden: Reichert Verlag 2019, ISBN 978-3-95490-393-1
Rezensiert von: Stefan Priwitzer
http://www.sehepunkte.de/2020/11/33369.html

Ulrike Babusiaux / Dario Mantovani (a cura di): Le Istituzioni di Gaio. Avventure di un bestseller. Trasmissione, uso e trasformazione del testo, Pavia: Pavia University Press 2020, ISBN 978-88-6952-135-5
Rezensiert von: Martin Schermaier
http://www.sehepunkte.de/2020/11/34396.html

Ben N. Berressem: Die Repräsentation der Soldatenkaiser. Studien zur kaiserlichen Selbstdarstellung im 3. Jh. n. Chr, Wiesbaden: Harrassowitz 2018, ISBN 978-3-447-11032-7
Rezensiert von: Diederik Burgersdijk
http://www.sehepunkte.de/2020/11/31982.html

Stefan Feuser: Hafenstädte im östlichen Mittelmeerraum vom Hellenismus bis in die römische Kaiserzeit. Städtebau, Funktion und Wahrnehmung, Berlin: de Gruyter 2020, ISBN 978-3-11-058032-7
Rezensiert von: Caroline Bergen
http://www.sehepunkte.de/2020/11/34522.html

Éric Gailledrat / Michael Dietler / Rosa Plana-Mallart (eds.): The Emporion in the Ancient Western Mediterranean. Trade and Colonial Encounters from the Archaic to the Hellenistic Period, Montpellier: Presses universitaires de la Méditerranée 2018, ISBN 978-2-36781-275-5
Rezensiert von: Astrid Möller
http://www.sehepunkte.de/2020/11/33374.html

Thomas Harrison / Elizabeth Irwin (eds.): Interpreting Herodotus, Oxford: Oxford University Press 2018, ISBN 978-0-19-880361-4
Rezensiert von: Oliver Schelske
http://www.sehepunkte.de/2020/11/32188.html

Ralf von den Hoff: Handlungsporträt und Herrscherbild. Die Heroisierung der Tat in Bildnissen Alexanders des Großen, Göttingen: Wallstein 2020, ISBN 978-3-8353-3506-6
Rezensiert von: Andrew Stewart
http://www.sehepunkte.de/2020/11/34226.html

Walter D. Ward: Near Eastern Cities from Alexander to the Successors of Muhammad, London / New York: Routledge 2020, ISBN 978-1-138-18570-8
Rezensiert von: Nathanael Andrade
http://www.sehepunkte.de/2020/11/33776.html

Wolfgang Will: Athen oder Sparta. Eine Geschichte des Peleponnesischen Krieges, München: C.H.Beck 2019, ISBN 978-3-406-74098-5
Rezensiert von: Lawrence Tritle
http://www.sehepunkte.de/2020/11/33495.html

MITTELALTER

Tim Ayers / Maureen Jurkowski (eds.): The Fabric Accounts of St Stephen’s Chapel, Westminster, 1292-1396, Woodbridge / Rochester, NY: Boydell & Brewer 2020, ISBN 978-1-78327-444-4
Rezensiert von: Ralf Lützelschwab
http://www.sehepunkte.de/2020/11/34317.html

Theodor Klüppel (Bearb.): Die Geschichte von Cluny in den fünf großen Abtbiographien, Stuttgart: Hiersemann 2018, ISBN 978-3-7772-1819-9
Rezensiert von: Ralf Lützelschwab
http://www.sehepunkte.de/2020/11/34581.html

Veronika Unger: Päpstliche Schriftlichkeit im 9. Jahrhundert. Archiv, Register, Kanzlei, Köln / Weimar / Wien: Böhlau 2019, ISBN 978-3-412-50033-7
Rezensiert von: Clara Harder
http://www.sehepunkte.de/2020/11/34732.html

FRÜHE NEUZEIT

Mariacarla Gadebusch-Bondio / Christian Kaiser / Manuel Förg (Hgg.): Menschennatur in Zeiten des Umbruchs. Das Ideal des politischen Arztes in der Frühen Neuzeit, Berlin / Boston: De Gruyter Oldenbourg 2020, ISBN 978-3-11-060953-0
Rezensiert von: Herbert Jaumann
http://www.sehepunkte.de/2020/11/34879.html

Ursula Goldenbaum / Alexander Košenina (Hgg.): Berliner Aufklärung, Hannover: Wehrhahn Verlag 2020, ISBN 978-3-86525-771-0
Rezensiert von: Jana Kittelmann
http://www.sehepunkte.de/2020/11/34827.html

Katrin Löffler (Hg.): Wissen in Bewegung. Gelehrte Journale, Debatten und der Buchhandel der Aufklärung, Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2020, ISBN 978-3-515-12592-5
Rezensiert von: Johannes Arndt
http://www.sehepunkte.de/2020/11/34344.html

Marina Mestre Zaragozá: L'Espagne de Charles II, une modernité paradoxale. 1665-1700, Paris: Classiques Garnier 2019, ISBN 978-2-406-09373-2
Rezensiert von: Horst Pietschmann
http://www.sehepunkte.de/2020/11/33681.html

Thomas Rahn / Hole Rößler (Hgg.): Medienphantasie und Medienreflexion in der Frühen Neuzeit. Festschrift für Jörg Jochen Berns, Wiesbaden: Harrassowitz 2018, ISBN 978-3-447-11139-3
Rezensiert von: Harriet Rudolph
http://www.sehepunkte.de/2020/11/33125.html

Keita Saito: Das Kriegskommissariat der bayerisch-ligistischen Armee während des Dreißigjährigen Krieges, Göttingen: V&R unipress 2020, ISBN 978-3-8471-0538-1
Rezensiert von: Frank Göse
http://www.sehepunkte.de/2020/11/31232.html

19. JAHRHUNDERT

Jens Herold: Der junge Gustav Schmoller. Sozialwissenschaft und Liberalkonservatismus im 19. Jahrhundert, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2019, ISBN 978-3-525-31722-8
Rezensiert von: Benjamin Steiner
http://www.sehepunkte.de/2020/11/33973.html

Johannes Paulmann: Globale Vorherrschaft und Fortschrittsglaube. Europa 1850-1914, München: C.H.Beck 2019, ISBN 978-3-406-62350-9
Rezensiert von: Thomas Stamm-Kuhlmann
http://www.sehepunkte.de/2020/11/33547.html

Christian Reiß: Der Axolotl. Ein Labortier im Heimaquarium 1864-1914, Göttingen: Wallstein 2020, ISBN 978-3-8353-3306-2
Rezensiert von: Magnus Altschäfl
http://www.sehepunkte.de/2020/11/34085.html

Harro Zimmermann: Ein deutscher Gotteskrieger? Der Attentäter Carl Ludwig Sand. Die Geschichte einer Radikalisierung, Paderborn: Ferdinand Schöningh 2020, ISBN 978-3-506-70309-5
Rezensiert von: Michael Wettengel
http://www.sehepunkte.de/2020/11/33987.html

ZEITGESCHICHTE

William A. Allen: The Bank of England and the Government Debt. Operations in the Gilt-Edged Market, 1928-1972, Cambridge: Cambridge University Press 2019, ISBN 978-1-108-46952-4
Rezensiert von: Sebastian Teupe
http://www.sehepunkte.de/2020/11/33530.html

Marta Ansilewska-Lehnstaedt: Pole jüdischer Herkunft. Selbstdeutung polnischer Kinderüberlebender des Holocaust, Berlin: Metropol 2019, ISBN 978-3-86331-479-8
Rezensiert von: Alfons Kenkmann
http://www.sehepunkte.de/2020/11/33911.html

Frédéric Bozo / Christian Wenkel (eds.): France and the German Question, 1945-1990, New York / Oxford: Berghahn Books 2019, ISBN 978-1-78920-226-7
Rezensiert von: Matthias Waechter
http://www.sehepunkte.de/2020/11/33549.html

Max Brym: Mao in der bayerischen Provinz , Waiblingen: SWB Media Entertainment 2019, ISBN 978-3-9643-8029-6
Rezensiert von: Jens Benicke
http://www.sehepunkte.de/2020/11/34993.html

Almuth Ebke: Britishness. Die Debatte über nationale Identität in Großbritannien, 1967 bis 2008, Berlin / Boston: De Gruyter Oldenbourg 2019, ISBN 978-3-11-062405-2
Rezensiert von: Gerhard Altmann
http://www.sehepunkte.de/2020/11/34338.html

Sebastian Elsbach: Das Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold. Republikschutz und politische Gewalt in der Weimarer Republik, Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2019, ISBN 978-3-515-12467-6
Rezensiert von: Benjamin Ziemann
http://www.sehepunkte.de/2020/11/34691.html

Gertrude Enderle-Burcel (Hg.): Adolf Schärf. Tagebuchnotizen des Jahres 1953, Innsbruck: StudienVerlag 2019, ISBN 978-3-7065-4603-4
Rezensiert von: Robert Knight
http://www.sehepunkte.de/2020/11/34052.html

Juliane Hornung: Um die Welt mit den Thaws. Eine Mediengeschichte der New Yorker High Society in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, Göttingen: Wallstein 2020, ISBN 978-3-8353-3771-8
Rezensiert von: Clemens Zimmermann
http://www.sehepunkte.de/2020/11/34925.html

Aryo Makko: Ambassadors of Realpolitik. Sweden, the CSCE and the Cold War, New York / Oxford: Berghahn Books 2017, ISBN 978-1-78533-284-5
Rezensiert von: Wilfried von Bredow
http://www.sehepunkte.de/2020/11/31915.html

Yana Milev: Das Treuhand-Trauma. Die Spätfolgen der Übernahme, Berlin: Das Neue Berlin 2020, ISBN 978-3-360-01359-0
Rezensiert von: Wolf-Rüdiger Knoll
http://www.sehepunkte.de/2020/11/34369.html

Detlef Pollack: Das unzufriedene Volk. Protest und Ressentiment in Ostdeutschland von der friedlichen Revolution bis heute, Bielefeld: transcript 2020, ISBN 978-3-8376-5238-3
Rezensiert von: Hermann Wentker
http://www.sehepunkte.de/2020/11/34851.html

Andreas Zimmer: Der Kulturbund in der SBZ und in der DDR. Eine ostdeutsche Kulturvereinigung im Wandel der Zeit zwischen 1945 und 1990, Heidelberg: Springer-Verlag 2019, ISBN 978-3-658-23552-9
Rezensiert von: Jeannette van Laak
http://www.sehepunkte.de/2020/11/34548.html

KUNSTGESCHICHTE

Michaela Braesel: William Morris und die Buchmalerei, Köln / Weimar / Wien: Böhlau 2019, ISBN 978-3-412-50332-1
Rezensiert von: Lisa Hecht
http://www.sehepunkte.de/2020/11/34601.html

Volkmar Eidloth / Petra Martin / Katrin Schulze (Hgg.): Zwischen Heilung und Zerstreuung. Kurgärten und Kurparks in Europa, Ostfildern: Thorbecke 2020, ISBN 978-3-7995-1395-1
Rezensiert von: Iris Lauterbach
http://www.sehepunkte.de/2020/11/34668.html

Chiara Frugoni: Paradiso vista inferno. Buon governo e tirannide nel Mediovo di Ambrogio Lorenzetti, Bologna: il Mulino 2019, ISBN 978-88-15-28522-5
Rezensiert von: Boris Röhrl
http://www.sehepunkte.de/2020/11/34986.html

Beatrice E. Kitzinger: The Cross, the Gospels, and the Work of Art in the Carolingian Age, Cambridge: Cambridge University Press 2019, ISBN 978-1-108-42881-1
Rezensiert von: Tobias Frese
http://www.sehepunkte.de/2020/11/33081.html

Wolfgang Ruppert: Künstler! Kreativität zwischen Mythos, Habitus und Profession, Köln / Weimar / Wien: Böhlau 2018, ISBN 978-3-412-50976-7
Rezensiert von: Harald Schulze
http://www.sehepunkte.de/2020/11/34761.html

Tobias Teutenberg: Die Unterweisung des Blicks. Visuelle Erziehung und visuelle Kultur im langen 19. Jahrhundert, Bielefeld: transcript 2019, ISBN 978-3-8376-4326-8
Rezensiert von: Hubert Sowa
http://www.sehepunkte.de/2020/11/33525.html

Die nächste Ausgabe der sehepunkte erscheint am 15. Dezember 2020!

Rezensionsjournal sehepunkte (ISSN 1618-6168)

Kontakt:
Dr. Peter Helmberger
c/o
Ludwig-Maximilians-Universität
Historisches Seminar
Geschwister-Scholl-Platz 1
D-80539 München

Tel.: +49 (0) 89/2180-5550
redaktion@sehepunkte.de
http://www.sehepunkte.de

Zitation
sehepunkte 20 (2020), 11. in: H-Soz-Kult, 19.11.2020, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-12715>.
Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
19.11.2020
Klassifikation
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Bestandsnachweise