Historische Anthropologie 29 (2021), 1

Titel
Historische Anthropologie 29 (2021), 1.
Weitere Titelangaben
Untergänge


Hrsg. v.
Caroline Arni, Susanna Burghartz, Peter Burschel, Martin Dusinberre, Moritz Ege, Marian Füssel, Rebekka Habermas, Elke Hartmann, Birthe Kundrus, Erich Landsteiner, Margareth Lanzinger, Joseph Morsel, Sylvia Paletschek, Brigitta Schmidt-Lauber, Regina Schulte, Jakob Tanner, Simon Teuscher, Beate Wagner-Hasel, Michael Wildt
Heft(e)
1
Erschienen
Preis
Einzelheft = 28,00 €; Abopreis = 72,00 €: Institutionelles Abo ab 151,00 €
Herausgeber d. Zeitschrift
Caroline Arni, Susanna Burghartz, Peter Burschel, Martin Dusinberre, Moritz Ege, Marian Füssel, Rebekka Habermas, Elke Hartmann, Birthe Kundrus, Erich Landsteiner, Margareth Lanzinger, Joseph Morsel, Sylvia Paletschek, Brigitta Schmidt-Lauber, Regina Schulte, Jakob Tanner, Simon Teuscher, Beate Wagner-Hasel, Michael Wildt
Erscheinungsweise
dreimal jährlich
Kontakt
Redaktion: Mario Keller Universität Wien Institut für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte Universitätsring 1 A-1010 Wien Österreich E-Mail: historischeanthropologie@boehlau-verlag.com Manuskriptangebote Manuskripte senden Sie bitte als doc.-Datei per Email an historischeanthropologie@boehlau-verlag.com Bitte beachten Sie unsere Richtlinien für die Abfassung von Manuskripten. Verantwortlich für die Lektüren: Margareth Lanzinger und Joseph Morsel Prof. Dr. Margareth Lanzinger Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte Universität Wien A-1010 Wien Tel.: +43 (0)1 4277-41369 E-Mail: margareth.lanzinger@univie.ac.at Prof. Dr. Joseph Morsel UMR 8589 – LAMOP – Laboratoire de médiévistique occidentale de Paris 1, rue Victor Cousin F-75005 Paris E-Mail: Joseph.Morsel@univ-paris1.fr

Inhalt

Beate Wagner-Hasel und Michael Wildt
Editorial 5

Aufsätze

Nina S. Studer
“Without Coffee, Our Algeria Would Be Uninhabitable”. Ambivalent Attitudes to Coffee Drinking in Medical Accounts on Nineteenth Century Algeria 11

Themenschwerpunkt: Untergänge

Elisabetta Lupi
Sybaris und Atlantis. Verfallsdiskurse und athenische Politik im 5. und 4. Jahrhundert v. Chr. 31

Mischa Meier
Der Untergang des Römischen Reiches. Warum der Osten überlebte 51

Andreas Eckert
Untergang einer Verheißung? Afrika nach der Unabhängigkeit 75

Anna Lux und Alexander Leistner
„Letztes Jahr Titanic“. Untergegangene Zukünfte in der ostdeutschen Zusammenbruchsgesellschaft seit 1989/90 98

Forum

Sina Steglich
Nomadische Notizen. Denken in Bewegung in der (Post-)Moderne 125

Lektüren

Johannes Preiser-Kapeller
Jenseits von Rom und Karl dem Großen. Aspekte der globalen Verflechtung in der langen Spätantike, 300–800 n. Chr.
Hartmut Leppin (Frankfurt am Main) 146

Steffi Grundmann
Haut und Haar. Politische und soziale Bedeutung des Körpers im klassischen Griechenland
Bernadette Descharmes (Braunschweig) 148

David Crouch
The Chivalric Turn: Conduct and Hegemony in Europe before 1300
Arnaud Montreuil (Ottawa/Paris) 150

Henriette Reisner
Von Propaganda bis Poesie. Der frühe sowjetische Animationsfilm im Spiegel politischer und ästhetischer Debatten
Monica Rüthers (Hamburg) 152

Zitation
Historische Anthropologie 29 (2021), 1. in: H-Soz-Kult, 06.06.2021, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-13113>.
Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
06.06.2021
Klassifikation
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Bestandsnachweise