Comparativ, Heft 5-6/1997

Titel
Comparativ, Heft 5-6/1997.
Weitere Titelangaben
Refugies und Emigres. Migration zwischen Frankeich und Deutschland im 18.Jahrhundert


Hrsg. v.
Thomas Hoepel und Katharina Middell
Heft(e)
5-6
Erschienen
Herausgeber d. Zeitschrift
herausgegeben von Matthias Middell (Global and European Studies Institute, Universität Leipzig) und Hannes Siegrist (Institut für Kulturwissenschaften, Universität Leipzig) im Auftrag der Karl-Lamprecht-Gesellschaft e.V./ European Network in Universal and Global History
Erscheinungsweise
Erscheint fünfmal jährlich (mit einem Doppelheft) im Umfang von je ~140 Seiten.
Kontakt
Redaktion Comparativ Adresse: Universität Leipzig, Global and European Studies Institute Emil-Fuchs-Straße 1 D - 04105 Leipzig Telefon: +49 341 97 37 860 Fax: +49 341 960 52 61

Inhaltsverzeichnis:

Katharina Middell: Refugies und Emigres S. 7-22 Thomas Klingebiel: Migrationen im fruehneuzeitlichen Europa: Anmerkungen und Ueberlegungen zur Typologiediskussion S. 23-38 Andreas Reinke: Die Kehrseite der Privilegierung: Proteste und Widerstaende gegen die hugenottische Niederlassung in den deutschen Territorialstaaten S. 39-55 Katharina Middell: Hugenotten in Leipzig - Etappen der Konstruktion einer 'hybriden' Identitaet S. 56-75 Viviane Prest: Prediger, Aufklaerer, Hugenotten und Preussen: Identitaetsfragen am Ende der franzoesischen Kolonie anhand der Mémoires pour servir à l'histoire des réfugies francais dans les etats du Roi (1782-1799) S. 76-94 Eckart Birnstiel: Zurueck in die Fremde. Zur Frage der Remigration der hugenottischen Réfugiés und ihrer Nachkommen nach Frankreich S. 95-110 Ursula Fuhrich-Grubert: "Refugirte" und "Emigrirte" im Berlin des ausgehenden 18. Jahrhunderts. Zur Konstruktion von kultureller Identitaet einer Migrationsbewegung S. 111-134 René-Marc Pille: Chamisso und die Berliner Hugenotten. Eine paradoxe Beziehung zwischen Emigration und Réfuge S. 135-143 Ludmila Pimenova: Die Emigranten der Franzoesischen Revolution und ihr kultureller Einfluss auf die russische Gesellschaft S. 144-157 Karine Rance: Die Emigration des franzoesischen Adels in Deutschland: eine "voruebergehende Migration" S. 158-178 Peter Veddeler: Franzoesische Revolutionsfluechtlinge in Westfalen 1792-1802. Emigrantenpolitik zwischen Vorurteil und Solidaritaet S. 179-192 Thomas Hoepel: Franzoesische Emigranten in Preussen und Sachsen. Umgang mit Immigranten als Indikator fuer den Standort einer Gesellschaft im ausgehenden 18. Jahrhundert S. 193-208 Almut Franke: Die Emigranten der Franzoesischen Revolution und die Debatte um eine Entschaedigung in der Restauration S. 209-224 Annett Volmer: Zur Frankreichberichterstattung Heinrich August Ottokar Reichards waehrend der Franzoesischen Revolution (1792-1795) S. 225-246 Michel Espagne: Minderheiten und Migration im Kulturtransfer S. 247-258

Jahresinhaltsverzeichnis des 7. Jahrgangs 1997 S. 259-266

Verzeichnis der Autorinnen und Autoren S. 267

Thema des naechsten Heftes: Kulturanalyse und vergleichende Forschung in Sozialgeschichte und historischer Soziologie, herausgegeben von Willfried Spohn.

COMPARATIV erscheint sechsmal jaehrlich im Umfang von je 140 Seiten. / Einzelheft DM 12,80 / dieses Doppelheft DM 24,80 / Jahresabonnement DM 66,- / Jahresabonnement fuer Studierende/Ermaessigungsberechtigte DM 32,50 / Fuer Mitglieder der Karl-Lamprecht-Gesellschaft (im Mitgliedsbeitrag inbegriffen) DM 45,-

Zitation
Comparativ, Heft 5-6/1997. in: H-Soz-Kult, 07.02.2003, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-133>.
Weitere Hefte ⇓