Neue Politische Literatur 49 (2004), 1

Titel
Neue Politische Literatur 49 (2004), 1.


Hrsg. v.
Prof. Dr. Dr. h. c. Karl Frhr. von Aretin (Institut für Geschichte der Technischen Universität Darmstadt) Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Helmut Böhme (Institut für Geschichte der Technischen Universität Darmstadt) Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Karl Dietrich Bracher (Seminar für Politische Wissenschaft der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn) Prof. Dr. Christof Dipper (Institut für Geschichte der Technischen Universität Darmstadt) Prof. Dr. Michael Th. Greven (Institut für Politische Wissenschaft der Universität Hamburg) Prof. Dr. Jürgen Osterhammel (Institut für Politische Wissenschaft der Universität Konstanz) Prof. Dr. Lutz Raphael (Fachbereich III: Geschichte, Universität Trier) Prof. Dr. Helmut Ridder (Fachbereich Rechtswissenschaft der Justus-Liebig-Universität Gießen) Prof. Dr. Dr. h. c. Wolfgang Schieder (Historisches Seminar der Universität zu Köln) Prof. Dr. Peter Steinbach (Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft der Freien Universität Berlin)
Heft(e)
1
Erschienen
Frankfurt am Main 2004: Peter Lang/Frankfurt am Main
Preis
€ 51.-
Herausgeber d. Zeitschrift
Hrsg. v. : Claudia Derichs, Christof Dipper, Jens Ivo Engels (geschäftsführend), Angelika Epple, Peter Niesen, Alexander Nützenadel, Jürgen Osterhammel, Lutz Raphael, Emanuel Richter, Wolfgang Schieder, Ute Schneider, Peter Steinbach, Dirk Jörke
Erscheinungsweise
3 Ausgaben pro Jahr
Kontakt
*Redaktion:* Dr. Volker Köhler, Janika Schiffel *Kontakt:* Neue Politische Literatur TU Darmstadt Institut für Geschichte Dolivostr. 15 64293 Darmstadt Telefon: +49 (0)6151/16-57330 Fax: +49 (0)6151/16-57464

Neue Politische Literatur

Heft 1/2004 enthält folgende Beiträge:

Essays

Geoff Eley: Der neue Gebhardt: Zwischen Strukturgeschichte und klassischer Modernisierung
Kocka, Jürgen: Das lange 19. Jahrhundert

Hans Mommsen: Zeitgeschichtliche Kontroversen
Berg, Nicolas: Der Holocaust und die westdeutschen Historiker

Thomas Kroll: "Der letzte Revolutionär". Überlegungen zur Autobiographie von Eric J. Hobsbawm
Hobsbawm, Eric J.: Gefährliche Zeiten

Sammelbesprechungen

Marcus Llanque: Alte und neue Wege der politischen Ideengeschichte

Ottmann, H.: Geschichte des politischen Denkens; Coleman, J.: Political Thought; Forst, R.: Toleranz im Konflikt; Kroll, F.: Das geistige Preußen ; Möllers, C.: Staat als Argument; Breuer, S.: Ordnungen der Ungleichheit - die deutsche Rechte im Widerstreit ihrer Ideen 1871-1945; Grebing, H.: Geschichte der sozialen Ideen ; Lichtblau, K.: Das Zeitalter der Entzweiung ; Kauffmann, C.: Strauss und Rawls ; Brunkhorst, H.: Einführung in die Geschichte politischer Ideen

Dagmar Ellerbrock: Körper-Moden - Körper-Grenzen

Schaufler, B.: Schöne Frauen - Starke Männer; Wischermann, C.: Körper mit Geschichte ; Hübler, A.: Das Konzept 'Körper' in den Sprach- und Kommunikationswissenschaften ; ZFS: Körper und Geschlecht; Fischer-Homberger, E.: Hunger - Herz - Schmerz - Geschlecht; Taylor, G.: Castration; Schulte, R.: Der Körper der Königin; Dülmen, R.: Erfindung des Menschen; Krüger-Fürhoff, I.: Der versehrte Körper; Porter, R.: Bodies Politic; Sarasin, P.: Reizbare Maschinen; Bublitz, H.: Der Gesellschaftskörper; Schmidt, G.: Anamorphotische Körper; Gerchow, J.: Ebenbilder; Stukenbrock, K.: "Der zerstückte Cörper" ; Benthien, C.: Körperteile; Schenda, R.: Gut bei Leibe; Lorenz, M.: Kriminelle Körper - gestörte Gemüter; Duden, B.: Geschichte des Ungeborenen; Bielefelder Graduiertenkolleg: Körper Macht Geschichte

André Kaiser: Föderalismus. Renaissance eines politischen Ordnungsprinzips?

Unter anderem werden folgende Titel besprochen:
McKay, D.: Federalism and European Union ; Arnim, H.: Föderalismus; Lehmbruch, G.: Parteienwettbewerb im Bundesstaat; Painter, M.: Collaborative Federalism; Wachendorfer-Schmidt, U.: Federalism and Political Performance; Männle, U.: Föderalismus zwischen Konsens und Konkurrenz; Watts, R.: Comparing Federal Systems; Braun, D.: Public Policy and Federalism; Benz, A.: Föderalismus; Irving, H.: The Centenary Companion to Australian Federation; Esterbauer, F.: Demokratische Leistungsfähigkeit des Föderalismus; Meier-Walser, R.: Krise und Reform des Föderalismus; Kropp, S.: Regieren in Koalitionen; Sturm, R.: Föderalismus in der Bundesrepublik Deutschland; Bogdandy, A.: Supranationaler Föderalismus als Wirklichkeit und Idee einer neuen Herrschaftsform

Franz Ansprenger: Viel Neues, wenig Schönes zu Israel/Palästina

Unter anderem werden folgende Titel besprochen:
Beck, M.: Friedensprozess im Nahen Osten; Krautkrämer, E.: Krieg ohne Ende?; Finkelstein, N.: Der Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern; Wasserstein, B.: Israel und Palästina; Wasserstein, B.: Der Kampf um die heilige Stadt; Rogan, E.: The War of Palestine; Weingardt, M.: Deutsche Israel- und Nahost-Politik; Wittstock, A.: Israel in Nahost- Deutschland in Europa

Einzelrezensionen

Goodins, R.: Reflective Democracy (Landwehr)

Schmitt, C.: Der Begriff des Poltischen (Boldt)

Thiele, U.: Advokative Volkssouveränität (Eberl)

Schuppert, G.: Gemeinwohl - Auf der Suche nach Substanz (Czerwick)

Deppe, R.: Rekonstitution und Marginalisierung; Kohl, H.: Arbeitsbeziehungen in Mittelosteuropa (Schroeder)

Grieser, V.: Flexible Integration in der EU (Boldt)

Ruge, U.: Die Erfindung des "Europa der Regionen" (Kemmerzell)

Onken, E.: Demokratisierung der Geschichte in Lettland (Hansen)

Schwarz, S.: Die Europäisierung der Umweltpolitik (Take)

Lehmann, H.: Koexistenz und Konflikt von Religionen im vereinten Europa (Jung)

Anderson, J.: Religious Liberty in Transitional Societies (Minkenberg)

Pfeiffer, T.: Die neue Rechte - eine Gefahr für die Demokratie? (Salzborn)

Schroeder, K.: Rechtsextremismus und Jugendgewalt in Deutschland (Pfahl-Traughber)

Werz, N.: Populismus (Neugebauer)

Weisbrod, B.: Die Politik der Öffentlichkeit - Die Öffentlichkeit der Politik (Metzler)

Hering, R.: Lebendige Sozialgeschichte (Weichlein)

Boukrif, G.: Geschlechtergeschichte des Politischen (Planert)

Reulecke, J.: Generationalität und Lebensgeschichte im 20. Jahrhundert; Schulz, A.: Generationswechsel und historischer Wandel (Depkat)

Sheffer, G.: Diaspora Politics (Brinkmann)

Krieger, M.: Geschichte Asiens (Osterhammel)

Wolfrum, E.: Krieg und Frieden in der Neuzeit (Bredow)

Rothschild, K.: Die Politischen Visionen großer Ökonomen (Mares)

Metzler, G.: Der deutsche Sozialstaat (Hachtmann)

Welzer, H.: Das kommunikative Gedächtnis (Patzel-Mattern)

Berger W.: Antisemitismus (Hoffmann)

Wittmann, W.: Helvetische Mythen (Dipper)

Kuhlemann, F.: Beruf und Religion im 19. Jahrhundert (Weipert)

Prass, R.: Ländliche Gesellschaften in Deutschland und Frankreich im 18. Jahrhundert (Aldenhoff-Hübinger)

Beck, W.: Westfälische Protestanten auf dem Weg in die Moderne (Sperber)

Saage, R.: Utopische Profile (Fabjancic)

Kühn, U.: Der Grundgedanke der Politik Bismarcks (Lappenküper)

Tober, H.: Deutscher Liberalismus und Sozialpolitik in der Ära des Wilhelminismus (Langewiesche)

Bruendel, S.: Volksgemeinschaft oder Volksstaat (Oberkrome)

Nachtigal, R.: Russland und seine österreichisch-ungarischen Kriegsgefangenen (1914-1918); Nachtigal, R.: Die Murmanbahn (Pöppinghege)

Kolb, E.: Gustav Stresemann (Scheidemann)

Pröve, R.: Pariser Platz 3 (Zimmermann)

Helmedach, A.: Das Verkehrssystem als Modernisierungsfaktor (Rutar)

Borscheid, P.: Das Tempo-Virus (Heuwinkel)

Siegfried, D.: Der Fliegerblick (Kehrt)

Eglau, H.: Fritz Thyssen - Hitlers Gönner und Geisel (Berghoff)

Zitation
Neue Politische Literatur 49 (2004), 1. in: H-Soz-Kult, 26.08.2004, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-1590>.
Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
26.08.2004
Beiträger
Klassifikation
Epoche(n)
Region(en)
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Land Publikation
Bestandsnachweise