Bios. Zeitschrift für Biographieforschung, Oral History und Lebensverlaufsanalysen 18 (2005), 1

Titel
Bios. Zeitschrift für Biographieforschung, Oral History und Lebensverlaufsanalysen 18 (2005), 1.


Hrsg. v.
Charlotte Heinritz (Hagen), Johannes Huinink (Bremen), Albrecht Lehmann (Hamburg), Lutz Niethammer (Jena) und Alexander von Plato (Hagen) in Verbindung mit Manuela du Bois-Reymond (Leiden), Gerhard Botz (Salzburg), Ulrich Herrmann (Tübingen), Erika M. Hoerning (Berlin), Utz Jeggle (Tübingen), Martin Kohli (Berlin), Maya Nadig (Bremen), Jürgen Zinnecker (Siegen).
Heft(e)
1
Erschienen
Leverkusen 2005: Leske + Budrich Verlag
Preis
Einzelheft 24,20 € Jahresabonnement 42 €
Herausgeber d. Zeitschrift
Bettina Dausien (Wien), Johannes Huinink (Bremen), Almut Leh (Hagen), Albrecht Lehmann (Hamburg), Lutz Niethammer (Jena) und Alexander v. Plato (Neuenkirchen) in Verbindung mit Manuela du Bois-Reymond (Leiden), Gerhard Botz (Wien), Ulrich Herrmann (Ulm), Erika M. Hoerning (Berlin), Martin Kohli (Berlin), Maya Nadig (Bremen)
Erscheinungsweise
erscheint zweimal jährlich im Umfang von ca. 160 Seiten
Kontakt
Redaktion: Charlotte Heinritz, Johannes Huinink, Almut Leh, Alexander von Plato Institut für Geschichte und Biographie Liebigstr. 11, 58511 Lüdenscheid

Simone Scherger und Martin Kohli
Eine Gesellschaft – zwei Vergangenheiten? Historische Ereignisse
und kollektives Gedächtnis in Ost- und Westdeutschland

Gerhard Botz
Nazi, Opportunist, „Bandenbekämpfer“, Kriegsopfer
Dokumentarische Evidenz und Erinnerungssplitter zu meinem Vater

Cordia Schlegelmilch
„Wurzen beginnt mit W, das ist schon immer so gewesen.“
Zusammenleben in einer sächsischen Kreisstadt vor und nach 1989, Teil 2
Empirische Ergebnisse einer ostdeutschen Gemeindestudie

Sabine Maschke
Das Klassentreffen – Anlass für Biografisierungen

Projekt- und Archivberichte

Gunther Graßhoff und Davina Höblich
Lehrer-Schüler-Beziehungen an Waldorfschulen:
Rekonstruktionen zum Verhältnis von Selbstverständnis der Lehrerschaft,
Lehrer-Schüler-Interaktion im Unterricht und individueller Schulkultur

Piotr Filipkowski
Polnische Häftlinge im KZ Mauthausen
Versuch einer Typisierung

Roland Gröschel
Bewegte und organisierte Jugend
Das Interviewarchiv „Jugend im 20. Jahrhundert“ des POSOPA e.V.

Stefanie Risse
Der europäische Autobiographie-Schreibezirkel

Literaturbesprechung

Helga Amesberger, Katrin Auer u. Brigitte Halbmayr:
Sexualisierte Gewalt. Weibliche Erfahrungen in NS-Konzentrationslager
(Albert Lichtblau)

Zitation
Bios. Zeitschrift für Biographieforschung, Oral History und Lebensverlaufsanalysen 18 (2005), 1. in: H-Soz-Kult, 03.11.2005, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-2362>.
Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
03.11.2005
Beiträger