Berliner Blätter Sonderheft 35 (2005)

Titel
Berliner Blätter Sonderheft 35 (2005).
Weitere Titelangaben
Sonderheft: Rolf Lindner (Hg.): Die Zivilisierung des Urbanen Nomaden. Henry Mayhew, die Armen von London und die Modernisierung der Lebensform


Hrsg. v.
Institut für Europäische Ethnologie der Humboldt-Universität zu Berlin und Gesellschaft für Ethnographie e.V. (GfE)
Heft(e)
35
Erschienen
Münster 2005: LIT Verlag
Umfang
120
Preis
9,90
Herausgeber d. Zeitschrift
Institut für Europäische Ethnologie der Humboldt-Universität zu Berlin und Gesellschaft für Ethnographie e.V. (GfE)
Erscheinungsweise
unregelmäßig, mindestens 2 Ausgaben pro Jahr
Kontakt
Kontaktadresse Redaktion: Geschäftsstelle der Gesellschaft für Ethnographie (GfE) am Institut füt Europäische Ethnologie z.Hd. Geschäftsführerin Beate Binder Mohrenstraße 41 10117 Berlin E-Mail: <beate.binder@rz.hu-berlin.de> Kontaktadresse Verlag: Panama Verlag Stargarder Str. 13 10437 Berlin E-Mail: <info@panama-verlag.de>

Mit eigenem Jargon, Ehrenkodex und habituellen Stil bildeten die Costermonger, Straßenhändler in Obst und Gemüse, eine städtische Subkultur im viktorianischen London. Vor allem aus Henry Mayhews monumentalem Werk „London Labour and the London Poor“ sind uns die „Costers“ heute vertraut.
Der vorliegende Band stellt Forscher und Erforschte in den Kontext der gesellschaftlichen und kulturellen Umbrüche der Zeit, der beschleunigten Urbanisierung, der Herausbildung neuer Institutionen und Organe, und nicht zuletzt der Formulierung eines zivilisierenden Programms, das der politischen Gefährdung durch Moralisierung der Armen beizukommen suchte. Die Autorinnen und Autoren widmen sich dem Wandel von Volkskultur und Wissenschaft, Stadt und Stil.

Moritz Ege und Rolf Lindner
Vorwort

Rolf Lindner
Henry Mayhew, Stadtethnograph

Thomas Bürk-Matsunami
The Great World of London oder: Mister Mayhew meets Monster Metropolis

Moritz Ege
Von Königin bis Katzendieb. Klassen und Rassen in Henry Mayhews Taxonomie von Arbeit und Armut in London

Nora Bauer, Antje Mißbach, Claudia Remmele, Nele Schlüter, Kathi Woitas
Vom Charakter der Details. Henry Mayhews Costermonger als Proto-Subkultur

Peter Eichhorn
Neue Regeln – Neue Rebellen. Die Londoner Costermonger zwischen Polizeiordnung und Chartismus

Katrin Bosshard, Thomas Goetz
Städtisches Vergnügen im Zeichen der Neuordnung. London und die Costermonger im Prozeß des Übergangs, 1830-1870

Zitation
Berliner Blätter Sonderheft 35 (2005). in: H-Soz-Kult, 28.10.2005, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-2371>.
Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
28.10.2005
Beiträger
Klassifikation
Region(en)
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Bestandsnachweise