Neue Politische Literatur 50 (2005), 1

Titel
Neue Politische Literatur 50 (2005), 1.


Hrsg. v.
Prof. Dr. Dr. h. c. Karl Frhr. von Aretin (Institut für Geschichte der Technischen Universität Darmstadt) Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Helmut Böhme (Institut für Geschichte der Technischen Universität Darmstadt) Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Karl Dietrich Bracher (Seminar für Politische Wissenschaft der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn) Prof. Dr. Christof Dipper (Institut für Geschichte der Technischen Universität Darmstadt) Prof. Dr. Michael Th. Greven (Institut für Politische Wissenschaft der Universität Hamburg) Prof. Dr. Jürgen Osterhammel (Institut für Politische Wissenschaft der Universität Konstanz) Prof. Dr. Lutz Raphael (Fachbereich III: Geschichte, Universität Trier) Prof. Dr. Emanuel Richter (Institut für Politische Wissenschaft der RWTH Aachen) Prof. Dr. Helmut Ridder (Fachbereich Rechtswissenschaft der Justus-Liebig-Universität Gießen) Prof. Dr. Dr. h. c. Wolfgang Schieder (Historisches Seminar der Universität zu Köln) Prof. Dr. Peter Steinbach (Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft der Freien Universität Berlin)
Heft(e)
1
Erschienen
Frankfurt am Main 2005: Peter Lang/Frankfurt am Main
Preis
€ 51.-
Herausgeber d. Zeitschrift
Hrsg. v. : Claudia Derichs, Christof Dipper, Jens Ivo Engels (geschäftsführend), Angelika Epple, Peter Niesen, Alexander Nützenadel, Jürgen Osterhammel, Lutz Raphael, Emanuel Richter, Wolfgang Schieder, Ute Schneider, Peter Steinbach, Dirk Jörke
Erscheinungsweise
3 Ausgaben pro Jahr
Kontakt
*Redaktion:* Dr. Volker Köhler, Janika Schiffel *Kontakt:* Neue Politische Literatur TU Darmstadt Institut für Geschichte Dolivostr. 15 64293 Darmstadt Telefon: +49 (0)6151/16-57330 Fax: +49 (0)6151/16-57464

Sehr geehrte Damen und Herren,

die „Neue Politische Literatur“ präsentiert sich in ihrem fünfzigsten Jahrgang in überarbeitetem Layout. Kleine Korrekturen, wie die Umstellung von End- auf Fußnoten sowie ein neues Schriftbild, steigern den Lesekomfort – bei gewohnt hoher inhaltlicher Qualität. Anbei dürfen wir Ihnen das gerade erschienene Heft 1/2005 zur Lektüre empfehlen. Auch ein Blick auf die neu gestaltete Homepage www.ifs.tu-darmstadt.de/npl lohnt sich!

Die Redaktion der NPL

Inhalt Heft 1/2005

Editorial 5

Essay

Jürgen Osterhammel: Baylys Moderne 7

Bayly, C.: The Birth of the Modern World, 1780-1914 (7)

Sammelbesprechungen

Manuel Fröhlich: Lesarten der Souveränität 19

Beaulac, S.: The Power of Language in the Making of International Law (23); Hennis, W.: Das Problem der Souveränität (24); Cox, M.: Empires, Systems and States (26); Cusimano L.: Beyond Sovereignty (27); Hensel, H.: Sovereignty and the global community (29); Broomhall, B.: International Justice and the International Criminal Court (31); Badie, B.: Souveränität und Verantwortung (32); Kreijen, G.: State, Sovereignty and International Governance (33); Ilgen, T.: Reconfigured Sovereignty (35); Mac C.: Questioning Sovereignty (36); Walker, N.: Sovereignty in Transition (36); Slaughter, A.: A New World Order (37); Rabkin, J.: The Case for Sovereignty (39)

Benjamin Ziemann: Die Soziologie der Gesellschaft. Selbstverständnis, Traditionen und Wirkungen einer Disziplin 43

Unter anderem werden folgende Titel besprochen:
Bude, H.: Die ironische Nation (43); Haller, M.: Soziologische Theorie im systematisch-kritischen Vergleich (44); Korte, H.: Einführung in die Geschichte der Soziologie (44); Maindok, H.: Einführung in die Soziologie (44); Pongs, A.: In welcher Gesellschaft leben wir eigentlich? (44); Claessens, D.: Konkrete Soziologie (45); Kaesler, D.: Klassiker der Soziologie (45); Honegger, C.: Frauen in der Soziologie (46); Fuchs-Heinritz, W.: Auguste Comte (47); Reppliner, R.: Auguste Comte und die Entstehung der Soziologie aus dem Geist der Krise (47); Nassehi, A.: Differenzierungsfolgen (48); Schwentker, W.: Max Weber in Japan (49); Kalberg, S.: Einführung in Max Webers historisch-komparative Soziologie (51); Tenbruck, F.: Das Werk Max Webers (51); Blomert, R.: Intellektuelle im Aufbruch (52); Häußling, R.: Nietzsche und die Soziologie (52); Kaesler, D.: Soziologie als Berufung (52); Bolte, K.: Soziologie als Beruf (55); Bertram, H.: Soziologie und Soziologen im Übergang (56); Albrecht, C.: Die intellektuelle Gründung der Bundesrepublik (60); Meyer, T.: Die Soziologie Theodor Geigers (60); Demirovic, A.: Der nonkonformistische Intellektuelle (61); König, R.: Zur Konstitution moderner Gesellschaften (62); Krech, V.: Religionssoziologie (63); Spaemann, R.: Der Ursprung der Soziologie aus dem Geist der Restauration (63)

Gabriele B. Clemens: Neuere Forschungen zum liberalen Italien: politische Kultur, Emigration und der Erste Weltkrieg (Teil I) 69

Unter anderem werden folgende Titel besprochen:
Colombo, P.: Storia costituzionale della monarchia italiana (70); Mola, A.: Storia della monarchia in Italia (70); Adorni, D.: Francesco Crispi (72); Malfitano, A.: Il deputato della 'Vandea rossa' (74); Missaggia, M.: Stefano Jacini e la classe politica liberale (74); Bacchini, F.: Un laico dell'Ottocento (75); Punzo, M.: Filippo Turati e i corrispondenti italiani (76); Ridolfi, M.: Nel segno del voto (77); Saija, M.: I prefetti italiani nella crisi dello stato liberale (77); Violante, L.: Storia d'Italia, Annali 17 (77); Pignotti, M.: Notabili candidati elezioni (78); Ciampani, A.: Cattolici e liberali durante la trasformazione dei partiti (80); Ancarani, G.: La cooperazione cattolica nel Varesotto (81); Scavino, M.: Con la penna e con la lima (81); Tedesco, L.: L'alternativa liberista in Italia (81); Roccucci, A.: Roma capitale del nazionalismo (1908-1923) (82); Carli, M.: Nazione e rivoluzione. Il "socialismo nazionale" in Italia (83)

Einzelrezensionen

Schneider, U.: Michel Foucault (Unterthurner) 85
Aden, H.: Herrschaftstheorien und Herrschaftsphänomene (Schenck) 86
Walther, M.: Religion und Politik (Minkenberg) 87
Jessen, R.: Zivilgesellschaft als Geschichte (Bauer) 89
Dinçkal, N.: Istanbul und das Wasser (Brill) 91
Hopp, V.: Wasser Krise? (Brill) 91
Kriener, F.: Wasserversorgung in Ballungsräumen (Brill) 91
Villiers, M.: Wasser - die weltweite Krise um das blaue Gold (Brill) 91
Ruge, R.: Die Gewährleistungsverantwortung des Staates und der Regulatory State (Hildebrand) 93
Lekan, T.: Imagining the Nation in Nature (Uekötter) 94
Schmoll, F.: Erinnerung an die Natur (Uekötter) 94
Bade, K.: Sozialhistorische Migrationsforschung (Messerschmidt) 96
Annan, K.: Die Vereinten Nationen im 21. Jahrhundert (Brühl) 97
Conze, V.: Richard Coudenhove-Kalergi (Wyrwa) 98
Ziegerhofer-Prettenthaler, A.: Botschafter Europas (Wyrwa) 98
Langner, K.: Verstärkte Zusammenarbeit in der Europäischen Union (Boldt) 100
Buschmann, N.: Der Krieg in den Gründungsmythen europäischer Nationen und der USA (Bredow) 101
Manig, B.: Die Politik der Ehre (Bredow) 103
Herbst, L.: Komplexität und Chaos (Jordan) 105
Große Kracht, K.: Die zankende Zunft (Eckel) 106
Lehmann, H.: Nationalsozialismus in den Kulturwissenschaften (Oberkrome) 108
Grüttner, M.: Biographisches Lexikon zur nationalsozialistischen Wissenschaftspolitik (Pöppinghege) 110
Mathieu-Rosay, J.: Die Päpste im 20. Jahrhundert (Greschat) 110
Schildt, A.: Deutsche Geschichte im 20. Jahrhundert (Jordan) 111
Reichel, P.: Erfundene Erinnerung (Saunders) 112
Köcher, T.: „Aus der Vergangenheit lernen - für die Zukunft arbeiten!“? (Frese) 115
Labisch, A.: Historizität (Woelk) 117
Zürcher, U.: Monster oder Laune der Natur (Sammet) 118
Rüegg, W.: A History of the University in Europe. Vol. 3 (Lingelbach) 121
Lingelbach, G.: Klio macht Karriere (Oberkrome) 123
Schubert, K.: Nation und Modernität als Mythen (Hüser) 124
Schütz, O.: Begegnung von Kirche und Welt (Jordan) 126
Dijk, L.: Die Geschichte Afrikas (Ansprenger) 127
Marx, C.: Geschichte Afrikas (Ansprenger) 127
Vocelka, K.: Österreichische Geschichte (Kos) 130
Binder, D.: Essay über Österreich (Reiterer) 131
Fahrmeir, A.: Ehrbare Spekulanten (Mares) 132
Weber, F.: Benjamin Constant und der liberale Verfassungsstaat (Thiele) 134
Quidde, T.: Friedensnobelpreisträger Ludwig Quidde (Rotte) 136
Barkai, A.: Oscar Wassermann und die Deutsche Bank (Wixforth) 139
Kersten, J.: Georg Jellinek und die klassische Staatslehre (Boldt) 141
Paulson, S.: Georg Jellinek (Boldt) 141
Schmidt, R.: Otto von Bismarck (1815-1898) (Afflerbach) 142
Müller, C.: Verbrechensbekämpfung im Anstaltsstaat (Möhler) 143
Mayer, K.: Mythos und Monument (Clemens) 146
Eley, G.: Wilhelminism and Its Legacies (Kohlrausch) 147
Neff, B.: "Wir wollen keine Paradetruppe, wir wollen eine Kriegstruppe... " (Barth) 148
Beilecke, F.: Französische Intellektuelle und die Dritte Republik (Hüser) 149
Bierling, S.: Geschichte der amerikanischen Außenpolitik (Frey) 151
Nowak, K.: Spanien zwischen Diktatur und Republik (Bernecker) 153
Scheck, R.: Mothers of the Nation (Heinsohn) 155
Baberowski, J.: Der Rote Terror (Ennker) 156
Shurawljow, S.: Ich bitte um Arbeit in der Sowjetunion (Baberowski) 158
Tossdorff, R.: Profintern (Frese) 159
Schäfer, C.: André François-Poncet als Botschafter in Berlin (Lappenküper) 161
Baumann, A.: München arisiert (Leugers) 162
Selig, W.: "Arisierung" in München (Leugers) 162
Frewer, A.: Medizin und Zwangsarbeit im Nationalsozialismus (Kaminsky) 164
Ellerbrock, D.: "Healing Democracy" (Niehuss) 165
Kreutzer, S.: Vom "Liebesdienst" zum modernen Frauenberuf (Uhlmann) 166
Dülffer, J.: Europa im Ost-West-Konflikt 1945-1991 (Metzler) 167
Hilger, S.: "Amerikanisierung" deutscher Untenehmen (Hütter) 168
Fühner, H.: Nachspiel (Kunze) 170
Cahn, J.: La République fédérale d'Allemagne dans la guerre d'Algérie (Lappenküper) 171
Alisch, S.: "Die Insel sollte sich das Meer nicht zum Feind machen!" (Hoffmann) 172
Grütz, R.: Katholizismus in der DDR-Gesellschaft 1960-1990 (Greschat) 173
Münger, C.: Kennedy, die Berliner Mauer und die Kubakrise (Metzler) 174
Daum, A.: America, the Vietnam War, and the World (Frey) 175
Dimitrakopoulos, D.: Greece in the European Union (Terizakis) 177
Pastoors, S.: Anpassung um jeden Preis? (Kunze) 178

Zitation
Neue Politische Literatur 50 (2005), 1. in: H-Soz-Kult, 13.01.2006, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-2507>.
Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
13.01.2006
Beiträger
Klassifikation
Region(en)
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
,
Bestandsnachweise